GURU Granola, der gesunde Knabberspaß aus Köln Knusper, knusper Knäuschen

Was als Herzenzprojekt startete, ist mittlerweile schon echt durch die Decke geschossen. Heute stellen wir euch GURU Granola und Lara, die Frau hinter dem Projekt, vor.
Gründen in der Corona-Zeit. Für viele Undenkbar, für Lara jedoch keineswegs. Sie ist die Frau, die Bäckerin und der kreative Kopf hinter GURU Granola. Zugegeben, Granola-Sorten gibt es viele, doch keine davon wird mit so viel Liebe zum Detail, künstlerischem Now-How und Hingabe produziert. Doch bevor wir zum köstlichen Teil übergehen, möchten wir euch die Gründerin gerne etwas näher vorstellen.

© GURU GRANOLA

Herzblut und Tüftelei

Lara Schaeffer ist Künstlerin mit Leib und Seele. Ihre Kreativität entlädt sich in visuellen Projekten, Collagen und Tiefdrucken und in abstrakten Arbeiten. Auf ihren vielen Reisen sog sie die Kultur und die Kunst des jeweiligen Landes förmlich in sich auf und verarbeitet die gewonnenen Eindrücke in ihren Arbeiten. Lara verfolgt einen langsamen und achtsamen Lebensstil, der sich natürlich auch in ihrer Ernährung widerspiegelt.
Viele von uns greifen, wohlmöglich zu oft, zu Chips, Gummibärchen und Co, wenn uns der kleine Hunger überkommt. Dass dies jedoch keineswegs sein muss und dass es eine gesunde und gleichzeitig sehr leckere Alternative zu oben genannten Snacks gibt, beweist Lara mit GURU Granola.  Mit viel Herzblut und Tüftelei hat Lara drei köstliche Sorten entwickelt, die nach ayurvedischer und japanischer Philosophie kreiert wurden. Die Basis der drei Sorten besteht aus einer Zusammensetzung von Nüssen, Samen, Früchten und Gewürzen aus nah und fern. Lara legt großen Wert darauf, dass alle Zutaten bio sind und fair produziert werden. Auch Regionalität ist ihr sehr wichtig, weswegen sie nach Möglichkeit alle Zutaten für die Granola Kreationen regional Bezieht.

© GURU GRANOLA
© GURU GRANOLA

Superfood für Köln

Mit diesem Statement richtet sich GURU Granola an alle, die ihre Ernährungsgewohnheiten bewusster und achtsamer gestalten wollen. Ob Pur, im morgendlichen Müsli oder auch auf Brot, alle Rezeptoren werden beim Genuss der drei Sorten angesprochen, was das Heißhungergefühl stoppen kann. Wenn das mal kein positiver Nebeneffekt ist?! Die Sorten sollen euch gut durch den Tag bringen und begleiten. Creative Wisdom zum Nähren der Kreativität, Love Wisdom mit süß-herben Aromen und Flow Wisdom, was einen herzhaften Abschluss bietet.
Rösten tut Lara übrigens selbst in einer umliegenden Backstube. Ihr seht, hier ist sehr viel Liebe am Werk. Die Liebe hört jedoch nicht bei dem Granola auf. Lara gestaltet die Etiketten der Granola Gläser alle selbst. So findet ihr kleine Collagen oder Aquarelle auf den liebevoll gestalteten Gläsern.
Wenn ihr also eine gesunde Alternative zu herkömmlichen Snacks sucht, dann seid ihr bei GURU Granola und Lara genau an der richtigen Stelle. Und jetzt die Frage aller Fragen: Wo kann ich GURU Granola erwerben? Ihr bekommt das Superfood in der Markthalle in Ehrenfeld, bei Strada Bikes im Belgischen oder aber über Lara direkt.

„In einem Löffel die ganze Welt zu einer machen!“

Lara Schaeffer

© GURU GRANOLA