24. September 2022    ab 14:00Uhr

Tag des offenen Weins! Vielfalt Deutscher Weine entdecken

Zan Wruefkptlqs Unsplash – ©Unsplash
Datum/Uhrzeit

24. September 2022
ab 14:00Uhr

Eintritt

Ab 5€

Links

Guter Wein geht einfach immer. Seht ihr genau so? Dann passt jetzt auf: Am 24. September könnt ihr in der Stadt die Vielfalt deutscher Weine entdecken. Findet euren neuen Lieblingswein aus einer der 13 deutschen Weinregionen!

Dwi Tdow Einzelmotiv 1 Bildrecht Deutsches Weininstitut – ©Deutsches Weininstitut
© Deutsches Weininstitut

Ein vinophiler Spaziergang durch Köln

In insgesamt zehn Städten findet zum elften Mal der Tag des offenen Weins statt und natürlich wird auch Halt in der schönsten Stadt der Welt gemacht! Bei insgesamt neun teilnehmenden Weinhändler:innen könnt ihr also die Vielfalt deutscher Qualitätsweine probieren und testen. Das Besondere? Neben toller Weinverkostungen erlebt ihr eine Tour durch die Stadt von Vinothek zu Weinbar! So entdeckt ihr neben der deutschen Weinwelt vielleicht auch neue Ecken und Weingeschäfte in der eigenen Stadt. Erfahrt hier, welche Weinentdeckungen auf euch warten.

Wein Tour Koeln 1 Artikel – ©Unsplash
Wer hat Lust auf beste Weine?
© Unsplash

Das sind die Teilnehmer Wer ist dabei?

Bar Rix – Friesenwall 58: Innovative Winzer*innen und Neuinterpretationen klassischer Rebsorten

Be Unique – Peggy Voigt – Trierer Straße 21: Ein einfacher Weißburgunder ist der perfekte Vorbote für einen traumhaften Sonnenmorgen – Weingut Lindenhof

Café Fleur – Lindenstraße 10: VAN LAACK COLOGNE @Café Fleur – Besondere Momente mit VAN LAACK SEKT

Der klitzekleine Weinladen – Ursulaplatz 2: Schaumweine aus dem Markgräfler Land (Baden)

Der Weinladen Alteburger Straße – Alteburger Straße 14: 3 x Wasem Doppelstück

Imi Winery – Körnerstraße 20: 3 Weine aus eigener Erzeugung

MODANESE WOOD & WINE – Sankt-Apern-Straße 66/68: Verkosten Sie Weine vom Weingut Vereinigte Hospitien!

Weinhaus Linke – Maastrichter Straße 21: Der Riesling – Rheingau, Mosel und Pfalz im Vergleich

Weinkontor Lindenthal – Geibelstraße 33: Deutsches Sektwunder 3.0

Let’s go on Tour!

Was ziemlich cool ist: Eine feste Route gibt es nicht, ihr könnt also komplett selber entscheiden, wo ihr starten und enden wollt – quasi einmal bunt durch Köln. Keine Sorge, die Weinhändler:innen liegen unweit voneinander entfernt, ihr könnt also bequem alles zu Fuß erreichen!

Dwi Tdow Einzelmotiv 4 Bildrecht Deutsches Weininstitut – ©Deutsches Weininstitut
Mögt ihr lieber Weiß- oder Rotwein?
© Deutsches Weininstitut

Vier Stunden voller Genuss

Los geht’s am 24. September um 14 Uhr. Dann könnt ihr vier Stunden lang von Weinhandlung zu Weinbar verkosten.  Schöner kann ein Samstag doch nicht ausgenutzt werden, oder? Pro Verkostungsort zahlt ihr fünf Euro und dürft dafür drei Weine probieren. Klingt nach einem fairen Deal! Also auf geht’s! Streicht euch den Termin weinrot im Kalender an, sagt Familie und Freunden Bescheid und trefft euch bei der Weinhandlung um die Ecke.

Tag des offenen Weins Seid dabei!

Worauf wartet ihr noch, so einen Spaziergang durch Köln und dazu noch mit jeder Menge leckerem Wein könnt ihr euch doch nicht entgehen lassen. Ihr wollt ergänzend noch mehr über die WeinEntdecker-Wochen im September erfahren? Dann klickt einfach hier für weitere  Infos.

Der Tag des offenen Weins wird vom Deutschen Weininstitut (DWI) veranstaltet.

Für 5 Euro und 3 deutsche Weine verkosten.

Am 24. September  von 14 bis 18 Uhr.

Bei insgesamt neun Weinhändler:innen könnt ihr also die Vielfalt deutscher Qualitätsweine probieren und testen.

Ghjk – ©Deutsches Weininstitut
© Deutsches Weininstitut