Museumsnacht 2018

Museumsnacht 2018Ein Ticket, eine Nacht, 45 Stationen

Speed-Dating mit großen Meistern, Urban Art in Offspaces und Performances in der Nacht erleben – am 03. November lädt die Museumsnacht Köln zum Kunstrausch durch die Stadt!

Sphärische Sounds zwischen Madonnen-Skulpturen, Live-Konzerte in römischen Gemäuern oder Animé- und Karaokenacht im Kunstverein: Vom Kölner Westen bis zur Schäl Sick öffnen 45 Museen, Kunstorte und Offspaces ihre Türen von 19 bis 2 Uhr. Neben zahlreichen Ausstellungen erwartet euch viel handgemachte Musik, szenische Lesungen, Klanginstallationen, Kreativ-Workshops, Kinderprogramm und vieles mehr. Entdeckt die Kölner Kunstorte, erlebt die Ausstellungen bei Nacht und feiert im Museum Ludwig bis zum Morgengrauen. Mit nur einem Ticket gibt es Zutritt zu allen Museumsnacht-Stationen, Ausstellungen und mehr als 200 Veranstaltungen. Und natürlich freie Fahrt auf den vier Shuttlebusrouten quer durch die Stadt. Wir freuen uns auf eine wunderbare Museumsnacht 2018!

Unser Tipp für alle die bei der Museumsnacht auch Lust auf Musik haben!

Laut & Luise ist zu Gast in den heiligen Hallen des Museum Schnütgens und bietet fernab von üblichem Usus und alltäglicher Feierei ein Konzertabend für elektronische Musik. In Synergie mit raumerfüllender Projektion zeigt sich die besondere Architektur der Cäcilienkirche des Museums gleichermaßen als Leinwand und Bühne für eine verschwimmende Grenze zwischen Musik und Bild. Mit dabei ist: Cummi Flu , Andi OttoKlotz von Blammo und FLUUR - Büro für interaktive Gestaltung .

Mathes

Mathes ist einer der beiden Gründer von Geheimtipp Köln und ist immer auf Entdeckertour in Köln unterwegs. Er liebt die Kölner Veedel und ist immer auf der Suche nach schönen Märkten und neuen Food Ideen.