Habitiny

HabitinyDie Ruhestifter für Familien auf kleinem Wohnraum

In Köln herrscht eine zunehmende Wohnungsknappheit, die sich in unmittelbarer Zukunft noch verschärfen wird.
Gerade für Familien wird es immer schwerer, passenden und bezahlbaren Wohnraum zu finden, insbesondere wenn der Flächenbedarf aufgrund von Nachwuchs größer wird. 

Wohnraum tipps tipp geheimtipp koeln wohnungssuche wohnungen geheimtipps habitiny

Die Gründerin Sima © habitiny | Sabrina Weniger

Aus klein mach ganz groß!

Habitiny widmet sich nun diesem Problem und glaubt fest daran, dass aus der kleinsten Hütte ein Raumwunder gezaubert werden kann. Sima, die Gründerin von Habitiny ist selbst Mutter von zwei Kindern und lebt auf engen Wohnraum in Ehrenfeld. Sie ist studierte Designerin und weiß wovon sie spricht, wenn sie ihre Familien berät. Während sie die Bedürfnisse aller Bewohner analysiert, entlarvt sie schnell das Kernproblem und deckt schlummernde Potenziale auf.

Wohnraum tipps tipp geheimtipp koeln wohnungssuche wohnungen geheimtipps habitiny

Wahre Platzwunder © habitiny | Sabrina Weniger

Für mehr Flexibilität im Wohnbereich

Sima bricht veraltete Denkweisen über Wohnstrukturen auf. Beispielsweise ist der Anspruch auf ein eigenes Zimmer zwar nachvollziehbar, aber in der Wohnsituation oft nicht durchführbar. Vielmehr sollte man die Gründe dieser Wünsche hinterfragen. Zudem setzt Habitiny auf Flexibilität in der Umgestaltung. Ein Möbelstück kann heute ein Bett sein, morgen eine Spielwiese und irgendwann ein Schrank.

Wohnraum tipps tipp geheimtipp koeln wohnungssuche wohnungen geheimtipps habitiny

FlyingBox © habitiny | Christoph Jansen

Ich möchte Familien unterstützen, wie sie mehr Flexibilität in die Wohnraumplanung bringen können.

Sima | Gründerin Habitiny

Wahre Raumwunder

Sima plant aktuell für Zwillinge (4 Jahre) Schlafmöglichkeiten, mit der sie selbst entscheiden können, ob sie zusammen und wie sie zusammen schlafen können. Das Ergebnis wird eine große Familienwiese zum gemeinsamen kuscheln, eine fliegende Box für Höhlenschläfer und eine Wohlfühl-Nische verteilt auf zwei kleine Zimmern sein. Alle Möbel bieten primär Schlafplätze und sekundär ausreichend Spielraum. Zudem lassen sich einzelne Bestandteile flexibel zum Kaufmannsladen, Schreibtisch, Kleiderschrank, etc. umfunktionieren. Das Thema Stauraum darf dabei nie zu kurz kommen.

Wohnraum tipps tipp geheimtipp koeln wohnungssuche wohnungen geheimtipps habitiny

Wohlfühlnische © habitiny | Christoph Jansen

Fazit

Die Bedürfnisse aller Familienmitglieder ändern sich stetig durch den Einfluss verschiedener Lebensphasen. Bei den Umbauarbeiten greift Habitiny auf ein stetig wachsendes Netzwerk von Handwerkern zurück.

Wir finden, gerade in heutigen Zeiten ein absolut sinnvoller und nachhaltiger Ansatz um mit dem Thema Wohnungsknappheit umzugehen!

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden!

Redaktion