Stilvolle Nachhaltigkeit

Stilvolle NachhaltigkeitFair Fashion Stores in Köln

Im Herzen sind wir doch fast alle mehr oder weniger auch Modemädchen und Modemann. Auch wer nicht jeden Samstag zum klischeehaften Stadtbummel in die Schildergasse aufbricht, hat zwar sicherlich das ein oder andere Lieblingsshirt im Kleiderschrank liegen, doch ab und an gönnt man sich gern auch mal ein Kleidungstück was nicht bereits gefühlte 100 Waschgänge hinter sich hat. Mode ist schließlich – ganz im Gegensatz zu vielerleuts Meinung – ganz und gar kein oberflächliches Thema. Es ist eine ziemlich gute, wenn nicht sogar die prominenteste, Art und Weise zu zeigen wer man war, wer man ist und vielleicht sogar wer man einmal sein mag. Außerdem, Hand aufs Herz, macht es nicht einfach ab und zu ein klitzekleines bisschen glücklich, sich ein neues Teil zu gönnen? Gegen bewusstes, überlegtes Einkaufen ist auch überhaupt nichts zu sagen. Die Mode kommt und geht, natürlich möchte man zeitgemäß gekleidet sein und sich selbst gefallen. Aber will man das wirklich mit dem x-ten Shirt großer Modeketten, hergestellt mithilfe giftiger Chemikalien, genäht von Kindern in Bangladesch oder ausgebeuteten Fabrikarbeitern in Taiwan? Warum also nicht mal shoppen ohne schlechtes Gewissen und ohne Menschenmassen, dazu noch fernab eines unüberblickbaren Angebots zahlloser günstiger oder auch sehr teurer Artikel…

Einfach einzigartig

Die schönsten Boutiquen und Concept Stores in Köln

Köln - Ein Paradies für Fair Fashion Lover

In Köln haben wir tatsächlich eine großartige Base kleiner Boutiquen und Concept Stores aus dem Fair Fashion Bereich. Faire Mode bedeutet zum Beispiel, dass nachhaltig produziert wird, ökologische Materialien verwendet werden, eine faire Bezahlung der Arbeitskräfte stattfindet und kein ausbeuterisches Arbeitsklima herrscht, dazu wird die Umwelt geachtet und das Klima möglichst wenig belastet. Nicht jedes der genannten Kriterien trifft auf jedes Fair Fashion Label zu, doch durch verschiedene Siegel und Zertifizierungen wird für Transparenz gesorgt.

Egal ob ihr routinierter Fast Fashion Gegner und engagierter Fair Fashion Lover seid oder aber eure ersten Schritte in die nachhaltige Mode unternehmt, unsere sieben Lieblingsläden für faire Mode solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen!

Für Sie…

Geheimtipp tipp shopping tipps köln nachhaltigkein grüner daumen lanius kiss the inuit greenwich man time dressgoat fairfitters funktion schnitt green guerillas

Mit vier Läden sehr gut in Köln vertreten - die LANIUS Stores! © LANIUS

Wir beginnen mit dem bereits über zwanzig Jahre alten Kölner Label LANIUS, das in vier gleichnamigen Multibrand-Stores verkauft wird. Das Konzept der LANIUS Läden ist ein Mix aus Fair und Fast Fashion, wobei die faire Komponente aber prozentual überwiegt. Da wir hier aber speziell Läden vorstellen möchten, die ausschließlich Fair Fashion anbieten, legen wir euch ganz besonders den LANIUS Store Innenstadt ans Herz. Im ästhetisch gestalteten Concept Store in der Apostelnstraße könnt ihr zeitlos schöne Designstücke erwerben, immer qualitativ hochwertig und dabei gar kein Touch von Öko-Muddi-Style innehabend. Ein Tipp von uns für euch, wenn ihr Wert auf vegane Kleidung legt, lohnt sich ein Ausflug hierhin durchaus. Zweiter Tipp, wenn ihr in einem männlichen Körper zu Hause seid, lohnt sich LANIUS nur um ein Geschenk für die allerliebste Freundin oder Frau, Mutter oder Schwester zu erstehen, denn (leider) gibt es hier nur feminine Mode.

