Keine Lust auf Karneval?!

Keine Lust auf Karneval?!Wir zeigen euch Orte, an denen ihr dem Karneval entfliehen könnt

Gut, wir sind in der Redaktion zwar alle ziemlich jeck – anscheinend gibt es aber Leute, die mit dem Kölner Straßenkarneval nichts anfangen können, oder mal ein zwei Tage Auszeit brauchen.
Aus diesem Grund, haben wir uns mal umgeschaut und geguckt, was man in und um Köln so unternehmen kann, um dem jecken Treiben zu entfliehen.

Ab ins Bergische Land

Anti Karneval Raus aus Köln Alternativen Tipps Geheimtipp Köln Umland Bergisches Zoo Therme Neptunbad Kino Stadtgarten Leuven Masstricht Wochenendtrip

© Geheimtipp Köln

Wenn ab Donnerstag die Züge vollgepackt in den Kölner Hauptbahnhof einfahren, heißt unser Geheimtipp Nummer 1 einfach antizyklisch handeln.
Setzt euch Beispielsweise einfach in den RB25 und fahrt Richtung Gummersbach. Dort könnt ihr herrlich wandern und die wahrscheinlich menschenleere Natur genießen. Schon 30 Minuten Auto-/Zugfahrt reichen um Kölner Karnevals-Trubel zu entfliehen.

Ab ins Kino

Anti Karneval Raus aus Köln Alternativen Tipps Geheimtipp Köln Umland Bergisches Zoo Therme Neptunbad Kino Stadtgarten Leuven Masstricht Wochenendtrip

Großartige Filmstars machen auch vor jeckem Treiben und kalten Temperaturen keinen Halt. Der Rückzug in den Kinosaal kann an den "dollen Tagen", der perfekte Ausklang für einen Tag mit Ruhe sein.
In den zahlreichen Kölner Kinos, wie dem Cinedom, Residenz, Cinenova und Metropolis findet ihr immer das passende Rahmenprogram für Feier-Freie-Tage!

Der Kompromis – Tanz auf der Membran im Stadtgarten

Anti Karneval Raus aus Köln Alternativen Tipps Geheimtipp Köln Umland Bergisches Zoo Therme Neptunbad Kino Stadtgarten Leuven Masstricht Wochenendtrip

Hoppla, da steht schon der nächste Affentanz im Stadtgarten an! Die DJ-Gespanne von Play!, Rien Ne Va Plus, Riddim Box und Step Bros trommeln sich angesichts einer weiteren wilden All-Area- Sause schon freudig auf die Brust.
Am Freitag, den 01.03.2019 ab 20 Uhr steigt die riesen Sause im gesamten Stadtgarten in drei Areas mit Hits und Classics zwischen Rap, Trap, HipHop, Grime, Drum'n'Bass, Dubstep, UK Garage, House, Karnevals-Hits und kölsche Tön!
Der Saal schwingt zu Rap, Disco und mehr, das Studio feiert mit Jungle, D&B und UK Bass – und em Restaurang weed jesunge un jebütz’! Dazu fliegende Wechsel und unerwartete Stunts an allen DJ-Pulten – Monkey Business As Usual eben!

Und es ist wie eh und je: Verkleidungen sind gerne gesehen, aber keine Pflicht!

Das Neptunbad - Karnevalsfreie Zone

Anti Karneval Raus aus Köln Alternativen Tipps Geheimtipp Köln Umland Bergisches Zoo Therme Neptunbad Kino Stadtgarten Leuven Masstricht Wochenendtrip

© Neptunbad

Obwohl das Neptunbad mitten in der Karnevalshochburg Ehrenfeld liegt, hat es sich zur karnevalsfreien Zone erklärt.
Die Premium-Anlage am Neptunplatz bietet mit seinen ca. 2500m² einen außergewöhnlichen Aufenthalt in einer sehr stil- und geschmackvollen Kombination aus Moderne, Jugendstil und asiatischen Ambiente. Neben der absoluten Toplage ist auch das hervorragende Restaurant ein Pro für den Gang in das Neptunbad. Für Alternativen - hier noch unser Kölner Thermen Guide!

Hohes Venn

Anti Karneval Raus aus Köln Alternativen Tipps Geheimtipp Köln Umland Bergisches Zoo Therme Neptunbad Kino Stadtgarten Leuven Masstricht Wochenendtrip

© Hohes Venn | Facebook

Nur knapp eine Fahrtstunde von Köln entfernt, in unserem Nachbarland Belgien, liegt das Hohe Venn. Das Hohe Venn gehört zum Naturpark Hohes Venn-Eifel und liegt einerseits in der wallonischen Region in Ostbelgien, teilweise auf dem Gebiet französischsprachiger Gemeinden und der deutschsprachigen Gemeinschaft. 67.000 Hektar Wald und Moor prägen die Region Hohes Venn-Eifel, in der weniger bekannte Sehenswürdigkeiten aus der Urzeit als kleine Naturschutzgebiete ihren berühmteren Geschwistern häufig den Rang ablaufen, wenn es um natürliche Schönheit, Faszination der Legenden oder den ökologischen Wert geht.
Das Hohe Venn bietet alles, was man braucht, um dem Großstadtdschungel und dem Karneval zu entfliehen. Eine absolute Perle der Natur, direkt vor unserer Haustür.

