it’s a coffee thing Another Milk

Bei uns in Köln hat ein neuer Coffee Shop aufgemacht und der Name verrät schon, um was es geht – Another Milk. Hier gibt es eben einfach alle denkbaren Milchalternativen zu eurem Kaffee oder anderen Getränken dazu. Auf Kuhmilch wird hier aus Überzeugung verzichtet, dafür sind euren Wünschen keine Grenzen gesetzt und ihr könnt herrlich nach Lust und Laune kombinieren.

Die Idee dahinter

Ursprünglich aus Stuttgart und jetzt zum Glück auch in der Domstadt vertreten ist Another Milk. Nachdem in Stuttgart bereits die zweite Filiale aufgemacht hat, kümmert sich das Gründerteam mit großer Leidenschaft, um den neuen Coffee Shop hier bei uns. Das Prinzip hinter dem konsequent und mit Hingabe geführten Unternehmen ist eindeutig: kreativ, vegan und glutenfrei. Modern ist aber nicht nur der Gedanke auf Kuhmilch zu verzichten, denn auch das Interior ist anschaulich und schick. Mit Bohnen aus einer lokalen Röstung in Italien, veganen Milchalternativen und umweltfreundlichen Verpackungen deckt Another Milk alles ab, worauf es ankommt.

© Anmi
© Sarah Kleiss

Eine hervorragende Auswahl

Die Entscheidung fällt mir bekanntlich schwer, aber im positiven Sinne bin ich hier beeindruckt. Die Zeiten, in denen Sojamilch die einzige vegane Alternative zu Kuhmilch ist, sind zum Glück vorbei. Aber bei diesem Angebot und dieser Vielfalt brauche ich eine Minute, bis ich mich für die Macadamiamilch entscheide. Dabei liegt der Fokus nicht nur auf den klassischen Alternativen, denn hier werden verschiedenste Nusssorten wie zum Beispiel Haselnussmilch abgedeckt. Auch leckere Mandel- und Cashewmilch gibt es. Aber Milch aus Quinoa ist selbst mir neu. Insgesamt ist die Auswahl schon aus ursprünglich 30 verschiedenen Sorten auf die jetzigen 8 reduziert worden. Sonst ist ein normaler Latte Macchiato immer das ideale to go Getränk, aber einen Pink Latte hatte ich bis jetzt nur in Australien. Falls ihr euch fragt, wieso denn jetzt Kaffee pink ist – das kommt von der roten Beete und schmeckt einfach himmlisch!

© Sarah Kleiss

Nicht nur für Kaffeeliebhaber

Aber bei Another Milk in der Lütticher Straße ist die Auswahl an Getränken genauso groß, wie die der Milchalternativen, sodass garantiert keine Wünsche mehr offen bleiben. Shakes mit Banane und Dattel oder Erdnussbutter bringen auch die richtige Energie in den Tag und wenn ihr Matcha liebt, seid ihr hier an der richtigen Adresse, um die grüne Ladung Energie auszukosten. Aber auch Teeliebhaber werden nicht enttäuscht, denn auch hier ist die Auswahl spannend: zum Beispiel Iced Black Mango und Black Maple Tea, um nur zwei Sorten zu nennen. Falls ihr schon seit Längerem auf der Suche nach einem süßen Kaffeevergnügen seid, entscheidet euch für den Iced Vietnamese Coffee mit selbst gemachter veganer Kondensmilch.

Aber gesund und vegan kann hier auch geschlemmt werden. Overnight Oats und Chia Pudding lassen  sich ideal zum Getränk ergänzen. Hausgemachte Kuchen folgen in Kürze und wer lieber etwas Herzhaftes haben möchte bekommt auch vegane Sandwiches.

© Sarah Kleiss

Like a hug in a mug

Vor Ort könnt ihr natürlich auch nachfragen, was die beste Kombi für euer Getränk ist, denn ihr werdet super freundlich beraten. Der Pink Latte passt zum Beispiel hervorragend zu Kokosmilch. Das ganze wird frisch aufgeschäumt und euch in einem umweltfreundlichen To Go Becher mitgegeben. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass egal welche Milch man nimmt, der Preis bleibt gleich, egal für welche spannende Sorte ihr euch entscheidet: etwas, was ich mir von so vielen Cafés erhoffe, aber hier ideal umgesetzt wird. Den Geschmackstest besteht der Kaffee definitiv mit Bravour und darauf kommt es auch an – like a hug in a mug eben.

Ganz nach dem Motto “Come by, say hi and enjoy another way to have your coffee or tea!” hole ich mir jetzt auch einen leckeren Macadamia Latte – oder doch einen Matcha Latte? Ich denke ich muss hier öfter vorbeikommen, denn meine Neugier ist definitiv geweckt!

Untierisch geht es weiter: