Laden 1/3

Laden 1/3Großstadtoase mit Kegelbahn

Ein wenig abseits vom hektischen Treiben der Venloer Straße und dennoch mitten im Herzen Köln Ehrenfelds, direkt gegenüber vom Bürgeramt in der Herbrandstraße, befindet sich eines der schönsten Lokale des Veedels. Im Laden 1/3 servieren Stella und ihr Team mit Unterstützung verschiedener Food Start-Ups abwechslungsreiche Wohlfühlgerichte. Egal ob Avocado-Bagel, Salad Bowl oder original „Buns & Sons“ Pulled-Pork Burger – hier ist für jeden was dabei.

Geheimtipp Laden eindrittel Köln Ehrenfeld Essen und Trinken

© Laden 1/3

Gemütliche Großstadtoase

Gemeinsam mit Freunden und Verwandten und mithilfe unzähliger YouTube Tutorials hat Stella den Laden, den sie im Mai 2016 zufällig auf dem Weg zum Kino entdeckte, komplett renoviert und neu eingerichtet. Die Mühe hat sich definitiv gelohnt. Der Laden 1/3 ist dank Vintage-Mobiliar (Ein Hoch auf Ebay-Kleinanzeigen!) und detailverliebter Deko urgemütlich und lädt zum Verweilen ein. In dem für Kölner Verhältnisse erstaunlich geräumigen und offenen Lokal findet sich fast immer ein freies Plätzchen zum Arbeiten, quatschen oder abschalten.

Gutes im Laden!

Geheimtipp Laden eindrittel Köln Ehrenfeld Essen und Trinken

© Laden 1/3

Geheimtipp Laden eindrittel Köln Ehrenfeld Essen und Trinken

© Laden 1/3

Geheimtipp Laden eindrittel Köln Ehrenfeld Essen und Trinken

© Laden 1/3

Geheimtipp Laden eindrittel Köln Ehrenfeld Essen und Trinken

© Laden 1/3

Co-Working auf allen Ebenen

Obwohl der Laden definitiv Stellas „Baby“ ist, wäre er ohne die Unterstützung ihrer beiden Geschwister wohl nicht zustande gekommen. Der Einfluss von Stellas kreativer Familie ist unübersehbar. Viele der Fotos an den Wänden stammen von ihrem Bruder Lars, einem ambitionierten Hobbyfotografen. Eine eigene Ecke haben auch die die DIY Beton-Deko-Objekte von Stellas Mama. Wer möchte, kann diese direkt vor Ort kaufen. In Zukunft sollen Projekte weiterer Künstler hinzukommen. Auch in der Speisekarte spiegelt sich Stellas Begeisterung für Co- und Networking. Der Laden 1/3 ist das einzige Restaurant in Köln, in dem man Foodtruck-Highlights wie die Burger von „Buns and Sons“ oder Wraps von „Kitts & Nevis“ bekommt.

Langschläferfrühstück und saisonaler Mittagstisch

Zum Frühstück servieren Stella und ihr Team leckere Brekky Boards und das – Langschläfer aufgepasst – bis 15 Uhr!  Beim täglich wechselnden Mittagstisch wird Wert auf Frische und Nachhaltigkeit gelegt. Hier spielen saisonale und regionale Produkte die Hauptrolle. Die üppige Salattheke lässt keine Wünsche offen. Wem an kalten Herbsttagen eher nach etwas Warmen zumute ist, darf sich über abwechslungsreiche Tagessuppen freuen. Zusätzlich gibt es liebevoll zubereitete Bagel- und Sandwich Kreationen.

Geheimtipp Laden eindrittel Köln Ehrenfeld Essen und Trinken

© Laden 1/3

Noch was? Ach ja, die Kegelbahn!

Als wären tolle Lage, gutes Essen und entspannte Atmosphäre noch nicht genug, trumpft der Laden 1/3 noch mit einem weiteren Highlight auf. Bis zu zwanzig Personen können im urigen Keller des Lokals gemütliche Kegelabende verbringen. Und falls euch noch der passende (Kegel-)Partner fehlen sollte.. kein Problem! Kommt einfach bei Gelegenheit zum Single-Kegeln vorbei. Wie lässt es sich schließlich besser flirten als bei ein paar Kölsch auf der gemütlich schummrigen Kegelbahn.

Geheimtipp Laden eindrittel Köln Ehrenfeld Essen und Trinken

© Bestplace Cologne | Celina Albertz

  • Was bestellen?

    Carrot Cake und Avocado Bagel sind legendär.

  • Wie hinkommen?

    Vom Bahnhof Ehrenfeld aus sind es ca. 5 Minuten zu Fuß.

  • Worauf freuen?

    Stammgäste schätzen die ruhige Lage und Stellas herzliche Art.

  • Blick ins Detail!

    Unbedingt DIY Kunst und Fotoausstellung beachten.

Celina

Celina ist im Agnesviertel zu Hause. Ihr Herz schlägt für guten Kaffee, Plattenläden und Trödelmärkte. Am Wochenende findet man die gebürtige Hamburgerin meist auf Konzerten oder in einer der zahlreichen Kneipen ihrer Wahlheimat.