Auf die Zweisamkeit

Auf die ZweisamkeitMit Werner Wermut auf Erkundungstour durch Kölns Gastrowelt

Der letzte gemütliche Abend zu zweit ist schon eine Weile her? Kein Wunder. Wenn man ehrlich gesteht sind solche netten, ruhigen Abende ja auch eher spärlich gesät. Höchste Zeit also, mal wieder ein bisschen Quality Time mit dem Liebsten oder der Liebsten einzuplanen. Unser Date für diese Top-List ist „Werner Wermut“.

Werner stellt sich vor!

Die Italiener lieben ihn, Franzosen auch, und die Spanier erst recht. Wermut.

Werner Wermut - Deutscher Premium Wermut aus der Südpfalz. Werner Wermut ist das Produkt aus einem hochwertigen reinsortigen Wein aus der Weinmanufaktur Ellermann-Spiegel, der mit Wermutkraut, einer Vielzahl von erlesenen Kräutern und Gewürzen, sowie feinsten Früchten aromatisiert wird.
Er ist Aperitif, Longdrink, Digestif nach dem Essen, und sogar Begleiter zu Desserts. Ein wahrer Allrounder, der jetzt weltweit seine Renaissance feiert.

Werner wermut geheimtipp tipp tipps koeln essen trinken gastro fine dinning sterne küche la fonda rosebud engelbät schelds im oellig gasthaus scherz harrys new york bar cocktails aperitif digestiv

Immer ein guter Start in den Abend! © Werner Wermut

Gemeinsam durch die Gastrowelt von Köln

Gemeinsam mit dem fruchtig-frischen Aperitif aus der Pfalz haben wir uns auf einen Streifzug durch die Kölner Bar- und Gastroszene begeben und die besten Locations für ein bisschen entspannte Zweisamkeit recherchiert.
Natürlich funktionieren die köstlichen Wermut-Drinks nicht nur als Aperitif sonder auch perfekt als Digestif oder als Begleitung zum Essen und sogar zum Dessert!
Der Hinweis für alle Singles unter euch: Funktioniert natürlich genauso gut mit der besten Freundin oder dem Kumpel, den man ewig nicht gesehen hat. Hauptsache mal wieder in Ruhe quatschen und die Welt für einen Abend lang einfach Welt sein lassen.

La Fonda

Werner wermut geheimtipp tipp tipps koeln essen trinken gastro fine dinning sterne küche la fonda rosebud engelbät schelds im oellig gasthaus scherz harrys new york bar cocktails aperitif digestiv

© La Fonda

Das gemütliche Restaurant am Gereonskloster ist nicht nur optisch ein echtes Highlight. Die saisonale Karte bietet den Gästen eine handverlesene Auswahl unaufgeregter klassischer Gerichte mit modernen und internationalen Einflüssen. Auch Vegetarier und Veganer werden fündig. Die privaten Sitzecken mit ihren weichen Polsterbänken sind der ideale Rückzugsort für einen entspannten Abend zu zweit. Im Sommer lädt die hübsche Terrasse im Schatten der Platanen zum Verweilen ein. Kaum irgendwo in der Kölner Innenstadt kann man so ruhig und zurückgezogen dinieren, wie im bezaubernden Gereonshof, den man über einen kleinen Gehweg an der Christophstraße erreicht. Leckeres Essen, gute Drinks, tolle Atmosphäre - worauf wartet ihr?

Restaurant Sonder

Werner wermut geheimtipp tipp tipps koeln essen trinken gastro fine dinning sterne küche la fonda rosebud engelbät schelds im oellig gasthaus scherz harrys new york bar cocktails aperitif digestiv

© Restaurant Sonder

Das Sonder am Rathenauplatz ist nicht unbedingt eine klassisches Date Location. Hier gibt es kein schummriges Licht, keine ruhigen Sitzecken, keine Samtvorhänge und keine dezente Geigenmusik. Das Restaurant ist modern, hell, in der Regel gut besucht und laut der eigenen Website stolz darauf, dass es auch mal lauter werden kann. Lebensfreude, Spontanität und Kreativität werden großgeschrieben. Eine feste kulinarische Ausrichtung gibt es nicht. Das Menü ist ein bunter Mix aus Lokalität, Tradition und einer großen Portion Experimentierfreude. Gekocht wird, was dem Team schmeckt - ohne Convenience Produkte und nach Möglichkeit regional und bio. Im hübsch begrünten Außenbereich mit den weiß getünchten Mäuerchen schmeckt der Martini Cocktail an lauen Sommerabenden gleich doppelt so gut und ein bisschen wie im letzten Italien Urlaub.

