Gegessen wird immer und auch jetzt III

Gegessen wird immer und auch jetzt IIIDiese 7 Kölner Restaurants haben "To Go" geöffnet

Vielleicht geht es euch auch so, dass ihr die letzten Wochen zu Hause damit verbracht habt, neue Gerichte auszuprobieren und dem Kochen mehr Zeit gewidmet habt als normalerweise. Doch so langsam steigt die Lust auch wieder die kulinarische Vielfalt der Kölner Restaurantszene zu genießen und ein bisschen Abwechslung in die tägliche Nahrungsaufnahme zu bringen.
Wir haben uns deshalb wieder umgeschaut und stellen hier 7 weitere Restaurants mit unterschiedlichen Küchen vor, die ihre Gerichte auch in der aktuellen Phase zum Abholen oder Liefern anbieten:

Bambule’s Chilistube

Zimmermann's, Köln, Burger, Essen, Bambule’s Chilistube

© Bambule’s Chilistube

Aufgepasst ihr Chili-Fans! Denn es gibt Neuigkeiten von Bambule's Chili. In den vergangenen Jahren tourten sie mit ihrem bunten Foodtruck quer durch das Rheinland und begeisterten euch mit ihren „kosmokulinarischen“ Chili-Gerichten. Jetzt haben sie zusätzlich einen festen Platz im Herzen der Kölner Südstadt. Natürlich dreht sich auch hier alles um Chili con Carne. Auf Chili müsst ihr im November weder mittags noch abends verzichten. Ihr könnt wie gewohnt alles Mitnehmen. Bestellt am besten kurz vor (+22142356050), dann können längere Wartezeiten und größere Trauben vor der Chilistube vermieden werden.

Heimisch

Ouzeria, Köln, Essen, Heimisch

© Heimisch

Die Mischung aus guten Speisen und leckerem Kaffee, gepaart mit einer heimeligen Atmosphäre, findet man nicht überall. In Deutz gibt es mit dem Heimisch aber eben einen genau solchen Ort. Das Heimisch hat jeden Tag von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Es gibt Kaffee, Kuchen, Grillbrot, Suppen und vieles mehr.

Engelbät

Bali Restaurant Cologne, Köln, Essen, Engelbät

© Engelbät

Kneipe und Crêpe? Was zunächst einmal nach einer ziemlich ungewöhnlichen Kombination klingt, ist dank dem Engelbät im Kwartier Latäng schon lange fester Bestandteil der Kölner Gastronomie. Denn das charmante Lokal beweist, dass Crêpes nicht immer verspielt galant, sondern auch herrlich auf den Punkt, unkompliziert und vor allem würzig pikant oder frisch süß gefüllt sein dürfen, um Gäste zu Stammgästen in ihrer Stammkneipe zu machen. Sie versorgen euch natürlich weiterhin mit Crêpes! Bestellt die Crêpes gerne telefonisch (0221 246914.)vor, sodass ihr euch nicht so lange im kalten aufhalten müsst.

Café Mucki

Shanghai Küche, Essen, Köln, Café Mucki

© Café Mucki

Der Traum vom eigenen Café bleibt leider oftmals für viele nur ein Traum. Laura und Anna vom Café Mucki sind aber das beste Beispiel dafür, wie es aussehen kann, wenn man an sich und seine Träume glaubt und diese auch verwirklicht. Mit dem Café Mucki können wir ein Café begrüßen, in dem Liebe zum Detail großgeschrieben wird. Sie liefern euch ab sofort samstags und sonntags Frühstück nach Hause! Außerdem sind sie To Go täglich von 12:00-17:00 Uhr für euch da (Di Ruhetag)!

Nish Nush

Pizza, Pasta, Köln

© Nish Nush

Endlich ist auch Isreal in Köln angekommen. Nach NENI gibt es Falafel, Hummus und Shawarma nun auch in der Aachener Straße. Nish Nush konzentriert sich allerdings vor allem auf isrealisches Streetfood: Typische Gerichte wie Sabish, ein mit Hummus, gebackener Aubergine, Kartoffel, Ei und Tomate gefülltes Pitabrot oder Shashuka, eine in der Pfanne gekochtes Gericht mit Tomaten und Eiern. Gerade bekommt ihr all die Speisen auch ToGo oder per Lieferando bis auf die Couch geliefert!

Mexikanisch im Casita Mexicana

Casitas Mexicana, Köln, Essen

© Casitas Mexicana

Restaurant-Eröffnung trotz Corona-Krise! Die drei Brüder aus Guadalajara haben bereits vor 10 Jahren authentisches, mexikanische Street Food nach Deutschland gebracht und ihre ersten Filialen in Düsseldorf betrieben. Wir sind froh, dass sie jetzt bereits ihren zweiten Standort in Köln eröffnet haben: Seit dem Mai 2020 könnt ihr die mexikanischen Speisen, die ihr vielleicht schon aus der Severinsstraße kennt nun auch im belgischen Viertel genießen. Wir freuen uns über die köstlichen Burritos, Quesadillas & Tacos mit extra viel Guacamole.

Chum Chay

Hanoi September, Köln, Essen, Chum Chay

© Chum Chay

Etwas versteckt, in einem Hinterhof im Friesenwall, findet man seit zwei Jahren das Chum Chay. Das Vietnamesische Restaurant verspricht authentische vietnamesische Küche die komplett ohne Fleisch auskommt. Gerade bekommt ihr die Speisen To Go von 12 Uhr bis 21:00 Uhr und natürlich könnt ihr auch telefonisch (Tel.: 0221 79003798) vorbestellen.

Gegessen wird immer und auch jetzt II

Diese 7 Kölner Restaurants haben "To Go" geöffnet

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden!

Linda

Linda ist nach über drei Jahren auf der Schäl Sick nun im Belgischen Veedel zu Hause. Hier verbringt sie ihre Freizeit am liebsten in den zahlreichen Cafés und Restaurants der Stadt, erkundet neue Sport- und Yogastudios oder genießt den Feierabend im Sommer mit Freunden im Grüngürtel.