Veedels-Check Riehl

Veedels-Check RiehlUnsere Top 7 für das artenreiche Veedel direkt am Rhein

Riehl gehört sicher nicht zu den hippsten Stadtvierteln, dafür unserer Meinung nach aber ganz eindeutig zu den schönsten! Wo man Concept Stores und Smoothiebar vergebens sucht, findet man stattdessen neben oftmals alteingesessenen Lädchen die bezauberndsten grünen Orte und exotischsten Tiere in ganz Köln. Statistisch gesehen ist Riehl nämlich sicherlich das Kölner Veedel mit den artenreichsten Bewohnern der Pflanzen- und Tierwelt. Und auch die menschlichen Bewohner und Besucher sind bestens versorgt, in Riehl werden selbstverständlich auch Hunger und Durst in vorzüglichen Restaurants gestillt und Herz und Seele mit Süßigkeiten der Extraklasse versorgt.
Begleitet uns und die GAG Immobilien AG heute auf einer Rundfahrt durch ein Veedel, das ein klasse Wohnort für Mensch, Tier und Pflänzchen ist. Wir haben uns mal aufs Rad geschwungen und sieben Lieblingsorte für euch ausgekundschaftet.

Ihr wollt mehr?

DANN SCHAUT DOCH MAL BEI KÖLN. BESTE! VORBEI!

Köln. BESTE! ist die Liebeserklärung der GAG Immobilien AG an die Stadt Köln und das, was sie ausmacht - ihre Menschen!
Auf der Seite findet ihr alles rund um das Thema Köln - ob Veedelsgeschichten, schöne Portraits oder auch mal ein leckeres Rezept,
hier werdet ihr immer fündig!

Eine Expedition ins Riehler Tierreich

Veedelscheck Riehl geheimtipp wochenende unternehmung köln entdecken zoo seilbahn abenteuer skulpturenpark familie tipps tipp regen schlechtes wetter cafe

© Köln. Beste!

Startpunkt und eins der absoluten Highlights in Riehl ist der Kölner Zoo mit angeschlossenem Aquarium und Terrarium. Wusstet ihr, dass 10.000 Tiere aus über 800 Arten hier ihr Zuhause haben? Im Zoo empfehlen wir euch in jedem Fall den Elefantenpark und Hippodrom zu besuchen, nicht umsonst wird hier die Werbetrommel eifrig geschlagen – das sind schon zwei absolute Hingucker! Unser Geheimtipp: recherchiert doch vor eurem Besuch mal in welchem Gehege es den neuesten Nachwuchs gab. An Niedlichkeit sind Tierbabys nun wirklich nicht zu überbieten. Und bei schlechtem Wetter könnt ihr die überdachten Meeresbewohner und alle Art interessante Nicht-Säugetiere im Aquarium und Terrarium besuchen.

Kuchenauswahl de luxe im Mini-Kaffeehaus unter’m Kronleuchter

Veedelscheck Riehl geheimtipp wochenende unternehmung köln entdecken zoo seilbahn abenteuer skulpturenpark familie tipps tipp regen schlechtes wetter cafe

© Geheimtipp Köln

Nachdem ihr gefühlt hunderten von Tieren im Zoo beim Futtern zugesehen habt, knurrt euch selbst vielleicht ja schon etwas der Magen. Zeit für einen kleinen Vormittagskaffee in Begleitung einer süßen Leckerei! Ihr träumt auch vor dem Mittagessen schon vom Dessert? Dann ab ins Café Rafaelo auf der Stammheimer Straße. Hier wird mitten in Riehl die traditionelle Wiener Kaffeehauskultur gepflegt und zelebriert. Ihr findet neben tollen Kaffee, eine riesige Auswahl an Torten und Kuchen. Genießen kann man diese drinnen wie draußen und das tatsächlich zu humanen Preisen. Frühstück und Mittagsangebot ist auch vorhanden und durchaus zu empfehlen. Doch unser Herz hat das Café Rafaelo mit seinem Kuchenangebot und den leckeren Trinkschokoladen gewonnen.

Lustwandeln in Flora und Botanischem Garten, Stärkung inklusive!

Veedelscheck Riehl geheimtipp wochenende unternehmung köln entdecken zoo seilbahn abenteuer skulpturenpark familie tipps tipp regen schlechtes wetter cafe

© Geheimtipp Köln

Gestärkt kann es wieder an die frische Luft gehen und einen schöneren blühenden Ort als Flora und Botanischen Garten findet man wohl in ganz Köln nicht. Sowohl Augen wie Näschen werden betört und in der Artenvielfalt übertrifft die Grünanlage sogar noch den Zoo. Mehr als 12.000 Pflanzenarten sind hier ansässig und möchten bewundert werden. Neben der Parklandschaft könnt ihr auch englische Gärten und tropische Pflanzen in eigenen Gewächshäusern begutachten. Wir lieben den großartigen Garten besonders im Frühjahr, wenn Narzissen und Krokusse aus der Erde sprießen und dieser gewissen Frühlingsduft in der Luft liegt. Außerdem erwacht um diese Jahreszeit auch das Dank Augusta aus dem Winterschlaf. Ein leckeres Gartenlokal mitten in der Flora. Entspanntes Picknicken auf der Terrasse im Sonnenschein und das in paradiesischer Umgebung, was will man mehr!

Törtchen, Törtchen gefällig?

