Einfach einzigartig II

Einfach einzigartig IIDie schönsten Boutiquen und Concept Stores in Köln

Heute wollen wir euch im zweiten Teil unserer Rubrik "Einfach Einzigartig", kleine und besonders feine Läden bei uns in Köln vorstellen. Wir zeigen euch, wo ihr abseits der Innenstadt entspannt shoppen könnt und präsentieren euch die schönsten Boutiquen und Concept Stores in Köln. Egal, ob ihr auf der Suche nach individuellen Geschenken oder dem Hammer-Outfit für den Herbst seid, bei unseren Top-Picks werdet ihr garantiert fündig.

tutu et tata

boutiquen köln koeln tipps geheimtipp shopping tutu et tata knocknok frau schmitt cosita bonita santa rosa koeln

© tutu et tata

Schon allein wenn der Name Körnerstraße fällt, kommen viele Kölner ins Schwärmen, und das auch völlig zurecht!
Der besondere Flair der Körnerstraße wird definitiv von seinen kreativen Köpfen und Künstlern geprägt, die die vielen liebevoll gestalteten Läden betreiben. Und einer dieser besonderen Läden, die die Körnerstraße so einzigartig machen, ist das „tutu et tata“!
Schon beim Blick in das Schaufenster bekommt man Lust auf mehr und will gleich hinein gehen und stöbern! In dem kleinen Lädchen findet ihr handverlesene Vintage Möbel, Kindermode sowie Accessoires wie Keramikgeschirr, Papeterien und Textilien. Alle Sachen sind sorgfältig ausgesucht und zusammengestellt, mit Schwerpunkt auf alles, was das Leben von jungen Eltern schöner macht. Die Inhaberin weiß wovon sie spricht, ist sie doch selbst liebende Mama zweier Kinder und steht einem so mit geprüftem Rat und Tat zur Seite.
Natürlich heißt das nicht, dass alle „Nicht-Eltern“ hier nichts Tolles finden können. Gerade wer auf der Suche nach einem besonderen Geschenk ist, wird hier sicher fündig. Wir empfehlen euch dringend in dieser kleinen Körnerstraßenperle mal vorbeizuschauen und durch die wunderschöne Auswahl des Ladens zu stöbern.

Cosita Bonita

boutiquen köln koeln tipps geheimtipp shopping tutu et tata knocknok frau schmitt cosita bonita santa rosa koeln

© Cosita Bonita

Viva México! - Köln hat endlich einen neuen und zugleich besonders liebevoll gestalteten Hotspot für Produkte aus Mexiko! Der schicken Laden von „Cosita Bonita“ befindet sich auf der Brüssler Straße, im Herzen des Belgischen Viertels und schafft es trotzdem, einen schon beim Betreten ins ferne Mexiko zu versetzen.
Das Sortiment des kleinen Ladens ist ebenso bunt, wie Mexiko selbst. So findet ihr neben ausgewählten mexikanischen Produkten, wie Wohnaccessoires und Geschenkartikel, zusätzlich eine feine Auswahl an typisch mexikanischen Lebensmitteln. Ob scharfe Salsas, frische Maistortillas oder hochprozentigem Mezcal – hier werdet ihr sicher das Richtige finden, um dem grauen Großstadtalltag zu entfliehen und könnt gleich zum Frühling hin eure mexikanische Gartenparty starten. Die Produkte beziehen Cosita Bonita übrigens ausschließlich von kleinen, lokalen Produzenten, Kunsthandwerkern und jungen Designern direkt aus Mexiko. Denn Ziel des Ladens ist es, eines fairen nachhaltigen Handel zu fördern. So profitieren nicht nur wir von den vielfältigen Produkten und dürfen etwas „Fiesta Mexicana“ in „Viva Colonia“ feiern, sondern auch die Produzenten haben etwas davon – ein tolles Konzept!

Knocknok

boutiquen köln koeln tipps geheimtipp shopping tutu et tata knocknok frau schmitt cosita bonita santa rosa koeln

© Knocknok

Wer auf der Suche nach ausgefallener und geschmackvoller Mode ist, den zieht es meistens auf die Ehrenstraße oder in die Kölner Innenstadt. Ein kleiner Laden in Köln Lindenthal zeigt, dass sich auch die Dürener Straße nicht verstecken muss – herzlich willkommen im „Knocknok“!
Wenn ihr gerade auf der Suche nach dem perfekten Frühlings- und Sommerlook seid,  dann seid ihr hier genau richtig!
Neben Kleidern, Hosen und Shirts bekommt ihr hier ebenso stylische Accessoires, Taschen, Ibiza-Körbe, Haarspangen und alles, was man für einen sonnigen Look sonst noch gut gebrauchen kann. Knocknok arbeitet mit sorgfältig ausgesuchten Labels zusammen und trumpft zusätzlich mit einer hauseigenen Designlinie auf, die sie in ihrem Atelier entwerfen und schneidern. Ein Besuch im liebevoll eingerichteten Conceptstore in Lindenthal lohnt auf jeden Fall - denn meistens geht man direkt mit einem neuen Lieblingsteil im Einkaufsbeutel und Vorfreude auf das erste öffentliche Tragen wieder nach Hause! Wer übrigens doch mal zu faul für den Besuch im Laden ist, kann auch im gut sortierten Onlineshop vorbeischauen.