...und für Ihn

Geheimtipp tipp shopping tipps köln nachhaltigkein grüner daumen lanius kiss the inuit greenwich man time dressgoat fairfitters funktion schnitt green guerillas

Hier findet ihr ganz besondere Kleidungsstücke und natürlich 100% fair! © Greenwich Man Time

Wir wollen die Herren aber natürlich auf gar keinen Fall benachteiligen und switchen schnell rüber zu Greenwich Man Time in der Engelbertstraße, einem kleinen dafür super feinen Herrenbekleidungsgeschäft. Das Interieur ist gleichzeitig hip und zum Wohlfühlen und lädt dazu ein, sich einmal genauer umsehen zu wollen. Ihr seid Männer mit Stil oder auf der Suche danach? Dann seid ihr hier goldrichtig. Die Kleidungsstücke, Accessoires und Schuhe sind schlicht aber mit Klasse, locker aber stilvoll und alle angebotenen Labels sind organic und aus Europa, wenn möglich sogar regional bis lokal. Man findet kleine Nischenlabels aber auch bekannte Namen wie Armedangels. Stöbern lohnt sich.

Dressgoat statt Dresscode

Geheimtipp tipp shopping tipps köln nachhaltigkein grüner daumen lanius kiss the inuit greenwich man time dressgoat fairfitters funktion schnitt green guerillas

Hier findet ihr tolle Stücke für SIE und IHN! © Dressgoat

Wir nähern uns der Gleichberechtigung und schauen bei dressgoat rein, einem Kölner Unternehmen für faire Streetwear-Kleidung, insbesondere nachhaltig produzierte Hoodies und Shirts aus ökologisch freundlichen Materialien könnt ihr hier nach Lust und Laune shoppen, übrigens egal ob Mann oder Frau. Inspiration für seine Looks erhält das junge Label übrigens durch eigene Reisestories, aber ihr als Kunden seid auch super gern gefragt, eure Erfahrungen zu teilen und könnt so ganz vielleicht Inspo für das nächste designte Shirt von dressgoat geben. Uns gefällt das durchs Reisen ins Leben gerufene Konzept sehr gut, es wird nämlich durch schicke und brauchbare Traveller-Goodies im Accessoires-Bereich weiter verfolgt. Wer gerne angesagte lässige Looks shoppt oder vom Fernweh geplagt ist, sollte unbedingt mal in dem Ehrenfelder Laden vorbeischauen.

Der Name ist Programm

Geheimtipp tipp shopping tipps köln nachhaltigkein grüner daumen lanius kiss the inuit greenwich man time dressgoat fairfitters funktion schnitt green guerillas

Der Name ist Programm! © Fairfitters

Fairfitters im Belgischen Viertel ist nicht nur einer der bekanntesten Fair Fashion Stores in Köln, sondern sicherlich auch einer der beliebtesten. Glückliche Finder von nachhaltigen Modeschätzchen werden hier seit 2015 Männer, Frauen und auch Kiddies. Die Zielgruppe ist trotz der jungen und hippen Mode breit, selbstbewusst rühmt sich Fairfitters zu Recht, jedermann und jedefrau einkleiden zu können. Allerdings geht das Angebot noch über die reine Kleidung heraus, auch ausgewählte Naturkosmetik, Schmuck oder Geschenkartikel könnt ihr hier finden. Vielleicht auch nicht ganz unwichtig für euch und uns, das Inhaber-Pärchen achtet stets darauf, dass ihr Angebot nicht nur immer wieder erneuert und verändert wird, sondern auch bezahlbar ist. Die Preise sind im mittleren Preissegment anzusiedeln, den ein oder anderen Schnapper könnt ihr aber durchaus auch bekommen. Im Fair Fashion Bereich ist das nicht unbedingt selbstverständlich, also ein großer Pluspunkt!

Modische Eskimo-Inspiration?

