Silvester in Köln

Silvester in KölnDie besten Party's zum Jahreswechsel!

Geben wir es zu: Insgeheim planen wir die Jahreswende schon seit Monaten. Immerhin ist Silvester ja auch die letzte Nacht des Jahres – und die sollte wie immer unvergesslich werden! Wir haben uns für euch nach Party's umgeschaut, die euren Start in 2020 perfekt machen. Darauf lässt sich schon mal anstoßen!

Silvester Party Köln Neujahr feiern anstoßen

Die Qual der Wahl

Jedes Jahr aufs Neue haben wir die Qual der Wahl: Bleiben wir in Jogginghose und mit „Dinner for One“ auf der Couch? Probieren wir mit den besten Freunden ein neues Raclette-Rezept aus? Tanzen wir durch die erste Nacht des Jahres? Die Silvesterplanung kann durchaus einmal anstrengend werden. Vor allem, wenn man nach den Weihnachtsfeiertagen immer noch Rand voll mit Plätzchen vollgestopft ist und sich zu absolut gar nichts motivieren kann. Deshalb haben wir uns für euch umgeschaut, und euch zumindest was die Partyplanung angeht unsere Tipps zusammengesucht. Aber keine Sorge: Wir haben uns auch noch nicht entschieden!

Fünf nach Zwölf im Gloria Theater

© Gloria Theater

Eben saß man noch mit den Liebsten in traditioneller Besinnlichkeit bei Jesus seiner Geburtsparty mit der Trommel unter dem Weihnachtsbaum und nur wenige Tage später, ziehen auf einmal dunkle Wolken über dem eigentlich so schönen sozialen Stimmungsgefüge auf.
Ab 00.05 Uhr 2020 laden die Blitzbanger im Gloria die Basskanonen und Konfettischleudern, um dann bis in den frühen Morgen das neue Jahr mit einem maximalen Bengdademeng angemessen zu begrüßen.
Kein Schnickschnack, kein riesen Brimmborium, einfach nur ein wilder Ritt bei Rap, Rave und Halligalli mit fairem Eintrittspreis und in bester Gesellschaft.

Silvester in Odonien

© Odonien

Das Odonien ist eine einzigartige Verbindung aus Freiluftatelier, Werkstatt, Club und Kulturzentrum. Mitten in Ehrenfeld, zwischen Eisenbahntrasse und Europas größtem Eroscenter gelegen, besticht das Gelände durch sein tolles Ambiente und dem eigenwilligen Charme. Hier wurden natürlich auch schon legendäre Silvestersausen gefeiert! Dieses Jahr bekommt ihr unter anderem Emanuel Satie (Cocoon) auf die Ohren! Also hübscht euch auf, knallt euch Glitzer ins Gesicht und habt eine unvergessliche Silvesternacht im Odonien!

Silvester im CBE

© CBE

Silvester war noch nie so einfach: Der Club Bahnhof Ehrenfeld macht gemeinsame Sache mit One More Time und Hush Hush, um euch einen unvergesslichen Start ins neue Jahr zu bescheren.
Wer von uns hat nicht als Teenager vor dem Badezimmerspiegel 50 Cents „Candy Shop“ mitgerappt oder Christina Aguilera's Dancemoves nachgeahmt? Die 2000er sind für viele von uns mit wunderschönen musikalischen Erinnerungen verbunden – nur blöd, dass man damals noch zu jung war, um dazu im Club zu feiern. Endlich kannst du deine Textsicherheit zu Marios „Let Me Love You“ vor einer angemessenen Crowd präsentieren und deine lange geheim gehaltene Destiny’s Childs - Choreo zeigen. So kann das neue Jahr doch kommen!

Silvester in der Wohngemeinschaft

© die wohngemeinschaft

Die Wohngemeinschaft ist Café, Bar, Theater, Hostel und Partylocation in Kölns kreativer Mitte, dem Belgischen Viertel. Natürlich könnt ihr hier auch ordentlich in das neue Jahr feiern! Musikalisch wird es an Silvester in der Wohngemeinschaft sehr tanzbar werden. Bekannt durch ihre Partys in Köln spielen Pete Hair und Johnny Flash von Rap, Funk, R'n'B und elektronischer Musik alles, was die Leute zum tanzen bringt und die Stimmung aufheizt.

Silvester im Bumann & SOHN

© Bingolinchen

Das Bumann & SOHN in Ehrenfeld verabschiedet das alte und begrüßt das neue Jahr in ihrer Heimatschänke und haben dazu niemand geringeren als das Bingolinchen-Soundsystem aka Flimmy Hendrikxxx & Bleibtreuboy am Start. Die Boys sind natürlich wieder voller Stimmung geladen und bringen an Silvester ordentlich eure Hüften zum Kreisen!
Dazu gibt es selbstverständlich kühle Drinks, die Crème de la Crème an Barkeeper und Barkeeperinnen und wenn ihr wollt heiße Flirts (darum müsst ihr euch aber selber kümmern). Es ist also angerichtet für eine feucht-fröhliche Silvesternacht!

Der Gebäude 9 Silvester Clash

© Pablo Geller

Nach der tollen Silvester Party im Vorjahr, heißt es nun zum 5. Mal: Don't tell dad! meets Floorshakers Inferno im legendären Gebäude 9. Von der Don't tell dad! werden Ela und Hoffdog in bester Manier die Plattenkisten der letzten 40 Jahre durchwühlen und kredenzen euch eine bunte Party-Tüte aus Gitarren und Rock Classics, 80’s, HipHop, Disko und Fun-Songs! Der Floorshakers Inferno-Floor um DJ Urgestein Andi Aspossible mit seinen Gästen Marcus Can’t Dance (Tsunami Club) lassen euch zu 50s, 60s, Indie, Soul und diversen Brit & Modsounds in’s neue Jahr tanzen. Dazu wird es wie immer ein tolles Feuerwerk von Dj Andi Aspossible an den Streichhölzern geben. Wer das Gebäude 9 kennt, der weiß es wird wild und es gilt: „What happens at Gebäude 9, stays at Gebäude 9". Das ist die übrigens die erste Silvestersause nach dem Umbau des Gebäude 9!

Silvester at Stadtgarten

© Stadtgarten

Natürlich findet auch dieses mal die legendäre Silvester-Party im Stadtgarten auf 3 Floors statt! Ab 23 Uhr öffnen sich am Silvesterabend die Türen. Auf den Floors erwarten euch Disco, Funk, House und Techno. Das Line Up kann sich mit Bryan KesslerDj-Ungel & Rasputin, Karsten John und vielen mehr sehen lassen! Kommt vorbei auf den heißesten Tanz ins neue Jahr und überzeugt euch davon, dass der Stadtgarten noch mehr als Weihnachtsmarkt kann!

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden!

Redaktion