Das Lebensgefühl von Süd- und Lateinamerika in Köln spüren

Das Lebensgefühl von Süd- und Lateinamerika in Köln spürenSieben Ort mit Rhythmus, Genuss und Spaß

Das Köln vielseitig und bunt ist, müssen wir euch sicher nicht mehr erklären und weil das so ist, haben wir uns mal auf die Suchen nach Orten gemacht, die uns das Lebensgefühl von Süd- und Lateinamerika etwas näherbringen. Ihr werdet sicher erstaunt sein, was es da so alles bei uns zu entdecken gibt! Jetzt wollen wir aber keine Zeit mehr verlieren und hier sind auch schon unsere 7 Perlen - ¡Vamos!

Tigermilch

südamerika zigarren köln koeln tipp geheimtipp latin spanier agentinisch tigermilch radio sabor tango tacoffeelocura bbq cosita bonita

© Tigermilch

Peru ist viel mehr als Machu Picchu, Folklore, Wandern, Strand und Meer...“ Und das spiegelt sich in dem modern gestalteten Lokal in der Brüssler Straße wieder. Farbenfrohe, traditionelle, peruanische Masken treffen in dem Laden auf robuste Holztische, geschmückt mit bunten, peruanischen Serviettenhaltern.
Wegen drei sehr verschiedenen Klimazonen, bestehen traditionelle, peruanische Gerichte aus unterschiedlichsten Zutaten. Frischer Fisch von der Küste, Gemüse und Getreide aus den Anden und tropische Früchte aus dem Amazonas. Diese Diversität wurde durch Einwanderer aus der ganzen Welt weiterentwickelt, was zu der heutigen internationalen Fusionsküche in Peru führte. Damit ihr möglichst viele der exotischen Gerichte probieren könnt, werden im Tigermilch eher kleinere Portionen serviert, die sich perfekt zum Teilen anbieten. Der Name des Lokals stammt übrigens von der leckeren würzig, säuerlichen „Tigermilch“, die den rohen Fisch zu einer echten Ceviche macht. Wir sind begeistert von den ausgefallenen Rezepten, kombiniert mit köstlichen Cocktails und freuen uns schon auf dem nächsten Besuch in dem peruanischen Lokal!

Don Tango Club

südamerika zigarren köln koeln tipp geheimtipp latin spanier agentinisch tigermilch radio sabor tango tacoffeelocura bbq cosita bonita

Was verbindet eigentlich mehr als tanzen? Uns fällt da gerade nicht viel ein und deshalb wollen wir auch direkt mal mit den wunderbaren Don Tango Club beginnen.
Wer an Argentinien denkt, denkt schnell auch an den verführerischen Ausdruckstanz Tango. Und auch in Köln wird nicht nur geschunkelt, sondern eben auch feurig Tango getanzt. Jahrzehntelange Erfahrung und ein ständiger Austausch mit modernen Einflüssen im Tango machen den Don Tango Club zu einer bedeutenden Institution in unserer Domstadt. Von Norma Raimondi in den frühen 90er Jahren gegründet, wird der Verein heute von ihren Kindern geleitet. Den Tango buchstäblich in die Wiege gelegt, ist es ihnen ein besonderes Anliegen, die Seele des Tangos zu vermitteln. Und diese Seele des Tangos könnt ihr in zahlreichen Workshops vermittelt bekommen. Die Kurse bringen euch nicht nur den Tango näher, sie machen natürlich auch noch richtig Spaß und halten fit. Jeder der mal wieder sein Körper etwas Rhythmus geben möchte, sollte unbedingt im Don Tango Club vorbeischauen.

Tacofee

südamerika zigarren köln koeln tipp geheimtipp latin spanier agentinisch tigermilch radio sabor tango tacoffeelocura bbq cosita bonita

© Tacofee

Warum heißt es eigentlich Tacofee? Na, weil es hier handgemachte Tacos und guten Coffee gibt. Im Laden trifft mexikanischer Einfluss auf urbanes Flair; verschiedene Stühle in unterschiedlichen Farben, Kakteen sowie Regale mit Büchern und dunkle Holztische. Auch Kunst kann man hier bestaunen. Handarbeit und Liebe zum Detail stehen bei Tacofee bei der Zubereitung der Leckereien an erster Stelle. Hier kann man in der offenen Küche beobachten, wie das Team jeden einzelnen Taco voller Liebe von Hand fertigt. Dabei kommt einem schon der Gedanke von einem richtigen Handwerk in den Sinn, wenn man beim Belegen des mexikanischen Fladenbrots und dem Drapieren der Beilagen zusieht. Die Tacos sehen nicht nur unfassbar gut aus, sondern sind auch wirklich sehr lecker. Tacofee ist ein Muss für alle die Lust auf feinste Tacos, guten Kaffee und ein nettes Ambiente haben!

