Köln spricht!

Köln spricht!Erzähl doch mal – oder hör einfach nur zu

Das Wohnzimmer der Demokratie zieht in Kölns Südstadt! Köln spricht errichtet das Wohnzimmer der Demokratie im alten Pfandhaus. Dort wird gelauscht, diskutiert und natürlich gesellschaftlich weitergedacht. Im Mittelpunkt stehst dabei du, denn das Format ist maximal partizipativ gestaltet. Jederzeit kannst du dir das Mikrofon schnappen und deine Perspektive auf das jeweilige Thema mit anderen teilen.

Köln spricht lädt dich aber nicht nur zum argumentativen Schlagabtausch ein, sondern auch zum gemütlichen Chillen bei guter Musik, Kulturprogramm und saftigem Catering. Hier findet ihr Demokratie-Werkstatt, Netzwerk-Meetup und Kulturspielsstätte in einem.

Köln spricht verbindet den Ernst des Lebens mit einer chilligen Atmosphäre, die Konservative, Soziale, Liberale und Unpolitische miteinander ins Gespräch bringt. Auf dem Festival der Demokratie treffen Musik und Poesie auf Politik. Hier kannst du tanzen, schlemmen, dich vernetzen und diskutieren über all die Themen, die einen bewegen. Köln spricht – damit sich Menschen austauschen, die ansonsten nie miteinander ins Gespräch gekommen wären!

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden!

Mathes

Mathes ist einer der beiden Gründer von Geheimtipp Köln und ist immer auf Entdeckertour in Köln unterwegs. Er liebt die Kölner Veedel und ist immer auf der Suche nach schönen Märkten und neuen Food Ideen.