Veedels-Check Ehrenfeld

Veedels-Check Ehrenfeld10 Orte, die Ehrenfeld so besonders machen

Jeder findet natürlich, dass sein Veedel das Coolste ist, so auch ich! Der frühere Arbeiter- und Industriestadtteil im Westen Kölns befindet sich zwar im Wandel – viele mögen sagen, Ehrenfeld sei ein Ort der Gentrifizierung – aber Ehrenfeld kann noch immer alternativ und ranzig, individuell und kultig.

Angrenzend an das Belgische Viertel und endend an den unendlichen Weiten von Bickendorf befindet sich das schöne Viertel und beherbergt nicht nur unzählige Clubs und Eventlocations, in denen die interessantesten Veranstaltungen aller Art stattfinden, auch jede Menge vielfältige Läden gibt es hier zu entdecken, aber eben alles etwas alternativer und cooler als im Belgischen oder in der Südstadt, und diese möchte ich euch hiermit vorstellen.

Streetart in Ehrenfeld

Ehrenfeld Köln Food Läden Bumann Party Feiern Geheimtipp Tipp Venloer Restaurant Shoppen

© Cologne Bestplace

Eines von vielen bedeutenden Streetart-Kunstwerken in Ehrenfeld, ist das kleine Mädchen mit der Dogge im Arm, das am Bürgerzentrum (von den Ehrenfeldern nur BüzE genannt) prangt. Dieses ist vom bekannten Künstlerduo HERAKUT, oder auch der hängende, gehäutete Hase von dem Streetart-Künstler ROA auf der Senefelderstraße.

Ehrenfeld Apparel

© Facebook Ehrenfeld Aparell

Eine der beliebtesten Marken Ehrenfelds ist wortwörtlich das Label Ehrenfeld Apparel, das sich von einem Wäscheständer auf dem Körnerstraßenfest zu einem Shop voller toller Textilien und Accessoires entwickelt hat. Dank des umfangreichen Sortiments kann jeder Ehrenfelder seiner Liebe zum Veedel Ausdruck verleihen. Auch ich besitze natürlich eine Gymbag des Labels.

Körnerstrasse

Ehrenfeld Köln Food Läden Bumann Party Feiern Geheimtipp Tipp Venloer Restaurant Shoppen

© Cologne Bestplace

Damit kommen wir zur Körner Straße, der Berlin-Meile von Ehrenfeld. Diese ist ebenfalls eine Art Institution in Ehrenfeld. Hier kennt man sich, unterstützt sich und startet zusammen Projekte, wie kunstvoll gestaltete Hausfassaden, oder liebevoll organisierte Straßenfeste, die es im Sommer und im Winter gibt. Auf dieser Straße findet man außerdem den Ausstellungsraum Bunker 101, den kleinen Club Nachtigall, den (meiner Meinung nach) besten Kaffee der Stadt im Café Van Dyck, sowie einige Boutiquen, einen Unverpackt-Laden namens Veedelskrämer und und und...

The Good Food

Ehrenfeld Köln Food Läden Bumann Party Feiern Geheimtipp Tipp Venloer Restaurant Shoppen

© The Good Food

Möchte man die Umwelt unterstützen, findet man in Ehrenfeld auch noch jede Menge anderer Möglichkeiten. Denn einige Menschen haben es sich hier zur Aufgabe gemacht, ökologischer und damit nachhaltiger zu leben. Darunter auch der kleine Laden The Good Food. Hier werden abgelaufene aber noch absolut genießbare Lebensmittel zu einem Preis verkauft, den du selbst wählst. Auch krummes, zu kleines und unschönes Obst und Gemüse findet hier noch seinen Weg, geschätzt zu werden.

Die Kleiderei

Ehrenfeld Köln Food Läden Bumann Party Feiern Geheimtipp Tipp Venloer Restaurant Shoppen

© Kleiderei

„Stil hast du, Kleider leihst du“ ist der Slogan der Kleiderei an der Leyendecker Straße. Hier leihst du Kleidung, was total Sinn ergibt, wenn man mal drüber nachdenkt. Gerade als Frau ist man geneigt Kleidung zu kaufen, die dann doch nur im Schrank hängt, oder nur einmal zu einem bestimmten Anlass getragen wird und dann keine Verwendung mehr findet. Und das ändert die Kleiderei! Denn hier kannst du bis zu vier Kleidungsstücke und Accessoires gleichzeitig leihen, tauschen und auch kaufen, wenn du merkst, dass du das eine Kleidungsstück sehr liebst.