La Galana – Zigarenmanufaktur

südamerika zigarren köln koeln tipp geheimtipp latin spanier agentinisch tigermilch radio sabor tango tacoffeelocura bbq cosita bonita

Mitten in Köln findet ihr das Herz der bekannten kubanischen Zigarrenmarke La Galana. Die Zigarrenmanufaktur mit gemütlicher Zigarrenlounge und Laden im Stile Alt-Havannas, ist definitiv einen Besuch wert. Hier werden von kubanischen Torcedoras und deutschen Zigarrendreherinnen, edle Longfiller aus südamerikanischen Tabakblättern gerollt und von Kennern aus aller Welt degustiert.
Neben spannenden Zigarrenseminaren werden im La Galana auch Rumtastings angeboten. Schon Ernest Hemingway liebte den Rum der Zuckerinsel Kuba in all seinen Facetten und diese Liebe könnt ihr bei den Tastings auch spüren. Begebt euch im La Galana auf eine kubanische Genussreise und schaut gern mal auf der Webseite nach den Terminen für die spannenden Tastings vorbei!

Radio Sabor

südamerika zigarren köln koeln tipp geheimtipp latin spanier agentinisch tigermilch radio sabor tango tacoffeelocura bbq cosita bonita

© Radio Sabor - Facebook

Jetzt wird getanzt und zwar mit ordentlich Feuer und Rhythmus! Das geht nirgendwo besser als auf der Radio Sabor im Clubbahnhof Ehrenfeld. Einmal im Monat bekommt ihr auf der Radio Sabor in den drei Bahnbögen die verschiedenen Sounds Lateinamerikas geliefert - von urbanem Reggeaton mit Global & Latin Bass bis hin zu Merengue und Sals, hier ist alles dabei. Mehr Lateinamaerikanisches Lebensgefühl findet ihr auf fast keiner anderen Party in Köln. Und weil es so viel Spaß macht, gibt es jetzt sogar mit der Radio Sabrosita noch die kleine Schwester der großen Sause jeden Donnerstag im Veedelclub auf der Luxemburger Straße. Auch hier müsst ihr auf den beliebten Radio Sabor-Sound nicht verzichten. Also ab in die Tanzschuhe und rein in das rhythmische Vergnügen!

Locura

südamerika zigarren köln koeln tipp geheimtipp latin spanier agentinisch tigermilch radio sabor tango tacoffeelocura bbq cosita bonita

© Locura

Locura ist eine aktuell 15-köpfige Genossenschaft, die seit 2014 einen sehr authentischen argentinischen Foodtruck betreibt und damit Leckereien auf Festivals bringt.
Seit letztem Sommer ist die Truppe nun auch sesshaft geworden und serviert ihre Köstlichkeiten auch im „Locura - Am Kappeseng“ in Weiden. Hier findet man traditionelle Küche mit frischen Zutaten und hier und da auch mit kölschen Einflüssen versehrt. Die kleine aber feine Karte passt sich einmal im Monat der Saison an um immer frisch und regional bleiben zu können.
Unser persönlicher Tipp für euch: Die köstlichen Empanadas. Am besten holt ihr euch die leckeren Teigtaschen direkt im Menü. Jedes Wochenende gibt es bei Locura ein argentinisches Asado-BBQ. Bei gutem Wetter könnt ihr es wunderbar draußen im Freien, im großen Biergarten genießen. Jeder der Lust auf eine kulinarische Reise durch Argentinien hat ist hier völlig richtig!

Cosita Bonita

südamerika zigarren köln koeln tipp geheimtipp latin spanier agentinisch tigermilch radio sabor tango tacoffeelocura bbq cosita bonita

© Cosita Bonita

Viva México! - Köln hat endlich einen neuen und zugleich besonders liebevoll gestalteten Hotspot für Produkte aus Mexiko! Der schicken Laden von „Cosita Bonita“ befindet sich auf der Brüssler Straße, im Herzen des Belgischen Viertels und schafft es trotzdem, einen schon beim Betreten ins ferne Mexiko zu versetzen.
Das Sortiment des kleinen Ladens ist ebenso bunt, wie Mexiko selbst. So findet ihr neben ausgewählten mexikanischen Produkten, wie Wohnaccessoires und Geschenkartikel, zusätzlich eine feine Auswahl an typisch mexikanischen Lebensmitteln. Ob scharfe Salsas, frische Maistortillas oder hochprozentigem Mezcal – hier werdet ihr sicher das Richtige finden, um dem grauen Großstadtalltag zu entfliehen. Die Produkte beziehen Cosita Bonita übrigens ausschließlich von kleinen, lokalen Produzenten, Kunsthandwerkern und jungen Designern direkt aus Mexiko. Denn Ziel des Ladens ist es, eines fairen und nachhaltigen Handel zu fördern. So profitieren nicht nur wir von den vielfältigen Produkten und dürfen etwas „Fiesta Mexicana“ in „Viva Colonia“ feiern, sondern auch die Produzenten haben etwas davon – ein tolles Konzept!

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Basis entstanden!

Mathes

Mathes ist einer der beiden Gründer von Geheimtipp Köln und ist immer auf Entdeckertour in Köln unterwegs. Er liebt die Kölner Veedel und ist immer auf der Suche nach schönen Märkten und neuen Food Ideen.