Außergewöhnliche Übernachtungen in NRW

Außergewöhnliche Übernachtungen in NRWAbenteuerurlaub vor der Haustür

Die Sommerferien sind da und die meisten EU-Länder haben ihre Einreisewarnungen aufgehoben. Falls ihr trotzdem keine Lust habt ins Ausland zu reisen, zeigen wir euch sieben Unterkünfte in NRW die garantiert für unvergessliche Nächte sorgen.

In luftiger Höhe

Geheimtipp tipp tipps urlaub nrw koeln erleben entdecken familien

Schöne Aussichten erwarten euch in diesem luftigen Hotel! © V-Hotel

Ihr liebt die Natur und wollt ein Abenteuer erleben? Dann seid ihr im „V-Hotel in Bonn genau richtig. Hier könnt ihr eure Nacht in einem Baumhaus verbringen. Mitten im Kottenforster Wald stehen euch drei Baumhäuser zu verfügen. Die Häuser sind vier Meter über dem Erboden inmitten der Bäume aufgestellt und tragen die passenden Namen: „Rotkäppchen“, „Rostlaube“ und „Waldgeist“. Von innen sind die Holzhäuschen gemütlich gestaltet und laden zum Träumen ein. Die Baumhäuser sind etwas 20 Quadratmeter groß und verfügen sogar über ein eigenes Bad und einen Balkon. Wer ganz genau hinsieht, kann sogar das ein oder andere Eichhörnchen entdecken.

Auf dem Wasser

Geheimtipp tipp tipps urlaub nrw koeln erleben entdecken familien

Abkühlung gefällig - kein Problem! © Rückenwind-Ferien

Wie wäre es mit einer idyllischen Nacht auf dem Wasser? An der Xantener „Nordsee“ geht das! Hier könnt ihr in eurem Hausboot den direkten Blick auf das Wasser genießen und euch erholen. Mitten in der Natur liegen die schwimmenden Ferienhäuser am Ufer des Sees, der euch abends mit einem wunderschönen Sonnenuntergang verzaubert. Am Morgen könnt ihr euch mit einem Frühstück auf eurer kleinen Terrasse stärken und die Umgebung erkunden.

Romantik pur

Geheimtipp tipp tipps urlaub nrw koeln erleben entdecken familien

Nicht nur für Romantiker die richtige Adresse! © Romantik Hotel Hof zur Linde

Der „Hof zur Linde“ bietet seinen Gästen eine herrliche Auszeit inmitten einer romantischen Idylle in Münster. Im Haupthaus versprechen die komfortablen Suiten erholsame Stunden. Das Highlight ist aber ein kleines Fischerhaus am Ufer der Werse. Hier seid ihr ganz unter euch und findet beim Blick auf das Wasser Ruhe und Entspannung. Von dort könnt ihr auch im Sommer zu einer kleinen Bootstour aufbrechen. Bei kälteren Temperaturen könnt ihr es euch vor dem offenen Kamin im Wohnzimmer gemütlich machen.

Jeder wie er mag

Geheimtipp tipp tipps urlaub nrw koeln erleben entdecken familien

Für alle die keine Lust auf 0815 haben! © Beverland Gruppen Resort

Im "Landhotel Beverland“ kommt jeder auf seinen Geschmack. Das 4 Sterne Hotel bietet nämlich über 60 verschiedenen Themenzimmer an, die alle individuell gestaltet sind. Von einem Poker-Zimmer über eine Asia-Suite bis hin zu einer Übernachtung in einem historischen Bierfass ist alles dabei. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und auch die kleinen Gäste kommen voll und ganz auf ihre Kosten mit einem Lillifee und Felix der Hase-Zimmer. Optional kann man ein romantisches Candlelight-Dinner oder ein spannendes „Dinner in the Dark“ dazu buchen.

Klein aber oho!

Geheimtipp tipp tipps urlaub nrw koeln erleben entdecken familien

Es muss nicht immer das Größte sein! © Dein NRW | Marc Theis

Das kleinsten Hotel Nordrhein-Westfalens befindet sich im Ruhrgebiet. Das kleine Fachwerkhaus bietet gerade einmal Platz für drei Hotelzimmer. Das altertümliche Haus ist fast 300 Jahre alt und erzählt Geschichten von einer längt vergangenen Zeit. Ohne viel Schnickschnack versprüht das Hotel einen ganz besonderen Charme. Das Mini-Hotel steht nicht nur im Guiness Buch der Rekorde, sondern hat auch schon den ein oder anderen Star beherbergt, wie den Schlagersänger Roy Black und den berühmten Maler Friedensreich Hundertwasser.

Welcome to America

Geheimtipp tipp tipps urlaub nrw koeln erleben entdecken familien

Fernweh? Dann haben wir hier genau das Richtige für Euch! © RoadStop

Die „Road Stop Motels“ könnten glatt aus einem Film entsprungen sein und lässt die Herzen von Amerika-Fans höher schlagen. Die Motels gibt es gleich an mehreren Standorten in NRW: in Münster, Dortmund, Wuppertal und Mettmann. Wenn man eins der Motels betritt fühlt man sich direkt wie im Wilden Westen. Ausgestattet mit Billardtischen, Cowboyhüten, einem offeneren Kamin und einer Harley Davidson erfüllt sich hier der American Dream. Ihr könnt zwischen einer Nacht in einem Wasserbett vor einer Konzertbühne oder inmitten von Casinotischen unter einer Discokugel wählen. Ein weiteres Highlight ist der „Jail House Room“, in dem Pritschen an der Wand übereinander hängen. Auch das Essen ist natürlich typisch amerikanisch mit leckeren Burger, Steaks und Pancakes.

In alten Gemäuern

Geheimtipp tipp tipps urlaub nrw koeln erleben entdecken familien

Industriecharme gefällig? © Alte Lohnhalle

Die „Alte Lohnhalle“ in Essen ist mittlerweile Industriedenkmal und Hotel zugleich. Mit 17 individuell gestalteten Zimmer begrüßt die denkmalgeschützte Zeche ihre Gäste. Hier vereinen sich traditionelle Elemente mit moderner Gestaltung und Komfort. Die Geschichte des ehemaligen Bergwerks reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Vor Ort könnt ihr euch auf die Spuren des alten Bonifacius begeben und eine interessante Führung durch die historischen Gemäuer dazu buchen.

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden!

Annika

Ein perfekter Tag startet für Annika mit einer Runde Joggen entlang des Rheins, gefolgt von leckerem vegetarischem Essen, guter Literatur und endet mit einem gemütlichen Bummel mit Freunden durch die Stadt. Dabei ist sie stets offen dafür, Neues zu entdecken und Kölns facettenreiche Seiten besser kennen zulernen.