Urban, grün, lecker

Urban, grün, leckerMit DEINspeisesalon auf Kurzurlaub in Köln

Auch wenn seit diesem Montag viele Reisebeschränkungen wieder aufgehoben worden sind, ist für viele von uns ein „normaler“ Urlaub wie wir ihn einmal kannten trotzdem nicht denkbar.
Wie gut, dass unsere Freunde von DEINspeisesalon sich etwas Tolles ausgedacht haben, um uns ein wenig Urlaubsfeeling nach Köln zu holen. Die beiden Inhaber Jutta Landkotsch und Sepp Zimmermann nehmen uns dieses Jahr mit auf eine kulinarische Reise und lassen uns so im „DEINspeisesalon-Pop-up im Garten“ nicht nur kulinarisch Urlaubsgefühle genießen!

Geheimtipp tipp tipps essen trinken restaurant corona dinner 5 gänge deinspesesalon ehrenfeld romantscih urlaub für familien

Hier ist Urlaubsfeeling garantiert! © DEINspeisesalon

Was Euch erwartet?

Freut euch auf ein Fünf-Gänge-Menü der Extraklasse! Egal ob mit Fleisch oder in der vegetarischen Variante – auf Euch warten Gaumenfreuden die einem definitiv das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. Ob Kohlrabi-Ravioli mit Erbsen-Guacamole und schwarzer Aioli, Bachsaibling mit Erdbeeren und Kinoa, im Heu gegartes Filet vom Charolaitrind und hausgemachtes Tamarindeneis, es gibt einiges zu entdecken.

Ihr seht schon, hier gibt’s keine 0815-Speisen auf der Speisekarte und auch, wenn man die ein oder andere Zutat nicht kennt, kann man sich sicher sein, dass alles fantastisch schmecken wird. Zu einem entspannten Dinner mit Urlaubsfeeling gehört selbstredend auch eine passende Weinbegleitung – mal rot, mal weiß, aber ebenso ausgesuchte Biere und alkoholfreie Eistees aus dem eigenen Kräutergarten werden euch in dem traumhaften Ambiente angeboten. Als kleines weiteres Highlight gibt es als erfrischenden Welcomedrink zwei Favourites des Hauses: der „Stay Sober Sling“ (non-alcoholic) und der „The Sustainable Elephant“ (alcoholic).

Kurz & knapp

Alle Infos zum Event

Tickets zum Event sind über ticket.io im Vorverkauf erhältlich. Eine Abendkasse wird es nicht geben.

Zeitplan: 19.00-19.45 Uhr | Einlass und Seating mit Empfangsdrink am Tisch & Registrierung
20.00 Uhr Beginn 5-Gänge-Tasting-Dinner | 24.00 Uhr Ende des Events

Das Seating erfolgt über 4er-, 6er- und 8er-Tische unter der Berücksichtung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln zwischen den jeweiligen Buchergruppen. Aufgrund der aktuellen Gegebenheiten ist eine freie Platzwahl nicht möglich.

5-Gänge-Tasting-Dinner Carnivore alcoholic € 89,00
5-Gänge-Tasting-Dinner Vegetarian alcoholic € 89,00
5-Gänge-Tasting-Dinner Carnivore non-alcoholic € 79,00
5-Gänge-Tasting-Dinner Vegetarian non-alcoholic € 79,00

Ein echter Großstadtdschungel mitten in Köln

Natürlich gehört zu einem solch exquisiten Abend auch das passende Ambiente und da hat sich das Team von DEINspeisesalon nicht lumpen lassen.
Bei „DEINspeisesalon-Pop-up im Garten“ isst man unter freiem Himmel, umgeben von jeder Menge Grün: den unterschiedlichsten Kräutern, heimischen Obstpflanzen und duftenden Blumen. Sollte das Wetter mal nicht mitspielen, zieht das lukullische Event kurzerhand in die stylische, lichtdurchflutete Backsteinhalle mit ausreichend Platz zum Genießen und Wohlfühlen um.

Geheimtipp tipp tipps essen trinken restaurant corona dinner 5 gänge deinspesesalon ehrenfeld romantscih urlaub für familien

Wie im Garten Eden... © DEINspeisesalon

Das Ganze natürlich nachhaltig und fair

Für Jutta Landkotsch und Sepp ist die Herkunft der verwendeten Produkte das A und O um ihren Gästen ein ganz besonderes Geschmackserlebnis bieten zu können. Sie beziehen ihre Lebensmittel mittlerweile ausschließlich von deutschen Erzeugern, bei denen Nachhaltigkeit großschreiben wird. Ihr Gemüse kommt hauptsächlich von dem Projekt BAUERNRUNDE, ihr Rindfleisch aus Andernach, der Fisch aus dem Bergischen Land – natürlich alles fair und saisonal.
Ihr seht also selbst, alles ist angerichtet für einen unvergesslichen Abend, der Euch definitiv auf Genuss-Urlaub mitnehmen wird.

Veedels-Check Ehrenfeld

7 Dinge, die Ehrenfeld so einzigartig machen!

Marie

Marie hat Köln nach dem Abi zu ihrer Wahl-Heimat gemacht und ist seitdem im hauptsächlich im Kwartier Latäng und in Sülz zu Hause. Sie unternimmt jedoch auch regelmäßig Streifzüge durch die anderen Kölner Veedel und schreibt über alles, was ihr dabei gerade so ins Auge fällt. Besonders gerne hält sie sich in den Imbissbuden auf der Zülpi, auf Flohmärkten oder auf Straßenfesten auf.