VeggieWorld

VeggieWorldDie Messe für nachhaltigen und veganen Lifestyle kommt nach Köln

Köln ist bekannt für sein großes und vielfältiges Angebot an Messen. Wer an Messen in Köln denkt, dem kommen die Gamescom oder auch die Anuga sofort in den Sinn. Am 09. Und 10. November können wir erstmals und mit großer Freude die VeggieWorld in Köln begrüßen.

Vegan Geheimtipp geheimtipp grün tipps tipp essen trinken nachhaltig wochenende erleben schlechtes wetter xpost

© VeggieWorld

90 Anbieter in der XPOST

Wie der Name schon vermuten lässt, dreht sich bei der VeggieWorld alles um einen veganen, fairen und nachhaltigen Lebensstil. Sie ist Europas größte Messereihe für veganen Lebensstil und rund 90 Anbieter werden in der XPOST ihre Produkte präsentieren. Die Macher folgen der Philosophie, dass alles, was wir konsumieren, Auswirkungen auf uns selbst und folglich auch unser Wohlbefinden, die Tiere und unsere Umwelt hat. Aus diesem Grund soll die VeggieWorld Lust auf einen veganen Lebensstil bereiten. Keineswegs soll der Fokus auf einer Art Missionierung oder gar der Zeigefiner-Politik liegen, sondern soll den Besuchern den Spaß an einer veganen Ernährung und Lebensweise mit Spaß näherbringen. Es geht also nicht um Verzicht, sondern um Gewinn! Die Besucher sollen durch den Besuch der VeggieWorld Freude an neuen Möglichkeiten des bewussteren Lebens bekommen. Einfach gesagt, das Ziel ist es mit hilfreichen Tipps und Tricks und natürlich mit den vorgestellten Produkten, den Blick für eine bewusstere Lebensführung zu schärfen.

Vegan Geheimtipp geheimtipp grün tipps tipp essen trinken nachhaltig wochenende erleben schlechtes wetter xpost

© VeggieWorld

Plattform für veganen Lifestyle

Die VeggieWorld sieht sich selbst als Plattform für all jene, die bereits einen veganen Lifestyle ausleben aber auch für alle, die sich dem Thema erst einmal annähern möchten. Somit habt ihr die Möglichkeit spannenden Vorträgen, die sich mit Themen wie Nachhaltigkeit und fairer Produktion auseinandersetzen, zu lauschen und euch durch vegane kulinarische Köstlichkeiten durchzuprobieren. Ihr könnt euch also auf der VeggieWorld auf einen bunten Mix aus Milch- und Fleisch-Alternativen freuen und natürlich kommen die Gebäck- und Kuchenliebhaber auch nicht zu kurz. Da das Thema Regionalität auf der VeggieWorld eine große Rolle spielt, werden auch viele Unternehmen aus Köln ihre Produkte vorstellen. Zudem dürft ihr euch auf regionale Unternehmen freuen, denen eine nachhaltige Produktion besonders am Herzen liegt und so findet ihr neben regionaler Bio-Feinkost auch Eis oder Kakao auf der VeggieWorld - alles natürlich fair und nachhaltig gehandelt.

Vegan Geheimtipp geheimtipp grün tipps tipp essen trinken nachhaltig wochenende erleben schlechtes wetter xpost

© VeggieWorld

Nicht nur Essen & Trinken

Da sich ein veganer Lebensstil nicht ausschließlich auf die Nahrung beschränkt, werden auf der VeggieWorld viele weitere vegane non-food Produkte angeboten. Wer nun das Bild vor Augen hat, dass fair produzierte, nachhaltige und auch noch vegane Mode Omas Tischdecke gleicht, wird auf der VeggieWorld eines Besseren belehrt. Die Aussteller zeigen, dass Öko-Mode durchaus modisch und stylish sein kann. Kombiniert mit schicken Accessoires, die auch auf der Messe vorgestellt werden, wird jedes modebegeisterte Herz höherschlagen.

Vegan Geheimtipp geheimtipp grün tipps tipp essen trinken nachhaltig wochenende erleben schlechtes wetter xpost

© VeggieWorld

Ein buntes Wochenende

Spaß an einem gesunden Lebensstil, wird auf der VeggieWorld großgeschrieben. Aus diesem Grund wird das umfangreiche Ausstellungsprogramm von einem spannenden Bühnenprogramm begleitet. Die Youtuber des Kanals „Vegan ist ungesund“ oder die vegane Köchin Sophia Hoffmann, geben ihr Wissen zum Besten und laden zum Diskutieren ein. Als besonderes Highlight wird es eine Drag Show geben, in der der Künstler Malek M’hiri als Molka V Burrito die Themen Tierrechts- und LGBTQ- Aktivismus miteinander verbindet.

Die VeggieWorld bietet Raum für Neues und somit sind nicht nur alteingesessene Veganer willkommen, sondern alle, die sich für Themen wie Veganismus oder einen gesunden Lebensstil interessieren. Mit guter Laune und Spaß werdet ihr an die verschiedenen Themenfelder herangeführt und geht in jedem Fall mit vielen neuen Erfahrungen und Eindrücken nach Hause. Für jeden Geschmack ist etwas dabei und es wird mit dem Trugschluss aufgeräumt, dass ein veganer Lebensstil eine automatische Einschränkung bedeutet.

Wir freuen uns schon auf ein Wochenende voller Vielfalt und Spaß auf der VeggieWorld in Köln.

Vegan Geheimtipp geheimtipp grün tipps tipp essen trinken nachhaltig wochenende erleben schlechtes wetter xpost

© VeggieWorld

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit VeggieWorld entstanden!

Rebekah

Rebekah genießt jeden Tag in ihrer Wahlheimat in vollen Zügen. Sie liebt die kleinen Dinge des Lebens, versucht in allem etwas Schönes zu sehen und erfreut sich an Kunst und Kultur. Am Wochenende findet man sie auf Flohmärkten oder in gemütlichen Cafés.