Eigener Garten ohne aufs Land zu ziehen?

Eigener Garten ohne aufs Land zu ziehen?Die Mietgärten von "meine ernte"

Welcher Städter träumt nicht davon? Ein eigener Garten, ein Rückzugsort aus dem hektischen, feinstaubgeschwängerten Alltag. Ein Ort, an dem man zur Ruhe kommen und sein eigenes Gemüse anbauen kann. Lässt sich schwer umsetzen, wenn man gleichzeitig nur 5 Minuten Fußweg zur Venloer Straße oder anderen Hotspots der Stadt auf sich nehmen möchte, oder?!
Diesen Gedanken haben auch die zwei Freundinnen Wanda und Nathalie gehabt. Sie haben einen Weg gefunden, wie man trotz nichtexistierendem oder 1qm Mini-Balkon eine kleine Oase schaffen und sein eigenes Gemüse anbauen kann. Deutschlandweit kann man sich nun in Stadtnähe sein eigenes, kleines Gemüsebeet mieten.

koeln köln geheimtipp tipp gärtnern garten pflanzen gemüse gesund vegan meine ernte bauerhaof natur erholung köln

© meine ernte

Was dahinter steckt

In Zeiten, in denen man überall, wo man is(s)t super einfach, schnell und günstig an genau das Essen kommt, nachdem es einen gerade gelüstet, ist die Gefahr groß, den Bezug zu seiner Nahrung zu verlieren. Woher kommt das Gemüse in meiner Buddhabowl? Hatte das Schwein in meiner Currywurst genug Auslauf? Woraus genau besteht eigentlich ein Falafel?
Der ein oder andere mag sich diese Fragen sicher schonmal gestellt haben- oder auch nicht- Fakt ist, wir alle machen uns zu wenig Gedanken um das Drumherum des Essens. Das ist oft vielleicht auch gut so (Hallo Schutzmechanismus!) aber irgendwie doch auch echt traurig. Die Gründerinnen von meine ernte sind fest davon überzeugt, dass man viel bewusster kocht und isst, wenn mal einmal die wundersame Verwandlung eines Saatkorns in eine fertige Mahlzeit erlebt und aktiv mitgestaltet hat.

King of the fields

Herr Niehl -the name says it all, kölscher geht’s fast nicht- bereitet die Gemüsebeete mit viel Liebe und Leidenschaft vor und steht immer mit Rat und Tat zur Seite.
Die Gemüsebeete werden mit über 20 verschiedenen Gemüsesorten und auf Wunsch auch bunten Blumen bepflanzt und stehen dann zum wilden Herumgärtnern bereit. Durch die ständige Betreuung des meine ernte - Teams und des Bauern muss man nicht mal einen grünen Daumen haben, um tolle Ernten einfahren zu können. Und keine Sorge, man muss sich vor dem Start der Saison auch nicht an einem hektischen Samstag durch den überfüllten Baumarkt kämpfen um noch eine Schaufel und ein paar Gärtnerhandschuhe ergattern zu können- das notwendige Material für eine reibungslose Gärtner-Session und eine zufriedenstellende Ernte wird ebenfalls vom Hof gestellt.

koeln köln geheimtipp tipp gärtnern garten pflanzen gemüse gesund vegan meine ernte bauerhaof natur erholung köln

© meine ernte

Gartenzwerge sind auch erlaubt

Ob WG-Garten, ganz persönliche Ein-Mann oder -Frau Ruheoase oder Familienerlebnis, die Mietgärten in Lövenich sind für alle da. Vor allem kleine Helfer sind auf dem Hof Niehl gern gesehen und erhalten fachmännische Instruktionen und Ausrüstung. Wir alle erinnern uns doch nur allzu gern an diese unbeschwerten Kindheitstage, an denen wir mit schmutzigen Hosen, roten Wangen und Dreck unter den Fingernägeln von einem unvergesslichen Outdoor-Abenteuer nachhause kamen. Erschöpft aber super glücklich. Warum das nicht einfach wieder spüren? Sonntags immer nur Brunch und Flohmarkt ist auf Dauer doch auch nicht für jeden was, oder?

Ihr wollt mehr wissen...?!

Auf der Website von meine ernte, findest Du außerdem alles, was wichtig ist, um eine erfolg- und ertragreiche Ernte einholen zu können.

Mein Gärtnerbereich, dein Gärtnerbereich

Ein meine ernte - Gemüsegarten kostet für die Saison 229€ oder 439€, je nachdem ob man 45 oder 90 Quadratmeter in Anspruch nehmen möchte. Zu teuer? Jeder, der die Verwandlung vom Saatkorn zur fertigen Mahlzeit einmal hautnah miterlebt hat, wird sagen, dass es das wert ist. Enthalten sind in dem Rundum-Sorglos-Gärtnerpaket Saatgut für über 20 Gemüsesorten, Blumensamen, Ausrüstung, professionelle und liebevolle Betreuung durch meine ernte, Herrn Niehl und frische Landluft. On top gibt’s das Gefühl, etwas Gutes getan zu haben oben drauf. Denn durch das eigene Anbauen und Ernten der Gemüsesorten spart man auch 'ne Menge an Co2 ein und unterstützt einen lokalen Familienbetrieb.
Um sein eigenes Revier auch markieren zu können, gibt jeder Gärtner seinem Beet einen persönlichen Namen. Und hey, so eine Taufzeremonie für ein Gemüsebeet ist doch auch mal was Feines.

Ob „Lotti-Karotti“ oder „Vegan paradise“ bei der Beet-Taufe sind einem keine Grenzen gesetzt.

koeln köln geheimtipp tipp gärtnern garten pflanzen gemüse gesund vegan meine ernte bauerhaof natur erholung köln

© meine ernte

Let's get the garden party started

Die Saison des fröhlichen Gemeinschaftsgärnterns beginnt Anfang Mai und endet Ende Oktober und wird in traditionell mit einem Hoffest eröffnet. In Köln findet das Saisoneröffnungs-Fest am Dienstag, 23.April ab 18 Uhr statt. Eingeladen ist jeder. Ob Groß oder Klein, grüner, blauer oder gelber Daumen, jeder kann vorbeikommen, die Beete kennenlernen und gratis Landluft schnappen.

  • Was?

    Natur, Essen, free Workout, nette Leute und ganz viel Stolz, wenn Du Deine eigene Ernte mit nachhause nimmst

  • Wo?

    Widdersdorfer Landstrasse 103 in 50859 Köln (Lövenich), neben der ehemaligen Baumschule Belnatura, die Haltestelle „An der Ronne“ der Buslinie 145 liegt in der Nähe

  • Wann?

    Erntezeit ist von Anfang Mai- Ende Oktober

  • Wenn Du einen Garten mieten willst, solltest du das schleunigst tun, die neue Saison beginnt schon nächste Woche (23.April) und die Beete sind heiß begehrt

  • How much is the fish, äh potato?

    Die Gärten werden online gebucht und kosten einmalig 229€ für 45 qm und 439,00€ für einen Familien Gemüsegarten (ca. 90 qm)

Dieser Artikel ist in Kooperation mit meine ernte entstanden!

Desi

Desi lebt seit 5 Jahren in Köln und fühlt sich vor allem in ihrem Veedel Nippes zuhause. Sie liebt gutes Essen, guten Wein, den SC Freiburg, die Natur und kleine, unbekannte Lokale, nach dem Vorbild der typisch kölschen „Kaschämm“.