Neptunbad

NeptunbadKaiserlich baden in Ehrenfeld

Ein echter Klassiker kann trotzdem noch ein Geheimtipp sein! Das Neptunbad in Ehrenfeld ist der beste Beweis dafür. Als erste neuzeitliche Badeanstalt in einem Vorort Kölns wurde das Bad am Neptunplatz bereits 1912 eröffnet und wird heutzutage als Fitness-und Wellnessanlage genutzt.

© Neptunbad

Zen-Feeling im Außenbereich

Der Name „Sports Spa Köln“ lässt es schon erahnen: das Sportangebot ist vielfältig, von Geräten über diverse Fitnesskurse, Personal Trainings und Yoga, ergänzt durch Ernährungsberatung und abgedeckt durch Kinderbetreuung. Der Spa-Bereich lässt keine Wünsche offen, neben unterschiedlichen Massagen werden kosmetische Wellnessbehandlungen angeboten, Physiotherapie kann hier in Anspruch genommen werden und last but not least ist hier saunieren in schönster Form möglich.
Da wir zu Beginn beim Thema Klassiker waren - im Neptunbad lässt sich baden wie ein Kaiser oder eine Kaiserin, und zwar im Kaiserbad. Denn es gibt hier einen historisch original rekonstruierten Saunabereich im Jugendstil Design. Und das ist natürlich längst nicht alles. Aus sieben Saunen besteht die asiatische Badelandschaft drinnen und draußen, komplettiert von Pools, einem japanischen Zen-Garten und Sonnenterassen. Aus bis zu 25 Aufgüssen kann man nach Lust und Laune auswählen, womit man Körper und Geist verwöhnt und erquickt. Ganz ehrlich, viel mehr geht nicht, hier lässt sich saunieren bis die Haut schrumpelig ist!

© Neptunbad

Nicht nur im Winter ein Genuss

Ihr wollt euch das Neptunbad auf die Winter-To-Do-Liste schreiben? Na klar, damit macht man nichts falsch und auf jeden Fall alles goldrichtig!

Aber unser Geheimtipp kommt hier: Sauna ist nur was für graue Novembertage und eisige Januarwochenenden? Falsch! Denkt mal an warme Frühlingsabende, laue Sommerluft, Sonnenstrahlen auf der Haut und Ferienstimmung in der Luft! Karibik zu teuer, in Thailand ist Regenzeit und in Italien liegt ganz Europa am Strand?

Sommer-Feeling

Das ganze Programm für den Sommer 2018 könnt ihr hier einsehen:

https://www.neptunbad.de/pdfs/Sommerprogramm2018.pdf

Macht Sommerurlaub im Herzen von Köln!

Der Kurzurlaub im Herzen der Stadt

Dann nichts wie los ins Sommerparadies im Neptunbad! Das Frühlings- und Sommerprogramm ist am 1. April gestartet und bietet Entspannung pur für die nächsten Monate.
Genießt die Zeit auf wunderbaren Sonnendecks oder im Garten mit vielen Sommerwellnes-Specials: es gibt erfrischende Sommeraufgüsse, asiatische Sommer- oder prickelnde Eiswochen und Sommer-Massage-Specials.
Wahrlich im Schlaraffenland angelangt ist man bei Honig- und Schokoladenanwendungen für die Sommerhaut, während der Körper innerlich mit frischen Früchten gelabt wird. Das Neptunbad wird zu einer entspannenden friedlichen Oase mitten im Alltagsstress, statt schwitzigen U-Bahn-Fahrten und hektischem Sommer in der vollgestopften Innenstadt.

© Neptunbad

Und auch der Beach Body wird nicht vergessen. Das Fitnessprogramm ist an die frische Luft verlegt, es gibt Lauftreffs, Radfahrten, der Körper kann z.B. bei Beachvolleyball, CrossX-Outdoor, Fußball oder Tennis gestählt werden. Daneben werden Yogakurse, Cycling, Boxen, Aqua Fit und Jumping Fitness angeboten. Ihr habt also die Chance euch perfekt für den Sommer vorzubereiten.

© Neptunbad

© Neptunbad

© Neptunbad

Marleen

Marleen ist in Nippes zu Hause, schreibt gern über ihr Veedel, Mädchenkram, die grünen Seiten von Köln und alles was mit Kindern zu tun hat. Immer für vegetarische Köstlichkeiten, ein gutes Buch oder Feierabend-Bierchen im Park zu haben.