Veedels-Check Nippes

Veedels-Check Nippes7 Dinge, die Nippes so einzigartig machen

Lebt man in Nippes, möchte man selten das Veedel wieder verlassen und in einen anderen Kölner Stadtteil ziehen. Wir Nippeser, ob zugezogen oder alteingesessen, lieben das Leben in unserer Nachbarschaft und finden vor Ort wirklich fast alles, was das Herz begehrt. An der Neusser Straße tummelt sich der Alltagstrubel, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés säumen die Hauptstraße in Nippes. Gleichzeitig finden sich nur ein paar Meter entfernt zwischen malerischen Altbauten gelegen, hervorragende Restaurants und Cafés fernab dem hektischen Leben auf der Neusser Straße. Wir gehen in wunderhübschen Sträßchen spazieren, treffen uns in der Abendsonne auf geselligen Plätzen, genießen die vielen grünen Parklandschaften und können einen Kinderspielplatz nach dem anderen mit dem Nachwuchs ansteuern.
Wir stellen euch hier 7 der schönsten Nippeser Orte vor und erzählen euch, was man im Veedel wunderbares unternehmen kann!

Auf dem Wilhelmsplatz über den Wochenmarkt schlendern

Nippes, Köln, Markt

© Unsplash

Der Nippeser Wochenmarkt ist weit über die Veedelsgrenzen hinaus bekannt und beliebt. Wer ein wenig Kölner Wochenmarkt Erfahrungen gesammelt hat, weiß, dass sich die Märkte in den einzelnen Stadtvierteln deutlich in der Qualität unterscheiden. Auf dem Wilhelmsplatz könnt ihr von Montag bis Freitag von 7 bis 13 Uhr, samstags sogar bis 14.30 Uhr, nach Herzenslust leckere frische Lebensmittel erwerben. Viele Nippeser kaufen ihr Obst, Gemüse sowie Fleischwaren und Käse ausschließlich hier ein, da Auswahl, Frische und Regionalität tatsächlich konkurrenzlos sind.
P.S. An mehreren Sonntagen im Jahr wird der Platz zum großen Flohmarkt umfunktioniert, über den man herrlich stundenlang schlendern kann. Hier findet ihr Antiquitäten, Krimskram und Second-Hand Kleidung, Neuware ist streng verboten

Ein Nachmittag im Nippeser Tälchen

Nippes, Köln

© Facebook

Viel schöner als im Nippeser Tälchen könnt ihr freie Nachmittage, Feierabende und Wochenenden nicht verbringen. Die kleine Parklandschaft besteht aus einer großen Grill- und Liegewiese, die sich perfekt dafür eignet ein gutes Buch zu lesen, mit Family und Friends den Grill anzuschmeißen, sich sportlich auszutoben oder in der Sonne zu brutzeln. Direkt daneben gibt es eine großzügige Hundefreilauffläche, die aber deutlich abgetrennt ist von der Liegewiese, so dass man sich nicht in die Quere kommt. Großartig für Kinder ist der beliebte Wasserspielplatz, auf dem in der ganzen Frühlings- und Sommersaison Hochbetrieb herrscht. Und möchtet ihr doch zwischendurch gern am Tisch speisen, ein frisches Kaltgetränk genießen oder habt einfach genug vom Rumliegen, ist der Altenberger Hof direkt angrenzend zum Tälchen gelegen. Das Lokal im Nippeser Bürgerzentrum bietet euch Sitzgelegenheiten drinnen und Open Air im Biergarten.

Die Sterne funkeln sehen im Planetarium

Wusstet ihr, dass es in Köln ein Planetarium gibt? Im Leonardo-Da-Vinci Gymnasium gelegen, öffnet es an jedem ersten Samstag im Monat seine Türen für eine öffentliche Führung. Hier könnt ihr nicht nur den aktuellen atemberaubenden Sternenhimmel sehen, sondern auch euer Wissen bezüglich Sternbilder und Planeten aufpolieren, bekannte und unbekanntere Himmelskörper entdecken und natürlich auch die Milchstraße bestaunen.

