Kompott Party

Kompott PartyFliegen lernen-mit DjClick & Banda

Die Russen sind Meister im Fliegen. Sozialismus war dafür die beste Schule. Und die russischen Billigfluggesellschaften sind immer noch der totale Sozialismus. Umsonst gibt’s da nur auf die Fresse. Selbst für die Landung muss man auch extra zahlen.

Auch der aktuelle Kompottgast ist ein Reise-Profi: DJ Click ist der Pionier der Balkan- und Global-Szene. In seinen Alben reiste der Franzose durch Osteuropa, Indien, Andalusien und jetzt auch noch in der Zeit: Sein neues Album „Play It Again“ ist ein Tribut an „Depeche Mode“ und verbindet das Beste der Globalbeats mit den Synthie-Sounds und Samples der 80er. Seine Liveshow ist wie ein Flug durch Zeit und Raum. Mit den freundlichen Bordbegleitern von Kompott und gut gekühltem Treibstoff-Vorrat fliegt ihr von alleine!

Unsere Flugtipps hier sind umsonst:

1. Wie überstehe ich Turbulenzen, Kinderterror und nervige Russen? Am besten nicht nüchtern! Nicht nur Flugzeuge müssen tanken, sondern auch Menschen! Hier gilt: Der Klügere kippt nach!

2. Wem gehört die Armlehne in der Mitte? Diese Frage ist so alt wie „Wem gehört die Krim?“ Im Zeitalter der alternativen Fakten lautet auch hier die Antwort: Demjenigen wer die Fakten schafft. Auch hier muss man schnell, höflich aber bestimmt handeln, und eher der andere sich versieht, hast du eine demokratische Abstimmung durchgeführt und Hopala – dich ausgebreitet. Hier gilt: Der Klügere kippt nicht nach.

3. Wie kriege ich Treibstoff-Nachschub? Schmiere die Bordbegleiter. Vielleicht bekommst du dafür sogar einen Platz in der Business Class – Da ist es ruhig und gibt es nicht so viele andere Russen.

Mathes

Mathes ist einer der beiden Gründer von Geheimtipp Köln und ist immer auf Entdeckertour in Köln unterwegs. Er liebt die Kölner Veedel und ist immer auf der Suche nach schönen Märkten und neuen Food Ideen.