UNSER SERIEN-GUIDE 7 Serien, die ihr im Januar gesehen haben müsst!

Neues Jahr, neues Glück und vor allem ganz viele neue Serien! Wenn es draußen fröstelt, machen wir es uns drinnen auf dem Sofa gemütlich und lassen uns in fremde Leben und Welten entführen. Und auf diese sieben hier freuen wir uns ganz besonders.

1. Headspace: Eine Meditationsanleitung

© Courtesey of Netflix, Headspace

Durchatmen und das neue Jahr mit Meditation beginnen. Netflix macht es ab dem 1. Januar gemeinsam mit Headspace möglich und bringt die erste von drei Staffeln ihrer neuen Serie Headspace: Eine Meditationsanleitung heraus. In acht animierten Folgen zeigt Andy Puddicombe – früherer buddhistischer Mönch und Mitbegründer der weltweit beliebten Headspace-Meditations-App – den Zuschauern die Vorteile der Meditation und die Wissenschaft dahinter. In jeder 20-minütigen Folge wird eine andere Achtsamkeitstechnik präsentiert, die bei der Meditation zu Themen wie Stress, Wut und Loslassen hilft. Wir sind jetzt schon tiefenentspannt!

Ab 1. Januar 2021

Netflix

2. Jenseits des Todes

© Courtesey of Netflix

Grübeln über Leben und Tod werdet ihr automatisch, wenn ihr diese Serie seht. Jenseits des Todes, nach dem Buch der Bestsellerautorin und Journalistin Leslie Kean, beschäftigt sich auf tiefgründige Weise mit der Möglichkeit eines Lebens nach dem Tode und der Auseinandersetzung mit denjenigen Fragen, die wir uns sicher alle schon einmal gestellt haben: Was bedeutet es, zu sterben, und ist der Tod das Ende unserer Existenz? Wir freuen uns besonders darauf, dass die Serie mit innovativen neuen Forschungsergebnissen und Erfahrungsberichten von Menschen, die dem Tod nahe waren, arbeitet. Keine leicht Kost, aber genau das Richtige für einen Abend mit eurem liebsten Diskussionspartner und das ein oder andere Gläschen Vino.

Ab 06. Januar 2021

Netflix

3. Riverdale – Staffel 5

© Courtesey of Netflix

Nach langem Warten aufgrund der Corona-Pandemie, steht es endlich fest! Am 20. Januar erscheint die fünfte Staffel von unserer liebsten Kleinstadt-Serie Riverdale bei Netflix. Wir sind insbesondere gespannt, weil über die Handlung der Staffel 5 verdächtig wenig bekannt ist. Alles was wir wissen ist, dass die Geschichte einen Zeitsprung von ganzen sieben Jahren machen wird!

Ab 20. Januar 2021

Netflix

4. Night Stalker: Auf der Jagd nach einem Serienmörder

© Courtesey of Netflix

Grusel- und True Crime Fans aufgepasst! Diese Serie ist für euch. Denn die auf wahren Begebenheiten beruhende Doku-Miniserie Night Stalker: Auf der Jagd nach einem Serienmörder von Netflix erzählt die faszinierende Geschichte, wie einer der berüchtigtsten Serienmörder Amerikas zur Strecke gebracht und seiner gerechten Strafe zugeführt wurde. Anhand erschütternder Zeitzeugenberichte, fesselnder Archivaufnahmen und spektakulärer Originalfotos zeichnet diese vierteilige Serie die aus dem wahren Leben gegriffene Horrorgeschichte, die sich 1985 in Los Angeles abspielte, akribisch nach. Grusel-Faktor garantiert!

Ab 13. Januar 2021

Netflix

5. Star Trek: Lower Decks

© StarTrek.com, Amazon Prime Video

Für Animations- und Star Trek Fans sicherlich nichts neues, aber für alle, die es noch werden wollen: Am 22. Januar startet auf Amazon Prime die erste Comedy-Serie des „Star Trek“-Franchises, die sich explizit an Erwachsene richtet. In „Lower Decks“ stehen mal nicht die Captains und Offiziere verschiedener wichtiger Sternenflotten-Raumschiffe im Vordergrund – sondern Crew-Mitglieder von den unteren Decks. „Star Trek“-Fans sollten übrigens die Augen bzw. Ohren offenhalten: Es gibt versteckte Gastauftritte der Franchise-Veteranen Jonathan Frakes, Marina Sirtis und John de Lancie.

Ab 22. Januar 2021

Amazon Prime Video

6. Bonding – Staffel 2

© Courtesey of Netflix

Ketten, Peitschen und witzige Sprüche. Endlich geht die Serie Bonding in die zweite Runde und wir dürfen zuschauen, wie die New Yorker Studentin und Domina Tiff gemeinsam mit ihrem besten Freund Pete die Sadomaso-Szene aufrührt. Netflix hat zwar noch kein genaues Start-Datum verraten, doch diesen Januar soll es so weit sein. We’ll stay tuned und werden euch informieren.

Januar 2021

Netflix

7. 50 m2

© Courtesey of Netflix, Yigit Eken

Die Dramaserie erzählt die Geschichte von Gölge, der, seit sich erinnern kann, als Auftragskiller die Drecksarbeit für Servet Nadir, der ihn aufgezogen hat, verrichtet. Weil er keine Erinnerung an seine Kindheit hat, versucht er mithilfe eines Fotos mehr über diese Zeit in seinem Leben herauszufinden. Nachdem er seine Bosse verraten hat, muss Gölge untertauchen und findet Zuflucht in einer 50 Quadratmeter großen Schneiderei, in der man ihn für den Sohn des verstorbenen Inhaber hält. Wird es ihm gelingen seine zweite Chance zu nutzen?

Ab 27. Januar 2021

Netflix