Kreativ werden und selber machen

Kreativ werden und selber machen7 Spannende Workshops in Köln

Auch wenn es zurzeit draußen noch ungemütlich, kalt und dunkel ist, muss man sich nicht an jedem Winterabend mit Netflix auf die Couch verkrümeln und darauf warten, dass der Frühling endlich auch zu uns kommt. In unserer Domstadt gibt es viele spannende Workshopangebote, bei denen ihr gegen euren Winterblues ankämpfen und euch kreativ ausleben könnt. Ein eigenes Terrarium im Glas bauen, einen Klassiker selbst auf die Leinwand pinseln oder nachhaltige Naturkosmetik herstellen – wir stellen euch sieben tolle Workshops vor, die ihr in Köln besuchen könnt.

Der Tischler in dir: Workshops in der Alten Lederei Köln

Geheimtipp tipp tipps geheimtipps unternehmungen wochenende draußen machen mit kindern erleben workshops diy spannend

© Alte Lederei

Ihr habt Lust euch mal so richtig die Hände schmutzig zu machen und mit Holz zu arbeiten? Dann seid ihr in der Alten Lederei in Ehrenfeld genau richtig. In dem vielfältigen Atelier könnt ihr euch handwerklich ausleben und mit Handwerkzeugen und handelsüblichen Materialien eine Holzbank oder den klassischen Berliner Hocker selbst bauen. Die Workshops in der Alten Lederei finden sowohl unter der Woche abends als auch am Wochenende in entspannter Atmosphäre statt. Das Beste dabei? Vorkenntnisse braucht man keine!

Glasgärten Workshop – ein Terrarium für Zuhause

Geheimtipp tipp tipps geheimtipps unternehmungen wochenende draußen machen mit kindern erleben workshops diy spannend

© FB Glasgärten

Für die Pflanzenliebhaber unter euch gibt es im Kunstbruder einen Workshop der besonderen Art: Bei Daniel könnt ihr in einer 1-Liter-Glasfasche euer eigenes Terrarium für Zuhause bauen. Hier wird in ganz sympathischer Runde und in artistischer Galerie-Atmosphäre mit Moos gewerkelt und mit Pinzetten hantiert, Steine ins Glas gelegt und Pflänzchen ausgesucht. Nebenher erfahrt ihr noch spannende Facts über die Geschichte von Terrarien und der Entstehung dieser Selbstversorger-Ökosysteme.

Für die Naturburschen: Workshops von der Wildkräuterei Köln

Geheimtipp tipp tipps geheimtipps unternehmungen wochenende draußen machen mit kindern erleben workshops diy spannend

© Wildkräuterei Köln

Alles nur Unkraut was in Köln so am Straßenrand wächst? Von wegen! In den Workshops der Wildkräuterei Köln lernt ihr auf einem Spaziergang oder einer Wanderung, gesunde und nahrhafte Wildkräuter zu erkennen und sie von giftigen Pflanzen zu unterscheiden. Auch Kochen mit diesen tollen Kräutern könnt ihr hier: Vegane Kräuterküche, wilde Suppenküche oder auch Kräuteraufstriche und Dips sind nur einige tolle Angebote der Wildkräuterei Köln. Und wer schon immer mal wissen wollte, wie Erste Hilfe mit Wildkräutern aussieht, ist hier auch goldrichtig.

Den Pinsel schwingen bei der ArtNight

Geheimtipp tipp tipps geheimtipps unternehmungen wochenende draußen machen mit kindern erleben workshops diy spannend

© ArtNight

Kreativ und künstlerisch aktiv könnt ihr bei der ArtNight in Köln werden: In nur wenigen Abendstunden kreiert ihr hier auf einer Leinwand und mit hochwertigen Farben euer eigenes Kunstwerk, das ihr im Anschluss voller Maler-Stolz mit nachhause nehmen könnt. Egal ob die Kölner Skyline, ein Meer aus Blüten, eine berühmte Banksy Vorlage oder ein Bild von Frida Kahlo – die ArtNight Künstler zeigen euch Schritt für Schritt, wie es geht. Künstlerische Vorkenntnisse braucht ihr keine!

Nachhaltig leben: Kosmetik selbst herstellen

Geheimtipp tipp tipps geheimtipps unternehmungen wochenende draußen machen mit kindern erleben workshops diy spannend

© Tante Olga

Der Unverpacktladen Tante Olga in Sülz bietet immer mal wieder verschiedene Workshops zum Thema Zero Waste und Nachhaltigkeit an – unter anderem auch ein DIY Naturkosmetik Angebot. Hier lernt ihr Problematiken und Mythen zu herkömmlicher Körperpflege kennen, bekommt in entspannter Atmosphäre nachhaltige Alternativen aufgezeigt und könnt auch selbst Naturkosmetik wie Deocremes, Roggenmehlshampoo oder ein Hautpeeling herstellen.

Einzelstücke aus Pflanzen und Naturmaterialien bei der PlantNight

Geheimtipp tipp tipps geheimtipps unternehmungen wochenende draußen machen mit kindern erleben workshops diy spannend

© PlantNight

Wenn ihr Lust habt, etwas mit euren eigenen Händen zu fertigen und auf Pflanzen und Naturstoffe steht, seid ihr bei der PlantNight in Köln genau richtig. Hier warten verschiedene kreative DIYs wie Makramee-Windlichter knüpfen, Blumenkränze binden oder Living Wall Frames gestalten auf euch. In zwei bis drei Stunden kreiert ihr in den Abendstunden oder am Wochenende in der Gruppe besondere Einzelstücke aus oder für Pflanzen – und das in ganz entspannter Atmosphäre.

Darf es was Süßes sein? Bonbonkurs beim Kamellebüdchen Köln

Geheimtipp tipp tipps geheimtipps unternehmungen wochenende draußen machen mit kindern erleben workshops diy spannend

© Kamellebüdchen

Ihr habt euch schon immer gefragt, wie der Dom ins Lutschbonbon kommt? Oder die Muster in den Lutschern entstehen? Dann kommt zum Kamellebüdchen im Herzen der Kölner Altstadt und werdet in einem Workshop selbst zum zuckersüßen Bonbonmacher. Nach einer kurzen Einweisung dürft ihr euch hier selbst als Zuckerbäcker in der Süßwarenherstellung ausprobieren und in der Gruppe klassische Zuckerstangen formen, traditionelle Lutscher drehen und bunte Bonbons hacken.

7 Tipps für dein Karnevalskostüm!

Unsere Tipps für ein Kostüm jenseits von Mainstream und Konsumrausch

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden!

Jaci

In Köln habe ich mich vor langer Zeit verliebt – und bin von der Domstadt immer noch so begeistert, wie am ersten Tag. Ich liebe es in Ehrenfeld zuhause zu sein, aber auch andere Veedel meiner Wahlheimat zu entdecken. Über Flohmärkte schlendern, Indie-Konzerte genießen oder in der Sonne Tee trinken machen mein Köln-Feeling aus.