Harry’s New York Bar

Werner wermut geheimtipp tipp tipps koeln essen trinken gastro fine dinning sterne küche la fonda rosebud engelbät schelds im oellig gasthaus scherz harrys new york bar cocktails aperitif digestiv

© Harrys New York Bar

In Harry’s New York Bar im Dorint Hotel am Heumarkt treffen Wochenendurlauber und Köln Touristen auf einheimische Cocktailliebhaber. An der 16 Meter langen stimmungsvoll beleuchteten Bar gibt es professionell gemixte Drinks aller Couleur. Die Auswahl an hochwertigen Spirituosen, Longdrink- und Cocktailkreationen ist so groß, dass man für die Lektüre der Getränkekarte plus Entscheidungsfindung ruhig ein bisschen Zeit einplanen sollte. Damit niemand auf leeren Magen trinken muss, hält das Menü selbstverständlich auch ein paar kulinarische Klassiker wie Burger und Steaks parat. Harry’s New York Bar im Dorint Hotel ist eine Bar alter Schule - tiefenentspannte Atmosphäre, kein unnötiges Chi Chi. Der Fokus liegt auf gutem Service und hervorragenden Drinks. Perfekt für einen entspannten Abend zu zweit.

Rosebud

Werner wermut geheimtipp tipp tipps koeln essen trinken gastro fine dinning sterne küche la fonda rosebud engelbät schelds im oellig gasthaus scherz harrys new york bar cocktails aperitif digestiv

© Rosebud

Kaum eine Kölner Bar schreit so sehr „perfekte Date Location“ wie das Rosebud in der Heinsbergstraße. Schummriges Kerzenlicht, leise Jazz Musik, gediegenes Holzinterieur und jede Menge Charme. Kölns älteste Cocktailbar könnte problemlos als Kulisse für jede Hollywood Rom Com herhalten. Seit 1991 dreht sich hier alles um den perfekten Drink. Die Jungs und Mädels hinter der Bar wissen, was sie tun und kreieren jeden einzelnen Cocktail mit viel Liebe zum Detail. Die Zutaten sind hochwertig und handverlesen. An der Wand prangt in leuchtenden Neon Lettern der Spruch „So jung kommen wir nicht mehr zusammen“. Richtig! Grund genug mal wieder einen zu heben. Und weil das Leben bekanntermaßen zu kurz ist für schlechte Drinks, kann man die Zülpicher Straße mit ihren Happy Hour Dumpingpreisen getrost den Wochenendtouristen überlassen und stattdessen im Rosebud einkehren. Glaubt uns, es lohnt sich!

Gasthaus Scherz

Werner wermut geheimtipp tipp tipps koeln essen trinken gastro fine dinning sterne küche la fonda rosebud engelbät schelds im oellig gasthaus scherz harrys new york bar cocktails aperitif digestiv

© Gasthaus Scherz

Im gemütlichen Gasthaus Scherz auf der Luxemburger Straße kommen Fans der österreichischen Küche voll auf ihre Kosten. Beim gebürtigen Vorarlberger Michael Scherz treffen traditionelle Gerichte auf moderne Einflüsse und Zubereitungsarten wie das Sous-Vide-Gar-Verfahren. Im Fokus stehen außergewöhnliche Gewürze, trocken gereiftes Fleisch und Gemüsesorten „aus alter Zeit“. Auf der Abendkarte finden sich Klassiker und Highlights wie das berühmte Wiener Kalbsschnitzel mit Kartoffel- Gurkensalat oder Tafelspitz mit Spinatsauce, Wurzelgemüse Petersiel Erdäpfeln und Apfelkren. An der 14 Meter langen Theke gibt es außerdem hervorragende Bar-Klassiker und diverse Eigenkreationen. Nach einem Blick auf die üppige Weinkarte bleiben garantiert keine Wünsche offen.

