Leckere MomenZ

Leckere MomenZKulinarische Zeiten in Köln

Wer von euch kennt es nicht? Der Besuch steht schon fast vor der Tür und bis jetzt ist die zündende Idee für ein passendes Restaurant ausgeblieben? Es könnte ja mal etwas Neues sein und vielleicht findet man dabei sogar neue spannende Lieblingsrestaurants, in die man Freunde dann täglich aufs Neue entführen kann. In beiden Fällen ist MomenZ die richtige Adresse für euch, oder zumindest die richtige App. Mit über 100 Partner-Restaurants alleine im Kölner Raum kommt jeder Feinschmecker auf seine Kosten. Die App ist kinderleicht aufgebaut und bietet dem Nutzer einen guten Überblick über die Restaurant-Szene in Köln sowie weiteren Städten.

momenz essen koeln geheimtipps geheimtipp tipp tipps restaurants wochenende genießen zu zweit

Im Bonjour Saigon gibts vietnamesische Köstlichkeiten! © Bonjour Saigon | MomenZ

Was die Entwickler sich dabei gedacht haben?

Hinter der Kölner Plattform MomenZ verbirgt sich ein cleveres neues System, welches Gastronomiebetriebe und Mitglieder gleichermaßen profitieren lässt. Während MomenZ für Gastronomen vollkommen kostenfrei ist, kostenlose Werbung gewährleistet und dabei unterstützt zu Leerzeiten neue Kunden zu gewinnen und somit den Umsatz zu steigern, können Mitglieder für einen monatlich geringen Obolus oder per einmaliger Jahresabrechnung einiges an Kosten für gutes Essen einsparen. Super lukrativ ist übrigens auch der Gratis-Probemonat.

momenz essen koeln geheimtipps geheimtipp tipp tipps restaurants wochenende genießen zu zweit

Im Café Erdapfel ist auch eure Kreativität gefordert! © Café Erdapfel | MomenZ

Vielseitig Schlemmen

Die Jahresmitgliedschaft zum aktuellen Angebotspreis von gerade einmal 59€ (statt 79€) oder bei monatlicher Abrechnung gerade nur 6,50€ (statt 8,50€), verspricht euch ein vielfältiges Angebot in noch vielseitigeren Locations. Egal ob spanische, italienische, asiatische, afrikanische, amerikanische oder lateinamerikanische Küche, ja selbst die gute alte deutsche Hausmannskost ist in der kulinarischen Vielfalt der Mitgliedschaft inbegriffen. Sich bei MomenZ anzumelden könnte man wohl mit dem Eintritt in den Club der Gourmets vergleichen. Schaut doch mal vorbei im alten Wartesaal am Dom, im Brüsseler im lebendigen Belgischen Viertel, bei La Barra am Barbarossaplatz oder in der Ex-Vertretung am Heumarkt. Bei der Bestellung braucht ihr bloß einmal eure MomenZ-Mitgliedskarte vorzeigen und schon kommt ihr in den Genuss des MomenZ-Rabatts. Einfacher geht es kaum!

momenz essen koeln geheimtipps geheimtipp tipp tipps restaurants wochenende genießen zu zweit

Im Il Cavaliere dürft ihr euch auf italienische Klassiker und mehr freuen! © Il Cavaliere | MomenZ

So ziehst du die Spendierhosen an

Die Angebote von MomenZ variieren zwischen 25% Rabatt auf die Gesamtrechnung und 2for1, wobei das günstigere Hauptgericht kostenlos ist. So holt man den Mitgliedschaftsbeitrag ganz schnell wieder rein und kann zusätzlich spendabel sein. Wer sich mit seiner Begleitung die übrigen Kosten teilt, spart sogar noch etwas mehr. MomenZ zu zweit weckt also Möglichkeiten. Eine davon ist zusammen essen zu gehen und den ein oder anderen Leckerbissen neu zu entdecken. Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen – Freundschaft auch. Braucht es eigentlich einen Grund eine schöne Location zu besuchen? Nein, eigentlich nicht und mit MomenZ findet sich auch immer der passende Moment. Leerzeiten werden für MomenZ Mitglieder so zukünftig zu besonderen Gelegenheiten ein preisgünstiges Angebot in ihrer Nähe zu erhalten und dabei auch noch die lokale Gastronomie zu unterstützen.
Werbe jetzt MomenZ Mitglied und erhalte bis zu ein Jahr lang Zugriff auf exklusive Preisnachlässe, die du mit deinen Freunden teilen kannst. Gerade jetzt zur kalten Jahreszeit bietet sich ein Restaurantbesuch doch als Abwechslung zur heimischen Couch sehr gut an… oder etwa nicht?

momenz essen koeln geheimtipps geheimtipp tipp tipps restaurants wochenende genießen zu zweit

Einfach mal was Neues auspropieren - das Bonjour Saigon ist der perfekte Ort dafür! © Bonjour Saigon | MomenZ

Unser Fazit:

Mit MomenZ haben die Kölner Jungs auf jeden Fall eine Plattform geschaffen, die euch zahlreiche Gründe präsentiert, das Haus zu verlassen. Also: runter von der Couch und ab ins Lokal. Ach ja, und vergesst eure Begleitung nicht.

momenz essen koeln geheimtipps geheimtipp tipp tipps restaurants wochenende genießen zu zweit

Nicht nur wer es deftig mag ist in der Moto Foodgarage genau richtig! © Moto Foodgarage | MomenZ

Dieser Artikel ist gemeinsam mit MomenZ entstanden

Nadine

Nadine studierte nach dem Abitur an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn Romanistik und Geschichte (Bachelor of Arts) und Internationale Geschichte der Neuzeit (Master of Arts). Aktuell arbeitet sie als Model, freie Autorin und Ghostwriterin, um genug Zeit für ihre Recherchen und Gedanken zu haben und sich ihr Kreativsein zu finanzieren. Das Reisen ist eine ihrer größten Leidenschaften, ebenso wie Literatur, Philosophie, Soziologie und (Kultur-)Geschichte. Als bisexuelle Frau in einer offenen Beziehung teilt sie auf ihrem Blog und Instagram, als auch auf ihren Facebook-Account persönliche Erlebnisse und spricht über (Bi-)Sexualität, (offene) Beziehungen und Achtsamkeit.