Geheimtipp tipp shopping tipps köln nachhaltigkein grüner daumen lanius kiss the inuit greenwich man time dressgoat fairfitters funktion schnitt green guerillas

Einfach wunderschön der Lden von Kiss the Inuit! © Kiss the Inuit

Um dieses Rätsel zu lösen solltet ihr euch unbedingt zu kiss the inuit begeben. Kleiner Tipp, ihr findet dort eher weniger keine Fellmützen und Schneeschuhe. Namentlich entstanden ist der tolle und hundertprozentig ökofaire Laden in Gedanken an den berühmten Eskimokuss und die wunderbare Verbundenheit dieses Volks mit der Natur. Die Mischung der angebotenen Klamotten und Marken ist bunt und vielfältig, insgesamt sehr individuell und kaum zu beschreiben, viel besser vor Ort anzuschauen. Es gibt natürlich auch hier Schuhe, Taschen und weitere Accessoires on top. Alle angebotenen Stücke sind zertifiziert, manche zusätzlich vegan. Ein prima kunterbunter Laden zum Stöbern und Entdecken zwischen Marken und Newcomern.

Geheimtipp: quasi direkt nebenan im IGLU, dem Ourlet von kiss the inuit, könnt ihr nicht verkaufte Pieces ungefähr für den halben Preis erstehen. Auch das Konzept des Kleidertauschens wird hier umgesetzte.

Funktionsschnitt? FUNKTION SCHNITT!

Geheimtipp tipp shopping tipps köln nachhaltigkein grüner daumen lanius kiss the inuit greenwich man time dressgoat fairfitters funktion schnitt green guerillas

Eine echte Perle auf der Ehrenstraße! © FUNKTION SCHNITT

Was ist hipper als jedes It-Peace und fast so ein Klassiker wie die Blue Jeans? Wir sind uns sicher, für euch ist es ebenso ein Glücksmoment wie für uns, wenn man es endlich gefunden hat - das perfekte T-Shirt. Die Gründer von FUNKTION SCHNITT haben sich vor sechs Jahren genau auf diese Mission begeben, die über einen Pop-up Store im Belgischen zu ihrem jetzigen Laden auf der Ehrenstraße führte. Die Suche nach dem einen T-Shirt führte das Start-up-Duo weg von konventioneller Fast Fashion hin zu Shirts, die aus natürlichen, hochwertigen, zweckgerechten Materialien bestehen, fair produziert wurden und ökologisch nachhaltig sind. Der Laden begeistert uns durch deine schlichte Basic-Mode, die natürlich auf T-Shirts und Longsleeves ausgerichtet ist. Wichtigste Punkte jedes Kollektionsstücks sind, wie der Name schon sagt, zum einen die Funktion des Kleidungsstücks, zum Beispiel Hautfreundlichkeit, Temperaturregulation und Geruchsneutralisation oder auch Hautschutz- und pflege, zum anderen natürlich der Schnitt, d.h. jeder soll einfach verdammt gut darin aussehen!

Konsequent grün

Geheimtipp tipp shopping tipps köln nachhaltigkein grüner daumen lanius kiss the inuit greenwich man time dressgoat fairfitters funktion schnitt green guerillas

Pioniere der Fair Fashion Szene in Köln © green guerillas

Gleich zweimal in Köln vertreten, zentral in der Roonstraße und mit Traumlage in der Südstadt, prägt green guerillas die Kölner Fair Fashion Szene seit fast zehn Jahren. Der Name verkörpert das Motto des Unternehmens und passt einfach wie die Faust aufs Auge. Green guerillas zählen in Köln zu den absoluten Pionieren im ökologischen und fairen Modesektor und mussten sich schon so einigen Herausforderungen stellen, dies allerdings von Erfolg gekrönt. Die Läden sind breit aufgestellt, hier könnt ihr euch wirklich komplett einkleiden, ihr findet Looks fürs Business aber auch solche um casual auf der Straße ein Eis zu schlecken. Uns gefällt die coole Mischung aus jungen Labels und alten Fair Fashion Hasen und wir möchten insbesondere hier auch die großartige Beratung vor Ort hervorheben. Euch interessiert ein Label besonders oder ihr wollt mehr über das Kleidungsstück eurer Wahl erfahren? Das Thema hilft euch immer gerne weiter und ihr seid nachher ein deutliches Stück klüger und euer Kleiderschrank definitiv grüner.

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Basis entstanden!

Marleen

Marleen ist in Nippes zu Hause, schreibt gern über ihr Veedel, Mädchenkram, die grünen Seiten von Köln und alles was mit Kindern zu tun hat. Immer für vegetarische Köstlichkeiten, ein gutes Buch oder Feierabend-Bierchen im Park zu haben.