Serien-Guide

Serien-Guide7 Serien, die ihr im März gesehen haben müsst!

Der Winter ist zwar nicht mehr so kalt, aber dafür doppelt so ungemütlich. Mit sieben Tagen Regen in der Wettervorhersage ist es die perfekte Zeit, um sich einzumummeln und auf der Couch zu bleiben. Wir kennen sieben Serien-Highlights, mit denen ihr die graue Jahreszeit garantiert bestens ausklingen lasst und in den Frühling startet. Von Newbie bis Klassiker ist alles dabei!

Better Call Saul

Saul in Action © Michele K.Short/AMC/Sony Pictures Television

Eine Serie, die sich immer lohnt, hat soeben ihre Fans vom Warten erlöst: Better Call Saul ist wieder da! Die Serie hat damals eine Nebenstory des Hits "Breaking Bad" weitergesponnen. Sie dreht sich um den Anwalt Jimmy McGill, der sich nach und nach in den in kriminelle Machenschaften verwickelten Saul Goodman verwandelt. Genau wie bei Breaking Bad werden wir hier die ungeschönten Abgründe des Lebens mitgenommen – ehrlich, dramatisch und brutal! Passt auf, dass ihr vor Anspannung nicht eure ganzen Snacks leer esst.

Y-Kollektiv

Die Opfer von Ted Bundy © IMDb

"Echt, nah, menschlich und subjektiv", so beschreibt das Y-Kollektiv sich und ihre Webdokus auf YouTube selbst. Der gleichnamige Kanal des Y-Kollektivs wird vom öffentlich-rechtlichen Angebot funk betrieben. Gemeinsam zeigen junge Reporter die Welt, wie sie sie erleben: Sie begleiten einen radikalen Tierschützer bei seiner Arbeit gegen Massentierhaltung in den Schweinestall, treffen die erste Rikscha-Fahrerin Pakistans und ziehen kurzerhand in deutschen Brennpunkten ein, um zu erfahren, wie Menschen dort leben. Die Dokus sind kurz und fresh, gönnt euch das – so macht Bildung Spaß!

Elite

Ein weitere Staffel voller Mord, Liebe und Intrigen! © Netflix, Nino Muñoz

Spätestens seit "Haus des Geldes" wissen wir: Spanische Serien sind der Hammer! Sie beinhalten einen gewissen Hang zur Dramatik und Liebesbeziehungen, die sehr schnell sehr leidenschaftlich werden. Genauso ist es auch bei Elite. Die Serie dreht sich um Jugendliche auf einer Privatschule für Superreiche. Drei Stipendiaten aus der Unterschicht mischen die High Society in Staffel 1 richtig auf, ein Mord geschieht und Lügen häufen sich an. Wir wollen nicht zu viel verraten, doch wir erwarten, dass die lange erwartete dritte Staffel genauso heiß und spannend wird wie die anderen beiden!

Hunters

Bereit für eine nervenaufreibende Jagd? © Christopher Saunders

Hochkarätige Besetzung trifft auf hochkarätige Story: Al Pacino, Logan Lerman, Tiffany Boone leben als Gruppe von Nazi-Jägern im Amerika der 1970er Jahre. Die Nazis, die sie mit Hilfe der US Regierung jagen, sind vor ihrer Strafe geflohen und wollen sich jetzt in den USA ein neues Leben aufbauen. Geleitet wird die Gruppe von Meyer Offerman (Al Pacino). Gemeinsam verhindern sie den Aufbau eines "Vierten Reichs". Aber Achtung: Hunters ist nichts für schwache Nerven!

Die Erde bei Nacht

Habt ihr euch schon einmal die dunkle Nacht tageshell vorgestellt? Neue Kameratechnik macht es möglich! © Unsplash

Diese Naturdoku Die Erde bei Nacht verschlägt uns einfach den Atem, denn sie hat eine Besonderheit. Sie dreht sich um die Stunden, in denen keine Sonne auf die Erde scheint. Doch das Bild ist keineswegs dunkel, neuste Nachtsichtkameras zeigen uns die Erde bei Nacht taghell. Die Folgen beschäftigen sich damit, wie Tiere in den Nachtstunden leben, vom Dschungel über die Tiefen des Meeres bis zur Sahara. Auch die Hintergrundmusik und Moderation überzeugt uns auf vollster Linie. Also auf zur Couch mit euch, wenn ihr Lust auf Faszination pur habt!

The Handmaid's Tale

Begleitet Offred auf ihrem Weg gegen das System. © George Kraychyk

The Handmaid’s Tale – Der Report der Magd ist eine wirklich besondere Serie: Sie ist nämlich die erste Serie eines Video-on-Demand-Services, die mit zwei Golden Globes ausgezeichnet wurde (einer der wichtigsten US-amerikanischen Fernsehpreise). Die Handlung der Serie basiert größtenteils auf der Buchvorlage von Margaret Atwood. Der Inhalt, kurz und knapp: Amerika wird in einer dystopischen Zukunft dargestellt. Es bildet sich ein neuer Staat, Gilead. Eine besonders miese Rolle kommt den Frauen in dem Neustaat zu. In den sozialen Klassen werden sie unterjocht, sie sind fruchtbares Eigentum der Männer. Sie sind die Handmaids. Offred ist eine dieser Frauen. Sie versucht aus dem System auszubrechen.

Locke & Key

Seid ihr bereit für schaurige Geheimnisse hinter verschlossenen Türen? © Christos Kalohoridis

Netflix hat sich etwas ganz besonderes ausgedacht, um uns die (hoffentlich) letzten kalten Tage zu versüßen. Der Horrorcomic Locke & Key wird als Serie veröffentlicht. Erzählt wird die Geschichte einer Familie, die nach dem Tod des Vaters von Kalifornien nach Massachusetts zieht. Die Mutter und die drei Kinder beziehen das Anwesen Key House. Als eines Tages einige Schlüssel Schlösser öffnen und verstörende Dinge ans Licht kommen, wird es gruselig. Außerdem macht ein mysteriöses Mädchen, das in einem Brunnen gefangen ist, auf sich aufmerksam.

Wie viel Zeit habt ihr schon vor Netflix & Co. verbracht?

Könnt ihr ganz easy ausrechnen!

Bei Tiii.me könnt ihr einfach die Serien eintragen, die ihr bereits gesehen habt. Das Tool ermittelt dann, wie viele Tage, Stunden und Minuten ihr schon für "Netflix and Chill" investiert habt.

Titelfoto: Unsplash

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden!

Redaktion