Kölner Buchläden

Kölner Buchläden5 Buchläden die ihr in Köln besucht haben solltet

Diese Buchhandlungen sind mehr als nur dafür da, um eure heimischen Bücherregale aufzufüllen: Sie sind Inspirationsquellen, Orte zum Verweilen und immer gut für eine nette Unterhaltung. Für alle die ihre Haus- und Hofbuchhandlung noch suchen oder ihr Gebiet erweitern wollen hier unsere Tipps für Buchläden in Köln.

Buchhandlung Klaus Bittner

Buchladen Bücher lesen Köln Geheimtipp

© Facebook | Buchhandlung Klaus Bittner

Schon seit 1980 betreibt Klaus Bittner seine gut sortierte Buchhandlung in der Albertusstraße. Eine Buchhandlung, wie man sie sich in seinen Träumen vorstellt! Bücherregale bis zur Decke, hier und da ein enger Gang voller Bücher und schwarze Sessel zum direkten literarischen Genuss.
Dem ist nicht mehr viel zu zufügen. Selbstredend steht einem das Personal in der Buchhandlung jederzeit mit Tipps und Empfehlungen zu Seite – und sie wissen Bescheid über ihre Schätze in den Bücherregalen. Schaut unbedingt vorbei und lasst euch zu eurem Liebling Genre beraten. 

Der Andere Buchladen

Buchladen Bücher lesen Köln Geheimtipp

© Facebook | Der Andere Buchladen

Der Eckladen mit den großen Rundbogenfenstern am Ubierring sieht sich als Alternative zu den traditionellen Unibuchhandlungen. In den 60ern begannen sie damit kritische Literatur den Studierenden zugänglich zu machen. Heute sind sie immer noch die Alternative zu den meisten Buchhandlungen und Ketten. In dem sympathischen Laden findet ihr auf mehr als 100qm eine große Auswahl an Romanen, Sachbüchern, Hörbüchern und Zeitschriften. Der andere Buchladen ist wirklich für jeden geeignet! Ob Eltern, Kinder, Lehrer, Studenten, Verreisende oder Krimifans – hier findet jeder Kopf sein Buch!

Siebter Himmel

Buchladen Bücher lesen Köln Geheimtipp

© Facebook | Siebter Himmel

Im siebten Himmel befindet man sich hier vor allem, wenn man Bücher, Design und Kleinkram mag. Mitten im Belgisches Viertel liegt der nette Buchladen, der von außen schon mit seinen netten Graffiti von zwei Jungs und einer Eistüte zu beeindrucken weiß. In dem Laden findet ihr in erster Linie natürlich allerhand Bücher. Da werdet ihr vom Kochbuch, über Kinderbücher, bis hin zum Krimi, in allen Bereichen fündig. Neben dem Stöbern nach Büchern bleibt man hier auch bei vielen anderen kleinen, besonderen Dingen hängen. Ob Karten, Schreibwaren, Tassen oder Lampen, hier findet ihr viel liebevoll Designtes.

Buchhandlung Walther König

Buchladen Bücher lesen Köln Geheimtipp

© Facebook | Walther König

Dass man auf der Ehrenstraße ziemlich gut Klamotten shoppen kann, brauchen wir ja niemanden mehr zu erzählen. Es lohnt aber auch, in die Buchhandlung Walther König rein zu schauen!
Der in den 60ern gegründete Buchladen, hat mittlerweile Ableger in ganz Europa. Das hat auch seine Gründe! Der Laden ist nämlich ein Paradies, für alle Freunde der Fotografie, Design, Mode, Architektur und allem was die Kunst hergibt.
In dem Laden kann man wirklich Stunden verbringen und sich durch die Bücher wälzen. Jeder der gerne seine Augen mit Design und Kunst verwöhnt, der sollte hier vorbeischauen.

Buchladen Neusser Straße - einzigundartig

Buchladen Bücher lesen Köln Geheimtipp

© Facebook | Buchladen Neusser Straße

Die Verwunderung sollte nicht allzu groß sein, wenn wir euch hier offiziell mitteilen, dass auch in Nippes viel gelesen wird. Um guten Lesestoff zu bekommen, geht man am besten zu dem Buchladen auf der Neusser Straße!
Hier findet ihr eine riesige Auswahl, da ist für jede Leseratte etwas dabei! Solltet ihr doch mal etwas nicht finden, wird es euch in Windeseile besorgt. Der Laden ist somit eine gute und sympathische Alternative zu den großen Internethändlern. Für die Sympathie sorgt übrigens ganz besonders das nette Personal im Buchladen, was einem jederzeit mit Rat und Tat zur Seite steht. Eine echte Empfehlung und das nicht nur für Nippeser!

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden
Mathes

Mathes ist einer der beiden Gründer von Geheimtipp Köln und ist immer auf Entdeckertour in Köln unterwegs. Er liebt die Kölner Veedel und ist immer auf der Suche nach schönen Märkten und neuen Food Ideen.