Pintxos im Willie Tanner

Willie Tanner, Nippes, Köln, Veedel

© Willie Tanner

Das Konzept  einer Pintxos-Bar dürfte den Baskenland-Reisenden wohl bekannt sein, dort kann man nicht nur in Metropolen wie San Sebastián Stunden damit verbringen, in der Altstadt von einer Pintxos-Bar zur nächsten zu ziehen. Pintxos gehören in jeder baskischen Kneipe zum Pflichtprogramm, ob Großstadt oder Dorf in den Bergen. Ähnlich den spanischen Tapas sind Pintxos aber generell eher etwas kleiner und werden durchspießt von einem Zahnstocher auf einem Stück Brot serviert. Typischerweise betritt man eine baskische Kneipe und findet den ganzen Tresen gefüllt mit Platten verschiedenster dieser Köstlichkeiten. Das Willie Tanner bringt internationale Pintxos, inspiriert von der baskischen Küche nach Nippes.
Natürlich dürfen in dem Kultlokal am Wilhelmsplatz hochwertige Wein und Biere vom Fass nicht fehlen!

Italienische Feinkost vom Feinsten bei Sapori D’Italiana

Nippes, Italien, Pasta, Köln, Veedel

© Unsplash

Die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, aber wer von euch liebt nicht gute Italienische Küche? Pasta, Wein, Brot, Käse und Wurst oder Süßspeisen, italienisches Essen ist einfach nur anbetungswürdig - wenn die Qualität stimmt. Und das tut sie bei Sapori D’Italiana. Der Feinkostladen ist nicht groß, aber hat alles was man sich wünschen kann im Sortiment. Wer Wert auf qualitativ hochwertige Produkte legt und authentisches Ciabatta, würzigen Parmeggiano oder göttliches Tiramisu erwerben möchte, ist hier richtig. Es gibt frische Produkte ebenso wie Konserven und Abgepacktes, alles vom Feinsten und original italienisch.

Vintageshopping im Mooii

Mooii, Nippes, Köln, Veedel

© Mooii

Mooii ist das holländische Wort für schön, was sehr passend ist für den kleinen und feinen Laden. Ein Wort würde allerdings noch besser passen – ausgewählt. Und genau das ist das Ziel der drei Nippeser Fashionistas von Mooii – ausgewählte, besonders ausgefallene oder eben betont einfache Kleidungsstücke erstöbern und dann bei Mooii anbieten. „Wir möchten Teile verkaufen, die einzigartig sind oder zumindest nicht in jedem Laden hängen. So können die Leute auch unbeeinflusst von Trends ihren Stil finden.“ Das gelingt auf jeden Fall, denn auch ich habe mich dabei ertappt, wie ich an den außergewöhnlichsten und schrillsten Stücken hängengeblieben bin. Auch alle Fans von außergewöhnlichen Zimmerpflanzen kann ich übrigens Mooii nur wärmstens empfehlen!

Wein und mehr vom Feinsten im Kleefisch erwerben

Wein, Nippes, Köln

© Unsplash

Exquisite Spirituosen, eine delikate Auswahl an Weinen, Sekt und Champagner gibt’s im Kleefisch! Wer die Weinhandlung noch nicht kennt hat etwas verpasst und sollte dies schleunigst ändern! Wir Nippeser wissen das große Sortiment, die kompetente und super freundliche Beratung und die tolle Atmosphäre im Laden sehr zu schätzen und empfehlen das Kleefisch überzeugt weiter!

Rund um die Körnerstraße

In Ehrenfeld das blühende Leben entdecken

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden
Marleen

Marleen ist in Nippes zu Hause, schreibt gern über ihr Veedel, Mädchenkram, die grünen Seiten von Köln und alles was mit Kindern zu tun hat. Immer für vegetarische Köstlichkeiten, ein gutes Buch oder Feierabend-Bierchen im Park zu haben.