Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken!

Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken!Die besten Wein-Spots in Köln

Das wusste auch schon Goethe. Vor ihm wussten das auch schon die Römer und Griechen und vor denen wussten das sogar schon die Georgen und Armenier. Wein begleitet die Menschen schon seit dem 6. Jahrtausend vor Christi. Ne ganz schön lange Zeit also. Das aus weißen oder roten Trauben gewonnene Getränk ist so stark in unserer Kultur verankert, dass es nicht mehr wegzudenken ist. Ob in einer gemütlichen Weinbar oder auf einer der Zahlreichen Freiflächen Kölns. Ein Gläschen geht immer. Wo es am schönsten ist erfahrt ihr im Folgenden. Macht euch bereit für sieben Orte, an denen ihr leckeren Wein trinken und auch kaufen könnt.

IMI winery

Geheimtipps tipps geheimtipp weinläden wein trinken restaurant genuss wochenende termine

© IMI Winery

Das ist das Motto des in der Körnerstraße gelegenen Urbanen Hofladens von Winzer Jonatahn Hollerith. Zusammen mit seiner Frau Svenja Hollerith und seinem Kollegen Kai Sommer leitet er die IMI winery. Der aus den USA stammende Jonathan verließ die Staaten, um das Pfälzer Weingut, welches er mit seinem Vater aufgebaut hat, zu übernehmen. Nach dem Leitsatz, „Wine is art“, schafft es das Trio die pfälzischen Traditionen mit dem Kölner Großstadttrubel zu verbinden. So findet man hier qualitativ hochwertige Weine mit hippen Etiketten, die als eine Hommage an die Ehrenfelder Streetart gesehen werden können. Was könnte das jetzt noch toppen? Richtig, Käse. In der IMI winery wird auch leckerer Käse von Käse Glueckler verkauft.

Weinladen Südstadt

Geheimtipps tipps geheimtipp weinläden wein trinken restaurant genuss wochenende termine

© Geheimtipp

Der Weinladen, im Herzen der Südstadt, besticht durch seine lockere Atmosphäre und sein Wohlfühl-Ambiente. Die gemütliche Außenterrasse lädt zum Verweilen ein. Der Weinladen Südstadt bietet eine wechselnde Auswahl von rund 200 Weinen an. Man kann sich also durchprobieren, neue Sorten kennen lernen und, das wichtigste, eine gute Zeit verbringen. Ein großer Pluspunkt sind die wechselnden Events. Diese gehen über Weinproben zu Winzerabenden oder spannenden Themenabenden. Für jeden Geschmack ist also etwas dabei. Lasst euch von den Sommelier hinter der Bar beraten und taucht ein in die Welt des Weins.

Weinlokal Secco

Geheimtipps tipps geheimtipp weinläden wein trinken restaurant genuss wochenende termine

© Weinlokal Secco

Das Weinlokal Secco in der Simrockstraße 2 in Ehrenfeld, lockt mit Wohnzimmer-Atmosphäre. Die gemütliche, zusammengewürfelte Einrichtung lädt zum wohlfühlen ein und man fühlt sich ein bisschen wie zu Hause. Jeder Weinliebhaber findet im Weinlokal Secco etwas für seinen Geschmack. Hier wird eine große Auswahl an offenen roten und weißen Weinen angeboten. Wer mit einer größeren Gruppe vorbeischauen möchte, sollte allerdings reservieren. Wie der Name schon vermuten lässt, wird hauptsächlich zum Wein trinken im Weinlokal Secco eingekehrt. Jedoch werden hier auch Speisen zu fairen Preisen angeboten. Ein besonderes Highlight ist der Hinterhof, der an warmen Tagen zum draußen sitzen einlädt und einem ein mediterranes Feeling mitten in Ehrenfeld ermöglicht.

Wein & Dine

Geheimtipps tipps geheimtipp weinläden wein trinken restaurant genuss wochenende termine

© Facebook | Wine & Dine

Bei Wein & Dine wird Qualität großgeschrieben. Hier erwarten den Gourmet edle Tropfen und erlesene Speisen. Die im Agnesviertel beheimatete Weinbar setzt auf Qualität, Nachhaltigkeit und intensiven Geschmack. Die lässige und urbane Atmosphäre spiegelt geschickt das Leben im Agnesviertel wider. Die hier angebotenen Weine harmonieren perfekt mit den raffinierten Gerichten und garantieren ein unvergessliches Geschmackserlebnis. Zudem werden auch Tastings angeboten, um sein Wein-Wissen auf den neusten Stand zu bringen oder um eine Reise in neue kulinarische Gefilde anzutreten.

Herkulesberg

Geheimtipps tipps geheimtipp weinläden wein trinken restaurant genuss wochenende termine

Jetzt komm mal was anderes. Der Herkulesberg ist der größte von insgesamt elf Trümmerbergen im Kölner Stadtgebiet. Der im Kölner Norden stehende Hügel erreicht an der höchsten Stelle eine Höhe von 72,2m. Ganz schön beeindruckend nicht wahr?! Da wundert es auch nicht, dass man vom Herkulesberg eine wunderbare Aussicht genießen kann. Vom Grüngürtel aus ist der Herkulesberg ganz leicht zu erreichen. Die alten steinernen Stufen erinnern an ein Amphitheater aus einer vergessenen Zeit. Schnappt euch also eure Picknickdecken, was zum knabbern und, natürlich, euer liebstes Fläschchen und genießt die herrliche Aussicht. Da schmeckt es doch schon gleich viel besser.

Weinhaus Linke

Geheimtipps tipps geheimtipp weinläden wein trinken restaurant genuss wochenende termine

© Unsplash

Hier findet ihr für jede Situation den richtigen Wein. Das Weinhaus Linke gibt’s sogar drei mal in Köln. Im Belgischen Viertel, in Sülz und in Ehrenfeld. Hier findet ihr erlesene Weine von toller Qualität. Auch ist für jeden Geldbeutel was dabei. Wer sich nicht so gut mit Wein auskennt, dem wird im Weinhaus Linke geholfen. Die Beratung ist sehr kompetent und freundlich. Für jeden ist also ein Erfolg-/Geschmackserlebnis garantiert.

Weinbar im Stadtgarten

Geheimtipps tipps geheimtipp weinläden wein trinken restaurant genuss wochenende termine

© Facebook | Stadtgarten

Der Gastrobetrieb im Stadtgarten hat ein neues Schmuckstück. Schon lange nutzen die Kölner einen der schönsten Biergärten Kölns zum ausgelassenen Zusammenkommen. Nun bietet der Stadtgarten allen Weinliebhabern- und jenen, die es noch werden wollen, ein neues zu Hause. Bezogen werden die Weine vom Kölner Wein Depot und aus dem Ehrenfelder Weinladen La Vincallierie. Wem das Treiben in der Weinbar allerdings zu hektisch ist, der kann sich mit seinem Gläschen auch auf das berühmte Stadtgarten-Mäuerchen setzen und die leckeren Weine genießen.

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Rebekah

Rebekah genießt jeden Tag in ihrer Wahlheimat in vollen Zügen. Sie liebt die kleinen Dinge des Lebens, versucht in allem etwas Schönes zu sehen und erfreut sich an Kunst und Kultur. Am Wochenende findet man sie auf Flohmärkten oder in gemütlichen Cafés.