Bye Bye, Winterblues

Bye Bye, WinterbluesTipps gegen schlechte Laune im Januar

Obwohl die Tage wieder länger werden, ist es abends, wenn ihr aus dem Büro kommt, schon längst dunkel. Nassfeuchter Schneeregen, eisiger Dauerwind - das neue Jahr fühlt sich nicht wie ein glorreicher Neuanfang an. Wir verstehen euch. Deshalb haben wir uns ein paar Tipps überlegt, die den Januar-Blues wieder vertreiben können.

Glück kann man nicht kaufen, aber Kaffee schon!

Winter Cafe gemütlich köln tipps tipp schlechtes wetter blues geheimtipp restaurant essen und trinken indoor bei regen

© Heimisch

Nirgends ist der Winter so schön wie in einem gemütlichen Café. Vor allem mit einem guten Buch oder einem Notizbuch in der Tasche und der Lieblingsmusik im Ohr. Uns fällt es schwer, für diesen Anlass ein wohnlicheres Café als das Heimisch in Deutz vorzustellen. Die Inhaberin des Heimisch sagt selbst: „Ich möchte meinen Gästen und meinem Team ein zweites Zuhause bieten, in dem sie sich wohlfühlen!“ Und genau das tut man auch im Heimisch. Egal ob gemütlich auf dem Sofa oder am Esstisch, der Laden schafft eine Atmosphäre zum wohlfühlen und entspannen.
Dazu kommt, dass die Zutaten alle aus biologischen, nachhaltigen und weitestgehend regionalen Betrieben bezogen werden. Auch bei den Kaffeebohnen, die das Heimisch von „Van Dyck“ bezieht, liegt der Fokus auf fairer Produktion. All das schlägt sich natürlich auch im Geschmack wieder und ist ein Grund mehr auch mal einen Ausflug auf die andere Rheinseite zu machen.

In eine andere Welt abtauchen

Winter Cafe gemütlich köln tipps tipp schlechtes wetter blues geheimtipp restaurant essen und trinken indoor bei regen

© Siebter Himmel

Wenn einem die eigene Welt zu viel wird und nur noch graue Wolken am Himmel stehen, hilft es manchmal, für eine Weile in eine andere Welt abzutauchen, in der das Leben noch rosarot und okay ist – oder wenigstens nicht ganz so trist. Bei Siebter Himmel im Belgischen Viertel gibt es neben neuen Lieblingsbücherauch jede Menge feine Design-Lieblingsstücke zu entdecken. So könnt ihr zu Hause, gut eingekuschelt in Schals und Decken, dem tristen Alltag entfliehen. Die perfekte Strategie, den Winterblues einfach zu vergessen!

An orange a day keeps the doctor away

Winter Cafe gemütlich köln tipps tipp schlechtes wetter blues geheimtipp restaurant essen und trinken indoor bei regen

Bei dem nasskalten Wetter ist es besonders wichtig, sich gesund und ausgewogen zu ernähren. Wie sagt man doch so schön: “an apple a day keeps the doctor away”! Jetzt im Winter schmecken Orangen, Mandarinen und Grapefruits besonders gut. Auch Walnüsse sind super, da steckt nämlich Serotonin drin und das macht glücklich. Obst und Gemüse mundet frisch und regional am aller besten, deswegen macht ihr eure Besorgungen am besten in der Markthalle im Belgischen Viertel. Dort bekommt ihr neben Obst und Gemüse auch bestes Fleisch bei Lappen und Prengel, sowie köstliches Backhandwerck bei Meister-Bäckerei Bergheim oder tolles unverpacktes beim Veedelskrämer u.v.m..

Süße Sünden gegen schlechte Laune

Winter Cafe gemütlich köln tipps tipp schlechtes wetter blues geheimtipp restaurant essen und trinken indoor bei regen

Zwischen dem ganzen gesunden Obst ist es durchaus mal okay, etwas für die Seele zu tun und die süßesten Vorteile der kalten Monate gründlich auszukosten. Bei gesund&süß habt ihr nicht nur ordentlich Zeit zum Naschen, sondern könnt das auch fast sündenfrei tun! Die zwei herzlichen Geschäftspartnerinnen Nadine und Ira von gesund&süß haben nun mit viel Herzblut das erste Café Kölns eröffnet, das es schafft laktosefreie, glutenfreie, als auch zuckerfreie Backwaren zu schaffen, die auch noch extrem lecker schmecken – süß eben!

Die Kölner Museen-Landschaft

Winter Cafe gemütlich köln tipps tipp schlechtes wetter blues geheimtipp restaurant essen und trinken indoor bei regen