Veedelscheck Riehl geheimtipp wochenende unternehmung köln entdecken zoo seilbahn abenteuer skulpturenpark familie tipps tipp regen schlechtes wetter cafe

© Törtchen Törtchen

Kuchen, Törtchen und Pralinés sind eure Leidenschaft, und zwar nicht nur beim eifrigen Verspachteln, sondern ihr seid auch an der Herstellung interessiert? Dann müsst ihr in Riehl unbedingt der Patisserie Törtchen Törtchen einen Besuch abstatten. Während sich in Nippes und der Apostelnstraße die Lädchen zum gemütlichen Sitzen und Speisen befinden und in der Merowingerstraße die Eisdiele Schmelzpunkt des Unternehmens, findet ihr in Riehl den Ort, wo der Zauber beginnt: die Backstube. Im Barbarahof bietet euch Törtchen Törtchen an, von den eigenen Patissiers und Chocolatiers zu lernen. Es gibt Kurse zur Herstellung von Macaraons, Tartes oder die kleine Form des Tartelettes, Törtchen und Pralinen. Kurzum, alles was der Hobby-Konditor sich wünschen kann! Damit das fröhliche Backen und kunstvolle Formen auch beschwingt von der Hand geht, gibt’s ein Sektchen inklusive.

Skulpturenpark

Veedelscheck Riehl geheimtipp wochenende unternehmung köln entdecken zoo seilbahn abenteuer skulpturenpark familie tipps tipp regen schlechtes wetter cafe

© Geheimtipp Köln

Wer sich weniger für die Backkultur und mehr für moderne Skulpturenkunst interessiert, sollte sich den Skulpturenpark in Riehl einmal genauer anschauen. Neben einigen dauerhaft hier ansässigen Objekten, zeigen vor allem wechselnde zeitgenössische Ausstellungen eine große Palette unterschiedlichster Skulpturen deutscher und internationaler Künstler unter freiem Himmel. Ein durchaus sehenswertes Zusammenspiel von Natur und Kultur! Wir geben aber zu, manchmal haben wir uns auch gefragt „ist das Kunst, oder kann das weg?“ Insofern regt der kunstvolle Park eben auch zum Austausch und Diskutieren über die dargestellten Kunstformen ein. Faszinierendes, interessantes und inspirierendes kann hier jeder finden – insofern man sich darauf einlässt.

Über den Rhein gondeln

Veedelscheck Riehl geheimtipp wochenende unternehmung köln entdecken zoo seilbahn abenteuer skulpturenpark familie tipps tipp regen schlechtes wetter cafe

© Kölner Seilbahn-Gesellschaft mbH

Unweit des Skulpturenparks findet ihr die Seilbahn, eine der absoluten Kölner Institutionen und diese muss in den Höhepunkten Riehls einfach auftauchen.
Ja sie hat eine lange Winterpause und sie ist Ziel nahezu aller Touristen, die die Domstadt besuchen, aber das auch definitiv aus gutem Grund.  Ehrlich gesagt, ist das ja auch nur gut verständlich, denn wer Paris besucht, besteigt auch den Eiffelturm und in Köln ist neben der Aussicht vom Dom doch eben die aus einer Seilbahngondel, mit Abstand die überragendsten. Das Gefühl über die Stadt und das Wasser zu schweben ist schwierig zu beschreiben und mit Wenigem vergleichbar. Wir können nur sagen: ausprobieren! Von Riehl aus könnt ihr wahlweise bis Deutz fahren und den Stadtteil verlassen, oder eben zum Abendessen noch einmal zurückkehren – was wir dringend empfehlen, denn unser letztes Highlight zu verpassen wäre mehr als schade!

Luxuriöse sardische Küche

Veedelscheck Riehl geheimtipp wochenende unternehmung köln entdecken zoo seilbahn abenteuer skulpturenpark familie tipps tipp regen schlechtes wetter cafe

© Unsplash

Wenn ihr einmal wirklich, wirklich gut zu Abend essen wollt, ist die Zippiri Gourmetwerkstatt Pflichtprogramm und exquisiter Abschluss eines Tags in Riehl. Hier ist Qualität oberste Priorität und zwar was jede Komponente betrifft. Die verwendeten hochwertigen Lebensmittel sind meistens bio, Konservierungs- oder Farbstoffe sucht man vergeblich, dazu kocht wird gesundheitsbewusst gekocht. Der Service sprüht vor Herzlichkeit und als Gast fühlt man sich nicht nur willkommen sondern stets gut versorgt und liebevoll verköstigt. Liebe ist auch das Stichwort was hier Namensgeber und Motto für alles ist: Zippiri bedeutet auf Sardisch nämlich Rosmarin – in der Antike ein Symbol der Liebe. Und diese Liebe schmeckt man bei Zippiri in jedem Bissen, der auf der Speisekarte zu finden ist. Ob frische Austern aus Bordeaux zur Vorspeise, selbstgemachte Pasta in Form von Ravioli mit saisonalen Zutaten gefüllt, als Hauptgericht Fisch aus Wildfang oder Filet vom irischen Black Angus, zum Dessert zum Beispiel getrocknete Pflaumen in Montepulciano Rotweinsauce eingelegt mit einer Kugel selbstgemachtem Zimtvanilleeis oder Tortino al Cioccolato zum Dessert. Die Liebe zum Essen ist hier allgegenwärtig!

Veedels-Check Agnesviertel

Orte, die das Agnesviertel so besonders machen

Dieser Artikel ist in Kooperaton mit der GAG Immobilien AG entstanden!

Marleen

Marleen ist in Nippes zu Hause, schreibt gern über ihr Veedel, Mädchenkram, die grünen Seiten von Köln und alles was mit Kindern zu tun hat. Immer für vegetarische Köstlichkeiten, ein gutes Buch oder Feierabend-Bierchen im Park zu haben.