11. Dezember 2022    ab 14:00Uhr

Mühlen Cup der Nationen Kicker-Turnier

Tischkicker Koeln 1 Artikel – ©Unsplash
Datum/Uhrzeit

11. Dezember 2022
ab 14:00Uhr

Location

Malzmühle An d. Malzmühle, 50676 Köln
» Google Maps

Links

Nachdem sich die Malzmühle bereits im September dazu entschlossen hat, die Fußball-WM in Katar aufgrund der Menschenrechtsverletzungen in ihren Brauhäusern nicht zu zeigen, wird von der Brauerei am Heumarkt nun ein weiteres Zeichen gesetzt:  die Malzmühle richtet am 11. Dezember mit dem Kickersport Masters Köln e.V. eine alternative Kicker-WM, gepaart mit interessanten Talks zum Thema Menschenrechte und einer After-Turnier-Party, aus.

Muehlenkoelsch Turnier Boykott[150225] – ©Malzmühle
© Malzmühle

Fußball Ja. Ausbeutung Nein.

Der Mühlen Cup der Nationen rückt am 11. Dezember 2022 ab 14 Uhr das Thema Menschenrechte, passend zum Tag der Menschenrechte am 10. Dezember, in den Fokus. So tritt die Jugend- und Hochschulgruppe von Amnesty International nicht nur selbst beim Turnier im ANNO 1858 an, sondern informiert auch über die aktuelle Lage in Katar und stellt ihre Kampagne „WM Katar 2022 – Fußball Ja. Ausbeutung Nein.“ vor.
Zahlreiche prominente Teilnehmer*innen stehen bereit, um sich mit den Gästen der Malzmühle im Turnier zu messen. Teilnehmen werden unter anderem Kickerteams von der Brassband Knallblech, Fußballer Marcel Risse oder die Kölner Girl-Band Veedelperlen. Das Geschehen am Kickertisch wird von Sport-Kommentator Robby Hunke, der sich für einen Boykott der Fußball-Weltmeisterschaft entschieden hat, auf Kölns größter LED-Leinwand live kommentiert.

Tischkicker Koeln 2 Artikel – ©Unsplash
© Unsplash