Badeanstalt Neptunbad

Ehrenfeld Köln Food Läden Bumann Party Feiern Geheimtipp Tipp Venloer Restaurant Shoppen

© Neptunbad

Auch wenn man mal richtig entspannen will, muss man nicht aus Ehrenfeld raus. Nein, denn hier gibt’s die beste Adresse in der Städtischen Badeanstalt Neptunbad. Seit 1912 gibt es in diesem wundervollen Jugendstil Bau, neben Massagen und einem phänomenalen Saunabereich, auch einen großen Fitness- und Swimmbereich.

Bahnbögen Ehrenfeld

Ehrenfeld Köln Food Läden Bumann Party Feiern Geheimtipp Tipp Venloer Restaurant Shoppen

© Cologne Bestplace

In Ehrenfeld gibt es noch immer eine Riesige, wenn nicht die größte Fülle an Streetarts in Köln. Darunter auch der neu gestaltete Bahnhof Ehrenfeld, der seinem Veedel nunmehr alle Ehre macht. Beide Eingänge des Bahnhofs wurden von der Kölner Streetart- und Graffiti-Firma Goodlack Fassadenkunst in Kleinstarbeit bemalt und besprayt und erstrahlt nun in neuem Glanz.

Edelgrün

Ehrenfeld Köln Food Läden Bumann Party Feiern Geheimtipp Tipp Venloer Restaurant Shoppen © Edelgrün

Und wenn man danach Hunger hat, kann man bei einem meiner persönlichen Favoriten essen gehen. Wenn es in Ehrenfeld ums Essen geht, ist definitiv das Edelgrün die richtige Adresse. Hier kann man einfach so unglaublich gesund und lecker essen und es gibt Gerichte, die man so nirgendwo sonst findet. Clean Eating und Nachhaltigkeit ist hier auch die Philosophie, und das bedeutet: ausgewogene Rezepte, frische und unbehandelte Lebensmittel und saisonale Küche. Hier fühlt man sich wohl und kann kurz entspannen, bevor es wieder in den Trubel der Venloer Straße geht.

Bürgerzentrum Ehrenfeld

Ehrenfeld Köln Food Läden Bumann Party Feiern Geheimtipp Tipp Venloer Restaurant Shoppen

© Cologne Bestplace

Das Bürgerzentrum – auch BüzE genannt – ist eines der Herzstücke von Ehrenfeld. Nicht nur, dass es von einer wunderschön gestalteten Mauer umrahmt ist und im Leo-Amann-Park steht, es bietet den jungen und alten Ehrenfeldern tolle Events, wie Workshops, integrative Veranstaltungen, Flohmärkte, Tanzkurse, Nachhilfe uvm. Außerdem gibt es ein Bistro zu fairen Preisen und einen Fairteiler des Vereins Foodsharing, bei dem man kostenlos gerettetes Essen abholen kann.

Sonic Ballroom

Ehrenfeld Köln Food Läden Bumann Party Feiern Geheimtipp Tipp Venloer Restaurant Shoppen

© Sonic Ballroom

Das charmant ranzige Sonic Ballroom ist Live Club, Kneipe und Biergarten zugleich. Inzwischen wurden auf der Lichtstraße, auf dem sich auch die Konzerthalle Live Music Hall befindet, einige fancy Bürokomplexen erbaut und sorgen für einen ganz neuen Flair in dieser Ecke von Ehrenfeld. Doch hier gibt es eben auch noch die mit extrem vielen Stickern beklebte und besprayte Mauer des Sonic Ballrooms. Hier finden seit fast 20 Jahren täglich Punkrock, Ska, Hardcore, Rock und Popkonzerte aller Art statt. Und daher ist dieser Club für viele alternative Menschen zu einer wahren Institution geworden.

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Jill

Ich tue nichts lieber als Köln zu entdecken; die kulturellen Veranstaltungen, die innovativen Ideen und das interessante Stadtbild zu studieren und nachts in der Stadt zu chillen, oder zu lauter Musik zu tanzen. Das ist Köln für mich – ein Ort, den es sich lohnt zu entdecken!