La Bagatelle – Die Kleinigkeit

La Bagatelle – Die KleinigkeitTapas à la française

Die Bagatelle ist in Köln längst kein Geheimtipp mehr. Trotzdem können wir es nicht lassen über die kultige „Schank- und Speisewirtschaft“ zu berichten. Wie der Name andeutet werden in der Bagatelle typisch französische Gerichte in kleinen Tapas-Portiönchen serviert. Perfekt, um vieles zu probieren und gesellig zu teilen.

© Bagatelle

Wiederkommen lohnt sich

Auf der Karte stehen um die 85 verschiedene französische Tapas, unterteilt in Vegetarisch, mit Fleisch oder mit Fisch und alles „typiquement français“. Bœuf Bourguignon, Coq au Vin, Jakobsmuscheln, gebackenen Camembert, verschiedenen Flammkuchen Variationen und vieles mehr… Die Karte scheint endlos und lädt zu einem zweiten, dritten oder zehnten Besuch ein. Denn trotzdem man so schön teilen kann, gibt es immer Gerichte auf der Karte, die wir gerne noch probieren würden, aber nicht geschafft haben. Dazu gibt es eine täglich wechselnde Bagatelle des Tages, meist mit saisonalen Zutaten und ausgefallenen Rezepten, die uns zum Wiederkommen verführt.

Bagatelle Frankreich Französisch Restaurant Brasserie Essen und Trinken Köln Lecker Geheimtipp Tipp

© Bagatelle

© Bagatelle

© Bagatelle

© Bagatelle

La Vie Française

Vor über drei Jahren haben Daniel und Reja mit der Eröffnung der ersten Bagatelle in der Südstadt französische Traditionen zu uns nach Köln geholt. Die beiden haben viele Urlaube in Frankreich verbracht und dort einige Abende mit Freunden an einer großen Tafel, gedeckt mit französischen Kleinigkeiten wie Tapenade, Oliven, Schinken, Käse und natürlich Baguette genossen. „Diese nette Atmosphäre wollten wir auch in Deutschland spüren“. Und das ist ihnen gelungen. Die vier Bagetelle Lokale, die es heute in Köln gibt, versprühen den Charme einer einladenden französischen Wohnküche. Gemütliche Holztische umringt von Holzstühlen, robuste Wände verziert mit antiken Küchenutensilien. Genau wie man es sich bei einer französischen „Maman“ vorstellt. Dazu verfügen alle Lokale über einen einladenden Außenbereich, wo man sich bei gutem Wetter fühlt, wie im Sommerurlaub in Frankreich.

In vielen Veedeln zohus!

Endlich gibt es Bewegung rund um das Thema Bagatelle in der Südstadt. Auf Grund von Brandschutzverordnungen musste der beliebte Eckladen an der Alteburger Straße vorrübergehend den Betrieb einstellen - doch nach intensiven Umbau im Laden ist die Bagatelle jetzt auch endlich wieder in der Südstadt daheim.
Zudem dürfen wir uns auch an den weiteren Bagatellen in Lindenthal und in Ehrenfeld erfreuen. So ist auf jeden Fall eine ordentliche Portion Savoir-vivre in Köln garantiert!

Bagatelle Frankreich Französisch Restaurant Brasserie Essen und Trinken Köln Lecker Geheimtipp Tipp

© Momentan ist der Stand der Dinge nicht klar, wie es in der Südstadt weitergeht!

„Bois du vin… C’est lui la vie éternelle“

In einem typischen französischen Restaurant darf natürlich die Weinkarte nicht unerwähnt bleiben. Über 50 verschiedene Weine aus Deutschland und Frankreich wurden von Daniel, Reja und ihren Freunden in feuchtfröhlichen Runden ausgewählt, um die Speisekarte abzurunden. Als Aperitif gibt es natürlich typisch französische Getränke, wie Champagner, Crémant oder Lillet. Aber wer Lust auf etwas mehr pro Mille hat, findet für einen geselligen Abend auch eine Auswahl an leckeren Gin Tonic Cocktails und erfrischende Spritzz auf der Karte

Ob im strahlendem Sommer, windigem Herbst, kaltem Winter, oder frischem Frühling: die Bagatelle lädt uns ein innezuhalten und wie in Frankreich üblich das Leben bei gutem Essen, netter Gesellschaft und leckeren Getränken zu genießen.

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden!
Jolin

Seit fünf Jahren ist Köln für Jolin die Heimat ihres Herzens. Wenn Sie nicht gerade auf Open Airs tanzt oder in Cafés schlemmt, tobt sie sich auf Outdoor-Sport-Events aus oder stöbert auf Märkten nach versteckten Schätzen.