Liebe auf den zweiten Blick

Liebe auf den zweiten BlickDer Secondhand-Shoppingguide

Fernab von Boutiquen und großen Ladenketten, kann man in Köln auch super aus zweiter Hand kaufen und zwar Allerlei. Von cooler Vintage-Mode, bis hin zum charmanten Möbelstück mit Geschichte, für jeden gibt es den richtigen Ort um findig zu werden! Wo ihr was am besten bekommt, das haben wir in unserem Secondhand Shoppingguide für euch zusammengefasst.

Vintage Emde

© Facebook

Vintage Emde ist ein sehr gelungenes Gegenbeispiel zum anonymen Massenkonsum. Hier findet man tolle alte Schätze, die nur darauf warten wieder getragen zu werden. Das Sortiment umfasst eine liebevolle Auswahl an Vintage-Klamotten, Schuhen und Accessoires für Männer und Frauen. Übrigens finden hier auch jede Menge bunte Kulturveranstaltungen statt, so dass es immer wieder etwas Neues in dem Laden zu entdecken gibt.

Exquisit

© Facebook

Jeden Samstag öffnet das Exquisit für sechs Stunden seine Türen. In der alten Industriehalle in Ehrenfeld findet ihr allerhand exquisite Möbel und Accessoires. Wenn ihr Lust auf stylisch und exklusive Vintagemöbel habt, seid ihr hier genau richtig! Im tollen Ambiente des Ladens lässt es sich auch super verweilen und bei einem Café oder Kaltgetränk kann man sich ganz in Ruhe die Möbel anzuschauen und ohne Stress entscheiden. Aber aufgepasst - auch wenn man nichts Bestimmtes sucht, die Verlockung bei dem stillvollen Angebot ist sehr groß, um im wahren Shoppingrausch zu enden.

Mütze

© Pixaby

Große und kleine Besucher werden sich im Gebrauchtwarenladen Mütze in Mühlheim, wie im Secondhand-Himmel fühlen! Hier findet ihr zum Beispiel günstige Kleidung, Bücher, Kinderspielzeug und noch vieles mehr. Hier wurde nicht umsonst schon der ein oder andere Schatz entdeckt. Der perfekte Ort um preiswert zu stöbern.

Picknweight Vintage Kilo Store

© Facebook

Natürlich darf beim Thema Seconhand, der Kleiderkauf nach Kilopreis nicht fehlen! Im 400qm großem Eckladen auf der Ehrenstraße, finden sich rund 20.000 Vintage-Kleidungsstücke. Hier findet ihr unter anderem viel Kleidung aus den 70er und 80er Jahren aber auch gute Stücke um die Jahrtausenwende, alles absolut Retro-Schick. Bei den tollen Klamottenbergen vergisst man schnell mal die Zeit und kann in dem Laden Stunden verbringen.

Vintage & Rags

© Facebook

Der Vintaghop auf dem Ring gehört zu den absoluten Klassikern in Köln. Hier könnt ihr euch auf zwei Etagen durch Vintage-Klamotten aus den 50er, 60er, 70er, 80er und 90er Jahren wühlen. Die meisten Vintagestücke kommen aus den Staaten. Der perfekte Ort um sich mal wieder eine schicke Collegejacke anzuschaffen!

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden.
Mathes

Mathes ist einer der beiden Gründer von Geheimtipp Köln und ist immer auf Entdeckertour in Köln unterwegs. Er liebt die Kölner Veedel und ist immer auf der Suche nach schönen Märkten und neuen Food Ideen.