Hörspielwiese Köln 2019

Hörspielwiese Köln 2019Sommer, Sonne: Hörspiel-Zeit

Im August wird der Leo-Amann-Park in Köln-Ehrenfeld wieder zur Hörspielwiese: (Live-)Hörspiele, Workshops und ein Wettbewerb warten kostenfrei auf alle Hörspiel-Begeisterten. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr geht die HÖRSPIELWIESE KÖLN in die zweite Runde. Das Open-Air-Hörspielfestival, bei dem u. a. Klassiker und Live-Hörspiele präsentiert werden, findet vom 16. bis 18. August im Leo-Amann-Park am Bürgerzentrum Ehrenfeld statt.

© Facebook | Hörspielwiese Köln

Auhh für Kinder gibts was auf die Ohren

In diesem Jahr veranstaltet die HÖRSPIELWIESE KÖLN außerdem zum ersten Mal einen Wettbewerb für Kurzhörspiele: Bis zum 31. Mai können Kurzhörspiel eingereicht werden. Zehn ausgewählte Stücke haben die Chance auf 400 Euro, 250 Euro oder 100 Euro Preisgeld. Auch neu in diesem Jahr: Zu Beginn des Festivals können Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren in einem Workshop gemeinsam ein eigenes Live-Hörspiel entwickeln und auf die Bühne bringen. Die Anmeldung dafür ist ab dem 1. Juni möglich.

Weitere Informationen zum Festival, alle Details zum Wettbewerb und die Anmeldung zum Kids-Workshop gibt es auf hoerspielwiese.koeln!

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden!

Hauke

Hauke arbeitet als freier Autor für Geheimtipp Köln und schreibt am liebsten über lustige Tiere und alkoholische Kaltgetränke. Der passionierte Trainspotter liebt die urigen Eckkneipen Kölns.