Auf Wolke 7 in Nippes Café Wölkchen

Welche Erwartung man an ein Café hat, ist von Person zu Person unterschiedlich. Für mich ist neben einer leckeren Kuchenauswahl und der Frische der Zutaten ein guter Kaffee wichtig. Aber was ein gutes Café von einem Café mit Lieblingspotential unterscheidet ist das Wohlfühlen und die Herzlichkeit – Café Wölkchen verkörpert all diese Punkte und noch viele mehr!

© Café Wölkchen

Wohlfühlambiente in Nippes

Nippes hat einige Cafés zur Auswahl, aber wenn ihr mich nach meinem Lieblingscafé fragt, dann brauche ich keine Sekunde zu überlegen – die Antwort liegt auf der Ecke an der Kempener Straße. Wenn ich das Café Wölkchen betrete, fühle ich mich auf Anhieb wohl. Hell und lichtdurchflutet mit stilvoller Deko wirkt das Café schon im ersten Moment verzaubernd. Bei genauerem Hinsehen merke ich auch wieso ich mich hier auf Anhieb wohl fühle: das Interior vermittelt das Ambiente, das ich aus Bali kenne. Das Café Wölkchen bietet die perfekte Mischung aus filigranen Akzenten und sattgrünen Pflanzen.

© Café Wölkchen

Genießen bei Freunden

Den Entschluss ein Café zu eröffnen kam der Besitzerin Saliha keineswegs spontan. Die gebürtige Vietnamesin und stolze Mutter führt ihr Café mit so viel Liebe und Hingabe, dass man sich einfach nur wohlfühlen kann. Jeder von Groß bis Klein ist hier willkommen und es gibt sogar eine kleine Spielecke extra für Kinder. Deshalb bietet sich das freundliche Café auch gut an, um mit Freunden oder anderen Eltern zum Brunchen vorbeizukommen. Ihr habt Lust auf tollen Kaffee, Kuchen oder Frühstück? – dann seid ihr hier richtig. Damit alle Freunde des Brunch aber auch etwas haben worauf sie sich freuen können, gibt es normalerweise mittags zudem ausgewählte herzhafte Speisen.

© Café Wölkchen

Schmeckt himmlisch!

Wenn ihr euch nicht allein schon durch die Einrichtung oder die Herzlichkeit von Saliha wohl fühlt, dann spätestens durch die angebotenen Leckereien. Ein ausgiebiges Frühstück mit frischen Zutaten vom Markt sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt himmlisch. Das vegane Wölkchen überzeugt mit Avocado, Nüssen und Kernen und das Ganze ist getoppt mit süßlichem Essig. Aber damit nicht genug – fruchtig selbstgemachte Marmelade und herzhafter Hummus sind mit von der Partie.
Was wäre ein Café zum Wohlfühlen ohne Kuchen? Die Auswahl ist leider so gut, dass nur eins hilft – sich durchzuprobieren. Die Kuchen wechseln und werden täglich frisch gebacken. Immer wenn ich die angepriesenen Leckereien begutachte, fällt die Entscheidung schwer, da ich am liebsten alle probieren würde! Bis vor ein paar Wochen, hatte ich noch geglaubt der Erdnuss Kuchen kann nicht getoppt werden, aber Dank des veganen Coconut-Cheesecakes mit Mango-Topping wurde ich eines Besseren belehrt.

© Café Wölkchen
© Sarah Kleiss

Kuchen für alle Lebenslagen

Wenn ihr auf der Suche nach Kuchen für spezielle Anlässe seid, könnt ihr zum Beispiel ganze Naked Cakes vorbestellen, die der Hingucker jeder Hochzeit sein werden. Als weitere Spezialität und gut zu verschenken eignen sich auch die selbst gemachten fruchtigen Marmeladen oder der leckere Sirup. Egal ob ihr den Sommer oder den Winter favorisiert, mit dem Ingwersirup könnt ihr euch beide Jahreszeiten nach Hause holen. Wer liebend gern Chai mag, dem kann ich den Chai Sirup ans Herz legen. Durch die süßen Fläschchen holt ihr euch eure Portion Wölkchen nach Hause.
Und falls ihr euch einen noch besseren Eindruck verschaffen wollt, schaut auf der Instagram Seite vorbei – aber seid gewarnt, denn bei den eindrucksvollen Bildern kommt nur noch mehr Vorfreude auf. Hier schwebe ich definitiv auf Wolke sieben!

© Café Wölkchen