Critical Mass Köln

Critical Mass KölnKöln macht sich mobil

Die Critical Mass ist ein „organisierter Zufall“! Es ist ein Treff von Fahrradfreunden, die für eine Weile zusammen durch die Stadt fahren, bevor jeder wieder auf seiner eigenen Route weiterfährt. Die Stimmung dabei ist freundlich und entspannt. Es ist einfach ein bunter Haufen von Leuten, die durch die Stadt radeln.

Köln Diesel Verbot fahrrad Critical Mass Grün Tipp Geheimtipp Stadt ökologisch gutes tun

© Critical Mass | Facebook

Gemeinsam durch Köln

Während der Tour wird geplaudert und diskutiert. Durch die Critical Mass wird die Straße für kurze Zeit wieder zu einem öffentlichen Lebensraum – was auch Ziel und Botschaft der Veranstaltung ist. Der Fahrradschwarm zieht jeden letzten Freitag im Monat durch Köln. Treffpunkt ist um 17:30 Uhr am Rudolfplatz unter dem Hahnentor, los geht es dann üblicherweise spätestens um 18:00 Uhr. Jeder Fahrradliebhaber sollte an der etwas anderen Rundfahrt die übrigens 1992 in San Francisco entstand einmal teilnehmen!

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden!

Mathes

Mathes ist einer der beiden Gründer von Geheimtipp Köln und ist immer auf Entdeckertour in Köln unterwegs. Er liebt die Kölner Veedel und ist immer auf der Suche nach schönen Märkten und neuen Food Ideen.