Ein lebendiges Denkmal zu Ehren der unangepassten Jugend während der NS-Diktatur, mit über 20 Bands auf fünf Parkbühnen, Ausstellung, Zeitzeugencafé, Infoständen und Rahmenprogramm. Das alles steckt hinter dem Edelweißpiratenfestival.

© Facebook

Das Jahresthema »Weitersagen« bezieht sich auf die notwendige Weiterentwicklung der Erinnerungskultur, nachdem sich die Generation der Zeitzeugen des Nazi-Regimes allmählich verabschiedet Das Festival stellt sich dieser Frage und präsentiert u.a. im Prolog einige Beispiele für lebendiges Erinnern und die Stärkung einer friedlichen, pluralistischen Gesellschaft.
Dass die Kultur, wie die Musik der Edelweißpiraten eine wichtige Rolle dabei spielen kann, ist eine schön Herausforderung für unsere Musiker. Aber natürlich auch für jeden von uns, der diese Art von weltoffener, solidarischer Kultur feiert und fördert. Weitersagen!

- Eintritt frei, Spenden wichtig! -

LineUp

Tippaman’s Caribbean Express + Schlagsaite + Chanson Trottoir + Tremenda & Matto + Retrogott + M.I.X. + Jörg Schnabel + Vibes Builder + Kol Colé + Starchild + Melchi VE + Stefan Kuntz + Marion & Sobo Band + Margaux und die Banditen + Xumo Nunjo + Klaus der Geiger & Freunde + Kunstfehler + Plauder & Co + Singender Holunder + GlitterGetöse + Mirvana in the Groove Kitchen + Bug Spencer Brass Band + Riosenti + Kalle Kuhl ...

Deniz

Deniz ist die kreative Mutti in der Runde. Tagsüber ist sie meist in Ihrefeld mit ihren Kindern unterwegs und immer auf der Suche nach familienfreundlichen Abenteuern. Sie entwirft leidenschaftlich Innenräume, Kinderspielzeug und studiert derzeit Architektur in Deutz.