Nicht nur zum shoppen schön - Maastricht

Anti Karneval Raus aus Köln Alternativen Tipps Geheimtipp Köln Umland Bergisches Zoo Therme Neptunbad Kino Stadtgarten Leuven Masstricht Wochenendtrip

© Maastricht | Facebook

Vielen Kölnern ist Maastricht ja ein Begriff – doch meistens nur als Tagesausflug am Verkaufsoffenen-Sonntag. Doch die kleine Stadt am Ufer der Maas hat noch einiges mehr zu bieten als die meist volle Shoppingmeile in der Innenstadt und so lohnt sich auch der Ausflug für ein verlängertes Wochenende zur Karnevalszeit.
Schön ist es immer, sich einfach durch die Stadt treiben zu lassen und die feinen Ecken und kleinen Läden zu entdecken. Was auch immer geht - ein Stück entlang der Stadtmauer zu flanieren.
Ein weiteres Highlight von Maastricht ist der wahrscheinlich schönste Bookstore der Welt. Die 800 Jahre alte gotische Dominikanerkirche in der Innenstadt beherbergt einen Bücherladen und ein Cafe – ein absolutes Must-See.

Kölner Museum

Anti Karneval Raus aus Köln Alternativen Tipps Geheimtipp Köln Umland Bergisches Zoo Therme Neptunbad Kino Stadtgarten Leuven Masstricht Wochenendtrip

© Museum Ludwig | Facebook

Zu Karneval ist definitiv nichts los, in den Kölner Museen! Aber das kann ja auch von großem Vorteil seinl. Ihr interessiert euch eigentlich so gar nicht für Gemälde, Skulpturen und Installationen, sondern liebt es sportlich. Da ist ein Besuch im Olympia Museum Pflicht! In der Dauerausstellung wird euch die Geschichte des Sports in den vergangenen 3000 Jahren näher gebracht aber auch ganz moderne Sportarten oder die größten Sportler aller Zeiten gezeigt. Wechselnde Sonderausstellungen ergänzen das Angebot.
Ihr würdet eure Zeit lieber mit Schokolade auf der Couch verbringen oder habt Kiddies im Schlepptau? Das Schokoladenmuseum ruft schon nach euch! Wissensvermittlung zum Thema Schokolade ist hier nicht das Einzige, ja ihr lernt die Geschichte des Kakaos und alles über Schokoladenproduktion. Aber es gibt auch lustige und kultige Werbung aus den letzten Jahrzehnten zu sehen und, natürlich den bekannten Schokobrunnen! Flüssige, köstliche Lindt-Schokolade versüßt mit Sicherheit jeden Museumsbesuch und ist ein absolut würdiger Ersatz für die verpassten Stunden auf der Couch. Auch toll für Kinder aber auch absolut faszinierend für technikbegeisterte Erwachsene oder abenteuerlustige Technik-Nieten, ist das Odysseum. Zurecht heißt es „das Abenteuermuseum“, ihr könnt z.B. einen Flugsimulator oder Astronautentrainer kennenlernen, und dabei werden euch Naturwissenschaften und Technik spielerisch näher gebracht und nicht langweilig erklärt. Zu guter Letzt, auch das Museum Ludwig, auch wenn es nicht mit Leckereien oder Abenteuern lockt, ist definitiv einen Besuch wert. Es ist der Superlativ in der Kölner Museenlandschaft und beeindruckt mit bedeutenden Fotografie-Ausstellungen, einer der großartigen deutschen Expressionismus Sammlungen, der umfangreichsten Pop-Art Sammlung ganz Europas und der drittgrößten Sammlung weltweit des absoluten Meisters - Pablo Picasso.

Der Kölner Zoo

Anti Karneval Raus aus Köln Alternativen Tipps Geheimtipp Köln Umland Bergisches Zoo Therme Neptunbad Kino Stadtgarten Leuven Masstricht Wochenendtrip

Der Kölner Zoo ist wohl mit der zentral gelegenste Location, an der kein Karneval gefeiert wird. Wer keine Lust auf rotzevolle Affen oder aufdringliche Flamingos hat, der findet hier auf jeden Fall, die authentischere Version vieler Karnevalskostüme.
Genießet bei einem schönen Spaziergang den absoluten Antikarnevals-Affentanz. Wer danach immer noch bewegungslustig ist, dem legen wir noch einen anschließenden Besuch im Skulpturenpark ans Herz.

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden!

Redaktion