© Facebook | Museum Ludwig

Ja, der Museumsbesuch ist ein Klassiker bei schlechtem Wetter und das wissen wir! Trotzdem müssen Museen nicht langweilig, öde und lahm sein, ganz im Gegenteil. Ihr interessiert euch eigentlich so gar nicht für Gemälde, Skulpturen und Installationen, sondern liebt es sportlich. Da ist ein Besuch im Olympia Museum Pflicht! In der Dauerausstellung wird euch die Geschichte des Sports in den vergangenen 3000 Jahren näher gebracht aber auch ganz moderne Sportarten oder die größten Sportler aller Zeiten gezeigt. Wechselnde Sonderausstellungen ergänzen das Angebot.
Ihr würdet eure Zeit lieber mit Schokolade auf der Couch verbringen oder habt Kiddies im Schlepptau? Das Schokoladenmuseum ruft schon nach euch! Wissensvermittlung zum Thema Schokolade ist hier nicht das Einzige, ja ihr lernt die Geschichte des Kakaos und alles über Schokoladenproduktion. Aber es gibt auch lustige und kultige Werbung aus den letzten Jahrzehnten zu sehen und, natürlich den bekannten Schokobrunnen! Flüssige, köstliche Lindt-Schokolade versüßt mit Sicherheit jeden Museumsbesuch und ist ein absolut würdiger Ersatz für die verpassten Stunden auf der Couch. Auch toll für Kinder aber auch absolut faszinierend für technikbegeisterte Erwachsene oder abenteuerlustige Technik-Nieten, ist das Odysseum. Zurecht heißt es „das Abenteuermuseum“, ihr könnt z.B. einen Flugsimulator oder Astronautentrainer kennenlernen, und dabei werden euch Naturwissenschaften und Technik spielerisch näher gebracht und nicht langweilig erklärt. Zu guter Letzt, auch das Museum Ludwig, auch wenn es nicht mit Leckereien oder Abenteuern lockt, ist definitiv einen Besuch wert. Es ist der Superlativ in der Kölner Museenlandschaft und beeindruckt mit bedeutenden Fotografie-Ausstellungen, einer der großartigen deutschen Expressionismus Sammlungen, der umfangreichsten Pop-Art Sammlung ganz Europas und der drittgrößten Sammlung weltweit des absoluten Meisters - Pablo Picasso.

PhilharmonieLunch

Winter Cafe gemütlich köln tipps tipp schlechtes wetter blues geheimtipp restaurant essen und trinken indoor bei regen

© Philharmonie Köln

Wenn ihr glaubt, beim PhilharmonieLunch könnt ihr euren Hunger stillen, dann irrt ihr. Ganz im Gegenteil: Diese Appetithäppchen machen Lust auf mehr!
An vielen Donnerstagen im Jahr öffnet die Kölner Philharmonie um 12.30 ihre Türen und serviert Euch eine halbe Stunde kostenlosen Musikgenuss, bei dem ihr kurz abschalten und Kraft schöpfen könnt für den Rest des Tages.

Ein Schluck Sommer

Winter Cafe gemütlich köln tipps tipp schlechtes wetter blues geheimtipp restaurant essen und trinken indoor bei regen

Ein Tröpfchen gegen den Winterblues hat noch niemandem geschadet. Mit den besten Freunden im Gepäck und einem fruchtigen Cocktail in der Hand lässt es sich ganz vorzüglich in Erinnerungen an den letzten Sommer schwelgen und die Schlecht-Wetter-Müdigkeit vergessen.
Während auf der Zülpicher Straße meist die Happy-Hour Trinkkultur herrscht, findet man unweit - am Rathenauerplatz - eine echte Perle unter den Cocktail-Bars!
In gediegener und entspannter Atmosphäre, schlägt im Shepheard jedes Spirituosenherz höher. Die Karte ist umfangreich und lässt keine Wünsche offen. Besonders Gin-Freunde fühlen sich hier wie im siebten Himmel!
Das im Shepheard hervorragende und besonders leckere Drinks über die Theke gehen, hat sich natürlich rumgesprochen und deshalb können wir reservieren nur empfehlen.

Fit durch den Winter

Winter Cafe gemütlich köln tipps tipp schlechtes wetter blues geheimtipp restaurant essen und trinken indoor bei regen

Das Vorhaben, endlich mehr Sport zu treiben und gesünder zu leben, gehört alle Jahre wieder zu den beliebtesten Neujahrs-Vorsätzen der Deutschen. Auch wenn man bekanntlich nicht zwischen Weihnachten und Neujahr, sondern eher zwischen Neujahr und Weihnachten, Speck ansetzt, sind wir im Januar stets besonders motiviert, den lästigen Pölsterchen den Kampf anzusagen. Super!
Damit die guten Vorsätze nicht nach kürzester Zeit den nervtötend überfüllten Fitnessstudios und völlig überlaufenden Zumba-Kursen zum Opfer fallen, präsentieren wir euch hier die fünf besten Outdoor-Sport-Locations in Köln.

Kölner Thermen

Winter Cafe gemütlich köln tipps tipp schlechtes wetter blues geheimtipp restaurant essen und trinken indoor bei regen

© Neptunbad Köln

Was gibt es schöneres als bei frostigen Temperaturen im 30° warmen Jacuzzi zu sitzen. Und wem das noch nicht heiß genug ist, der kann in diversen Saunen noch ein paar Grad zulegen.
Köln hat einiges an Thermenlandschaften zu bieten, unser besonderes Highlight ist aber die Claudius Therme. Hier könnt ihr aus dem warmen Thermalbecken sogar Domblick genießen. In unserem Thermen Guide findet ihr unsere Highlights für die Kölner Thermen-Welt!

Kölns versteckte Paradiese

Winter Cafe gemütlich köln tipps tipp schlechtes wetter blues geheimtipp restaurant essen und trinken indoor bei regen

© Instagram @skeye_photo

Die ersten Schneeflocken fallen vom Himmel und bleiben vielleicht sogar auf den tiefgrünen Tannen liegen. Dick eingemummelt in Winterjacke und Schal ist es sogar richtig gemütlich. Erst wenn man draußen an der frischen Luft ist, fühlt man sich wieder richtig mit dem Leben verbunden. Bei einem Spaziergang durch Kölns versteckte Paradiese könnt ihr ein wenig Kraft und Energie für die kommenden Wintermonate tanken und eure müden Geister in Bewegung bringen.  und spürt, dass ihr lebendig seid.
In unserer TopList findet ihr versteckte Orte in Köln, die definitiv auch im Winter überzeugen können!

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden!

Max

Max ist einer der beiden Gründer von Geheimtipp Köln und schreibt eigentlich über alles, was er bei seinen Streifzügen durch die City entdeckt. Ein besonderes Faible hat er für gute Bars & Restaurants, liebt aber auch die unzähligen grünen Ecken in der Stadt.