Frühstücks-Guide

Frühstücks-GuideLecker frühstücken in Köln

Aufstehen! Egal, ob die Nacht lang war oder man morgens einfach nur zu faul ist, selber den Frühstückstisch anzurichten, frühstücken tut jeder gerne. Denn es ist ja bekanntlich bewiesen, dass das Frühstück die wichtigste – naja, zumindest die schönste - Mahlzeit des Tages ist.

Wer morgens aufsteht und Lust hat, außer Haus zu frühstücken, der hat meistens die Qual der Wahl! Aber egal, ob es morgens etwas Süßes, Herzhaftes oder mal was ganz Exotisches geben soll, Köln hat eine Menge an Schlemmerparadiesen zur Auswahl. Wir haben eine kleine Liste unserer Hot Spots zusammengestellt und uns die Bäuche für euch mal ordentlich vollgeschlagen. 

Nale – Natürlich lecker

Frühstück geheimtipp tipp essen restaurant cafe Köln

© Nale

Nale – das steht für natürlich und lecker. Und das trifft es auch, wenn man an das Frühstück bei ihnen im Lokal denkt. Bei der Auswahl ihrer Zutaten gilt stets als oberstes Gebot: Frische & Qualität.
Neben allseits bekannten Frühstücksklassikern, haben es uns besonders das warme Porridge mit Kompott und die Deep Purple Bowl angetan.
Das Nale bietet wirklich für jedermann das passende Frühstück. Mit ihren Kreationen versuchen sie, auch für all diejenigen etwas Tolles zu zaubern, die aufgrund von Allergien & Unverträglichkeiten häufig sehr eingeschränkt sind. Innovativ, gesund und natürlich lecker gibt’s bei Nale in der Südstadt.

Madame Tartine – französische Leckerein

Frühstück geheimtipp tipp essen restaurant cafe Köln

© Madame Tartine

Das kleine französische Café Madame Tartine findet man im Herzen von Ehrenfeld. Jeden Morgen wird hier noch selbst Hand angelegt und so gibt es neben den Klassikern Croissants und Pain au chocolat, ein weiteres Highlight: die nach altem französischen Rezept frisch gebackenen Mandelcroissants.
Und was darf beim Franzosen natürlich niemals fehlen? Richtig, Fromage! Hier bietet Madame Tartine eine exzellente Auswahl an französischem Käse an.
In dem liebevoll eingerichteten Café lässt sich super verweilen und ganz entspannt in den Tag starten.

Saint Louis – Perle der Schäl Sick

Frühstück geheimtipp tipp essen restaurant cafe Köln

© Saint Louis

Deutz ist das neue Ehrenfeld! Naja, vielleicht noch nicht ganz. Aber es gibt sie mittlerweile, die Perlen auf der „anderen“ Rheinseite. Eine davon ist das Saint Louis.
Und besonders zum Frühstück lohnt sich ein Besuch hierher. Neben Bagels und frischen Paninis gibt es im Saint Louis noch einiges mehr auf der Karte zu entdecken. Im Frühstücksangebot findet ihr diverse Frühstücksplatten, die über herzhaft, deftig oder süß auch für ein veganes Frühstücksherz alles bieten. Am Wochenende gibt es die ausgiebige Frühstückskarte sogar bis 14 Uhr.  Ganz besonders können wir euch bei schönem Wetter den kleinen, aber feinen Außenbereich ans Herz legen.

Wallczka - Neues in Ehrenfeld

Frühstück geheimtipp tipp essen restaurant cafe Köln

© Wallczka

Ein Besuch auf der Subbelrather Straße lohnt sich auch schon morgens. Denn hier hat vor kurzem das Wallczka seine Türen geöffnet. Neben einem wunderbaren Mittagstisch und einem tollen Konzept für den Abend, werden hier auch die Frühstarter glücklich gemacht.
Es gibt natürlich Frühstücksklassiker wie Rührei oder Joghurt mit Früchten, aber besonders das orientalische Shakshuka (perfekt bei Kater) und den russischen Quarkpfannkuchen Syrniki wollen wir euch empfehlen.
Am Wochenende wird die Frühstückskarte noch erweitert. Da bekommt ihr unter anderem noch diverse Rösti-Variationen, Arme Ritter – die übrigens ihres Gleichen suchen- oder Pan con Tomate.

Edelgrün - Was schnelles Gutes

Frühstück geheimtipp tipp essen restaurant cafe Köln

© Facebook Heilandt

Besonderes Augenmerk legen die drei Jungs vom Edelgrün auf gesundes und schnell zubereitetes Essen.
Und das zeigt sich auch in ihrem Frühstücksangebot. Vielen dürfte das Phänomen bekannt sein, dass man sich hier und da mal das Kochen zu Hause sparen möchte, weil man keine Zeit oder einfach mal keine Lust hat.
Dem schafft das Edelgrün Abhilfe. Unser persönliches Highlight ist die Raw Cacao Bowl mit Datteln, Banane, Mandelmilch, Maca, Vanille, Zimt, wechselnde saisonale Toppings - So kann man voller Energie in den Tag starten. Aber auch die anderen Gerichte auf der Frühstückskarte versprechen einen energiereichen Start in den Tag.
Gutes, gesundes und vor allem leckeres Essen in tollem Ambiente bieten die drei Jungs vom Edelgrün euch in Ehrenfeld.

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden.
Max

Max ist einer der beiden Gründer von Geheimtipp Köln und schreibt eigentlich über alles, was er bei seinen Streifzügen durch die City entdeckt. Ein besonderes Faible hat er für gute Bars & Restaurants, liebt aber auch die unzähligen grünen Ecken in der Stadt.