Santa Rosa

boutiquen köln koeln tipps geheimtipp shopping tutu et tata knocknok frau schmitt cosita bonita santa rosa koeln

© Santa Rosa

Das Wort „lieblich“ passt als Beschreibung für die Boutique ‚Santa Rosa’ wirklich wie die Faust aufs Auge. Mitten zwischen Cafés und Restaurants auf der beliebten und belebten Aachener Straße befindet sich die süße Boutique. Seine verspielte Ausstrahlung hat der Store vor allem durch seine tollen Blumenmuster-Tapeten an den Wänden, dem Stuck an der Decke und dem edelen barocken Interieur. Seit über 10 Jahren gibt es hier vor allem wundervoll ausgesuchten Schmuck und Accessoires. Von außergewöhnlichen Taschen, über süße Kaffeebecher, moderner Keramik und traumhaften Schatullen, bis hin zu fein ausgewähltem Schmuck aller Art findet man hier so einige moderne als auch verspielte Stücke. Hier treffen tatsächlich außergewöhnliche Stücke auf liebliche Atmosphäre. Und wer nach dem Shoppen im zauberhaften ‚Santa Rosa’ in einem Café oder Restaurant entspannen will, der ist ja bereits vor Ort.

Frau Schmitt

boutiquen köln koeln tipps geheimtipp shopping tutu et tata knocknok frau schmitt cosita bonita santa rosa koeln

© Frau Schmitt

Fair Trade, Handmade und Upcycling – das sind für ‚FRAU SCHMITT’ keine Fremdwörter. In dem modernen Store in der Südstadt findet man die kleinen Dinge, die das Leben schöner machen, wie aus Leidenschaft gefertigte Taschen, handgemachten Schmuck, einzigartige Keramik, hochwertige Textilien, vielfältige Papeterie wie Drucke, Fotografien und Grafiken und vieles mehr.
‚FRAU SCHMITT’ arbeitet daher seit 2018 sehr eng mit ausgewählten – und wie sie sagt – sehr liebenswerten Handwerkskünstler/-innen zusammen und wählt ganz bedacht aus, was in ihrem Store verkauft wird, denn fair und nachhaltig, als auch vielfältig und von guter Qualität, sollen die Produkte sein, die sie verkauft. Daher besitzt jedes Stück auch eine gewisse Handschrift der Designer/-innen des Stückes und ihr selbst. Wer das Schöne, das Besondere, das Künstlerische, das Fantasievolle, Handgemachte und Natürliche sucht, der wird hier definitiv fündig.

Simon und Renoldi

boutiquen köln koeln tipps geheimtipp shopping tutu et tata knocknok frau schmitt cosita bonita santa rosa koeln Simon und Renoldi

© Simon und Renoldi

Wer schon einmal das Mode- und Designfestival ‚Le Bloc’ besucht hat oder das Belgische Viertel gut kennt, dem ist ‚Simon und Renoldi’ nicht fremd. In einem wundervollen Altbau, mitten auf der Maastrichter Straße, findet man den edlen Fashionstore. Eröffnet wurde der Multibrandstore 2008 und ist heute einer DER Fashionstores in Köln. Hier gibt es individuelle Contemporary Fashion, Schuhe und Accessoires von qualitativ hochwertigen Marken, aber „ohne Chichi“; darunter unter anderem Modelabels wie Lala Berlin, Odeeh, Joseph, iheart, LOVE Stories, custommade und ottod'Ame.
Den Inhaberinnen und Geschäftsführerinnen Oliva Zirkel (geb. Simon) und Leonie Stockmann (geb. Renoldi) ist es zudem besonders wichtig, Kunden individuell und ehrlich zu beraten, daher gibt es hier die Möglichkeit sich beim ‚Personal Shopping’ zu einer gewählten Zeit von einem bestimmten Mitarbeiter beraten zu lassen. Sollte etwas nicht auf Anhieb passen, gibt es die Möglichkeit das Kleidungsstück ändern  und anpassen zu lassen und auch Nachbestellungen und die Lieferung der bereits gekauften Ware ist kein Problem. Wer also eine top Beratung zu modernen und edlen Fashiondesign sucht, der ist hier genau richtig!

Dieser Artikel ist in Kooperation mit den einzelnen Läden entstanden!

Redaktion