1980

1980Café x Vietnamesische Küche

Es gibt Ecken in Köln, die sind irgendwie immer blinde Flecken auf der Stadtkarte. Das Mauritius-Viertel gehört sicherlich dazu! Dabei gibt es in dem Viertel viel zu entdecken und einige Geheimtipps!

© 1980

Baristacafé und vietnamesischem Street Food Restaurant

Zu diesen gehört das Café 1980 in der Bobstraße. Das kleine, unscheinbare Lokal ist eine Mischung aus Baristacafé und vietnamesischem Street Food Restaurant. Klingt erstmal komisch, ist aber so. Und dass höchster Kaffeegenuß und vietnamesische Küche sich wunderbar vereinbaren lassen, zeigen Hòa Hiep Lam und seine Frau Thi Phuong  Cam. Er übernimmt die Küche im 1980 und seine Frau kümmert sich als ausgebildete Barista um den Kaffee.

© 1980

Bánh mì

Wer noch nicht da war, wird sicher etwas skeptisch auf die Karte schauen. Aber neugierig sein lohnt sich.
Ein Klassiker im Café 1980 ist zum Beispiel das Bánh mì. Bánh mì? Das ist ein würziges Baguette Sandwich mit verschiedenen Füllungen aus Vietnam. Zur Zeit der Kolonialisierung Vietnams durch Frankreich entstand diese unwiderstehliche Mischung aus französischem Brot und asiatischer Füllung.

© 1980

© 1980

© 1980

© 1980

© 1980

Als ich das erste Mal in mein Bánh mì mit pikantem Seitan, Tofu, Zitronengras, Möhren, Koriander und knusprige Glasnudeln beiße, weiß ich direkt, dass das nicht mein letztes Bánh mì gewesen sein kann. Die Kombination aus knusprigen Baguette und der leckeren Fülling ist eine echte Geschmacksexplosion.
Auf der Karte gibt es fünf verschiedene Bánh mì`s die nach Berichten von begeisterten Gästen alle lecker sind.
Neben den pikanten Baguettes gibt es im Café 1980 auch noch leichte Salate, vietnamesische Nudelsuppen und sehr knusprige Süßkartoffelfritten. Die Speisen im Café 1980 sind alle zu empfehlen und größtenteils so in Köln kein zweites Mal zu bekommen.

Vietnamesischer Kaffee

© 1980

Natürlich trägt das Café 1980 nicht umsonst diesen Namen. Es hat neben den leckeren Essen auch ein überzeugendes Kaffeeangebot. Empfehlen können wir den vietnamesischen Kaffee mit gesüßter Kondensmilch.
Ihr merkt schon an diesem Ort kann man Stunden verbringen. Dazu trägt auch das nette Personal bei, die einen jeden Wunsch von den Augen ablesen. Das Café 1980 - ein Juwel in der Bobstraße und ein guter Grund öfter wieder mal in das Mauritius-Viertel zu gehen!

UNSER TIPP

Unbedingt nach herzhaftem Gaumenschmaus den
Besuch mit vietnamesischen Kaffee mit Kondensmilch und Kuchen abrunden!

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden.
Mathes

Mathes ist einer der beiden Gründer von Geheimtipp Köln und ist immer auf Entdeckertour in Köln unterwegs. Er liebt die Kölner Veedel und ist immer auf der Suche nach schönen Märkten und neuen Food Ideen.