Engelbät

Werner wermut geheimtipp tipp tipps koeln essen trinken gastro fine dinning sterne küche la fonda rosebud engelbät schelds im oellig gasthaus scherz harrys new york bar cocktails aperitif digestiv

© Engelbät

Crêperie und Kneipe? Warum nicht. Dass dieses Konzept aufgeht, beweist das Engelbät im Kwartier Latäng seit fast 30 Jahren. Das 1990 eröffnete Kultlokal auf der Engelbertstraße überzeugt seine Gäste durch gefühlt tausend und eine Crêpe Variation. Egal ob vegetarisch, vegan, süß, herzhaft, ausgefallen oder klassisch - das Engelbät befördert Fans der französischen Pfannkuchen Spezialität ohne Umwege in den siebten Crêpe Himmel. Ergänzt wird das Menü durch verschiedene Frühstücksoptionen und hausgemachte Salate. Ähnlich umfangreich wie die Speisekarte ist die Getränkeauswahl. Hier gibt’s garantiert zu jedem Crêpe den passenden Drink. Im Sommer bietet sich die gemütliche Terrasse für den ein oder anderen entspannten Aperitif an. Oh Crêpe!

Schelds em Oellig

Werner wermut geheimtipp tipp tipps koeln essen trinken gastro fine dinning sterne küche la fonda rosebud engelbät schelds im oellig gasthaus scherz harrys new york bar cocktails aperitif digestiv

© Schelds em Oellig

Eine weitere Adresse für Freunde der gutbürgerlichen Küche findet sich auf der Neusser Straße im schönen Agnesviertel. Im Schelds em Oellig servieren Küchenchef Alexander Scheld und sein Team gehobene Gastronomie ohne Schnickschnack und zu fairen Preisen. Gäste dürfen sich auf Klassiker der deutschen Küche freuen - neu und „crossover“ interpretiert. Die festen Bestandteile der überschaubaren Karte werden durch monatliche, saisonale Menüs ergänzt. Das bodenständige, rustikale Interieur von Bar und Gastraum ist eine Hommage an die über 100-jährige Geschichte des Traditionshauses. Im Sommer besticht die gemütliche Terrasse durch einen direkten Blick auf die Agneskirche. Freundlicher Service und eine tolle Getränkeauswahl runden das Bild ab.

Das beste zum Schluss

Da die Wermut-Drinks viel zu köstlich sind, um sie nur bei besonderen Anlässen zu genießen, haben wir für euch als kleines Highlight zum Abschluss noch einmal unseren ganz persönlichen Werner Wermut Favoriten-Drink für euch.
Der Werner Spritz ist der perfekte Sommerdrink und definitiv immer die richtige Wahl für den Start in einen gelungenen Abend. Als Aperitif macht er absolut Lust auf mehr und ist somit als Starter für den Abend genau die richtige Wahl. Falls ihr nichtganz so "spritzig" Typ seid und einen anderen Drink bevorzugt, schaut doch mal hier, da findet ihr sicher den richtigen Drink auch für euch!

Werner wermut geheimtipp tipp tipps koeln essen trinken gastro fine dinning sterne küche la fonda rosebud engelbät schelds im oellig gasthaus scherz harrys new york bar cocktails aperitif digestiv

Der perfekte Sommer-Drink! © Werner Wermut

Dieser Artikel ist in Kooperation mit Werner Wermut entstanden!

Celina

Celina ist im Agnesviertel zu Hause. Ihr Herz schlägt für guten Kaffee, Plattenläden und Trödelmärkte. Am Wochenende findet man die gebürtige Hamburgerin meist auf Konzerten oder in einer der zahlreichen Kneipen ihrer Wahlheimat.