Alternativen zum großen L Restaurants mit eigenem Lieferservice

Gegessen wird immer, und wenn wir nicht in unseren liebsten Cafés und Restaurants sitzen können, dann genießen wir die Köstlichkeiten eben zu Hause. Gerade in Zeiten von Corona, ist es wichtig, dass wir die Gastronom*innen unterstützen. Viele von ihnen haben in dieser Zeit mit enormen Einbußen zu kämpfen und können jede Hilfe gebrauchen, die sie bekommen. Wir haben eine Top-List zusammengestellt, in der wir euch Restaurants und Cafés vorstellen, die ihren eigenen Lieferdienst anbieten. Es kann vorkommen, dass sich die Öffnungs- oder die Lieferzeiten verändern. Bevor ihr also eine Bestellung aufgebt, checkt auf jeden Fall die Konditionen wie Lieferumfang etc. auf der jeweiligen Webseite ab, oder ruft direkt im Laden an.

Veganes Fast-Food für die Seele

Bärenstark

Kontakt Venloer Straße 531 50825 Köln
Öffnungszeiten Mi-Do:17:00-21:00 Fr-So:12:00-21:30
Weitere Informationen

Wer glaubt, dass Fastfood immer fleischlastig sein muss, wird bei Bärenstark eines Besseren belehrt. Das Restaurant befindet sich in Ehrenfeld und lässt jedes Tierfreund-Herz höherschlagen. Das Team von Bärenstark legt großen Wert auf Regionalität und darauf, dass alles, sofern möglich, selbst gemacht wird. Hier bekommt ihr ausgefallene Burger-Variationen, leckeren Vöner (Veganen Döner) oder knusprige Pommes.

MaKE.

Kontakt Venloer Str. 9, 50672 Köln
Öffnungszeiten Mo-So:11:30-21:00
Weitere Informationen

Gerade in aktuell, fällt es dem ein oder anderen schwer auf eine Gesunde Ernährung zu achten. Schnell wird dann doch eher zur Tiefkühlpizza oder zu anderen Fertigprodukten gegriffen. Dass dies aber nicht sein muss, beweist Make. Hier bekommt ihr frische und gesunde Gerichte direkt vor die Haustür geliefert. Ihr habt die Auswahl zwischen leckeren Bowls und Salate, Suppen und Eintöpfen, Desserts und sogar Wein. Vollwertige Bowls & Salate – machen nicht nur satt, sondern auch glücklich. Alle Zutaten können nach Belieben ausgetauscht & ergänzt werden und die Suppen sind alle frisch und hausgemacht. Bestellen könnt ihr ganz einfach über die Webseite.

Japanische Kochkultur

Sushininja

Kontakt Bonner Str. 54, 50677 Köln
Öffnungszeiten Mo-Fr:11:30-15:00 / 17:30-22:00 Sa-So:15:00-22:00
Weitere Informationen

So gut wie jeder von euch hat bestimmt schon mal bei Sushi Ninja gegessen und war bestimmt alles andere als erfreut, dass auch sie im Lockdown schließen mussten. Das heißt aber noch lange nicht, dass ihr auf die große Auswahl verzichten müsst. Neben sehr leckerem Sushi erhaltet ihr warme Hauptgerichte, Nudeln oder knackige Salate. Jedes ihrer Gerichte wird frisch und mit viel Sorgfalt zubereitet – die Saucen zu den Gerichten sind alle hausgemacht. Außerdem gibt es diverse Sushi- und Maki-Variationen im Mix sowie eine große Auswahl vegetarischen und auch veganen Speisen.

Frühstück am Bett

Café Mucki

Kontakt Dürener Str. 76, 50931 Köln
Öffnungszeiten Täglich 10:00-12:00:
Weitere Informationen

Wer liebt es nicht: Frühstück im Bett. Das Café Mucki versorgt euch damit und liefert euch samstags und sonntags euer Lieblingsfrühstück nach Hause! Wählt einfach aus, was euch am besten schmeckt, gebt eure Daten ins Kontaktformular ein und erhaltet eine Bestellbestätigung per Mail. Bestellen könnt ihr immer bis 18 Uhr am Vortag. Sie liefern an eurem Wunschtag zwischen 10:00 Uhr 12:00 Uhr zu euch vor die Wohnungstür. Die Bezahlung läuft vorab über Paypal. Da sie trotz der Umstände so wenig Müll wie möglich produzieren möchten, arbeitet das Café Mucki weiterhin mit dem Gläser-Pfand-System. Ihr könnt die Gläschen jederzeit im Laden vorbeibringen und erhaltet euer Geld zurück.

Tibetische Kochkunst in Sülz

Down to Earth Noodles

Kontakt Berrenrather Str. 175, 50937 Köln 0178 9159493
Öffnungszeiten Di-So:16:00-22:00
Weitere Informationen

Ihr könnt Pizza, Döner und Burger nicht mehr sehen und habt Lust auf frische, exotische Küche? Dann seid ihr im „Down to Earth Noodles“ genau richtig.
Inhaber Leon ist ein klassischer Weltenbummler und hat schon einiges von dieser Welt gesehen. Wie es der Zufall will hat er auf einer seiner Reisen den tibetischen Koch Teki kennengelernt. Schnell war klar: die beiden sind nicht nur freundschaftlich auf einer Wellenlänge, sondern auch kulinarisch. Zusammen reisten sie durch Indien und machten den Plan von einem eigenen Restaurant fix. Aktuell könnt ihr die leckeren Momos auch unter der 0178 9159493 nachhause bestellen. Das Essen kommt dann ganz Umweltfreundlich mit dem Fahrrad.

Eine „chilige“ Reise um die Welt

Bambule’s Chilistube

Kontakt Alteburger Str 2, 50678 Köln
Öffnungszeiten Mo-So:12:00-21:00
Weitere Informationen

Aufgepasst ihr Chili-Fans! Denn es gibt Neuigkeiten von Bambule’s Chili. In den vergangenen Jahren tourten sie mit ihrem bunten Foodtruck quer durch das Rheinland und begeisterten euch mit ihren „kosmokulinarischen“ Chili-Gerichten. Ab jetzt haben sie zusätzlich einen festen Platz im Herzen der Kölner Südstadt und es gibt die Chili-Kreationen auch im luftdichten Beutel – gemütlich für daheim. Das ganze wird jetzt sogar geliefert! Wählen könnt ihr zwischen vier verschiedenen Chilis im 2-Kilo-Beutel (5 Portionen) und/oder im 4-Kilo-Beutel (10 Portionen). Geliefert wird zunächst einmal wöchentlich!

Goldige Zeiten

Café Goldjunge

Kontakt Neusser Str. 291, 50733 Köln
Öffnungszeiten Mo-Do:08:00-00:00 Fr:08:00-01:00 Sa:10:00-01:00 So:10:00-23:00
Weitere Informationen

Wer auf leckere Kuchen, Sandwiches und Salate aus dem Café Goldjunge nicht verzichten möchte, der kann ihren Lieferservice in Anspruch nehmen. Das Café Goldmund steht für eine frische, hausgemachte Küche ohne Zusatzstoffe. Sie definieren ihre Küche als traditionell mit neu interpretierten und außergewöhnlich kombinierten Gerichten. Alle Zutaten werden frisch und nach Möglichkeit regional bezogen. Dabei stehen keine Gütesiegel im Vordergrund, sondern Punkte wie kurze Liefer- und Produktionswege. Das Café Goldmund will neue Wege gehen, gutes Essen und guten Service anbieten, ohne viel Schnick-Schnack.

Es muss nicht immer Orange sein!
© Unsplash