Opa Alfi's Eistee

Opa Alfi's EisteeEinen lässigen Turnbeutel von „Opa Alfi“ und ein Sixpack mit allen verfügbaren Sorten

Überzuckerte Kalorienbomben gibt’s in der Vorweihnachtszeit wirklich zur Genüge. So sehr wir Lebkuchen, Spekulatius und Co. auch lieben… irgendwann reicht‘s. Wenn es euch da wie uns geht und ihr langsam wieder Lust auf was Frisches bekommt, dann solltet ihr heute unbedingt an unserer Verlosung teilnehmen. Mit etwas Glück sichert ihr euch ein Sixpack „Opa Alfi’s Eistee“ – schön herb und garantiert nicht überzuckert.

23. Dezember

Das steckt hinterm Türchen

Der perfekte Trinkgenuß. Die Gewinnerin oder der Gewinner erhält einen lässigen Turnbeutel von „Opa Alfi“ und ein Sixpack mit allen verfügbaren Sorten.

Nehmt via Facebook an unserem Gewinnspiel teil.

Weihnachtsmarkt Weihnachten Köln Tipp Geheimtipp Kalender Advent Adventskalender Gewinne Geschenk

© Opa Alfi's Eistee

unkonventionell konventionell

Hinter dem Kölner Start Up „Opa Alfi’s Eistee“ stehen die Brüder Jonas und Lucas. Die Sportstudenten sind davon überzeugt, dass guter Eistee nicht mehr als die Grundzutaten, nämlich guten Tee, Frucht und etwas Ahornsirup, benötigt. Seit 2015 machen die Beiden deshalb Eistee wie er sein sollte - 100 % biozertifiziert, kalorienarm und schön herb. Im Kölner Raum ist die Marke längst etabliert, der Rest von Deutschland soll folgen. Aktuell gibt es „Opa Alfi’s Eistee“ in drei Sorten: „Zitrone-Minze“, „Birne-Ingwer“ und „Johannisbeere-Vanille“. Das Motto lautet „unkonventionell konventionell“. „Opa Alfi“ will bewusst zurück zu den Wurzeln, zur Generation unserer Großeltern, die ihren Eistee noch selbst kochten. Dazu passt auch das stylische Retro-Design der Flaschen.

Weihnachtsmarkt Weihnachten Köln Tipp Geheimtipp Kalender Advent Adventskalender Gewinne Geschenk

© Opa Alfi's Eistee

Gemeinsam mit Opa Alfi, wünschen wir eine besinnliche Adventszeit! (Kooperation)

Der Adventskalender ist eine gemeinsame Aktion von Geheimtipp Köln und Cologne Bestplace

Celina

Celina ist im Agnesviertel zu Hause. Ihr Herz schlägt für guten Kaffee, Plattenläden und Trödelmärkte. Am Wochenende findet man die gebürtige Hamburgerin meist auf Konzerten oder in einer der zahlreichen Kneipen ihrer Wahlheimat.